Tagged: WooCommerce Shop Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • macbaumi 9:22 pm on March 23, 2017 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , , , , , , , WooCommerce Shop   

      Weta, WooCommerce und DE Formal 

      Hallo
      Ich habe mir WordPress mit WooCommerce und dem Weta Thema installiert.
      Wenn Die Sprache auf DE (DU) eingestellt ist, wird zu einem grossen Teil alles korrekt übersetzt.

      Ich möchte gerne jedoch die Sprache DE (SIE) nutzen. Dann wird jedoch vieles nicht übersetzt. Zum Beispiel die Shop Elemente und das Such-Feld im Header.

      Weiss jemand Rat? Konnte bis jetzt keine Lösung finden!
      Besten Dank.

       
      • Marc (Support-Team) 5:38 pm on March 24, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo,

        leider enthält Weta nur die Übersetzung für die Du-Variante. Du kannst jedoch eine Kopie dieser Sprachdatei anlegen und sie auch für die Sie-Variante nutzen. Im Theme-Ordner unter languages findest du die Dateien de_DE.mo und de_DE.po. Bitte lege dort eine Kopie dieser Dateien mit den Namen de_DE_formal.mo und de_DE_formal.po an. Nun werden auch bei der Sie-Variante Wetas deutsche Übersetzungen verwendet. Wenn du die Übersetzungen darüberhinaus anpassen möchtest, empfehle ich dir die Nutzung des “Loco Translate”-Plugins.

        Viele Grüße
        Marc

    • Mark Max Henckel 12:44 pm on November 26, 2016 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , , , WooCommerce Shop   

        Renkon & WooCommerce – Menü an falscher Stelle 

        Das gefloatete Menü funktioniert mit WooCommerce nicht mehr. Es kommen plötzlich Klassen und IDs zum Einsatz: “column-wrap” und “container”.

        In den WooCommerce-Templates ist dabei nichts zu sehen. Ich finde die Ursache nicht und kann es nicht beheben. Wer hat einen Tipp?
        Danke!

        http://spreeberg.de/shop/

         
        • Marc (Support-Team) 7:50 am on November 28, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo @mark-max-henckel,

          Renkon ist leider nicht speziell für WooCommerce vorbereitet. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für nicht-unterstützte Plugins keinen Support im Forum leisten können.

          Im Quelltext der Seite kannst du erkennen, dass zweimal die Klasse “container” verwendet wurde, dies führt unter anderem zu diesem Verhalten.

          Viele Grüße
          Marc

      • irene.img 9:38 am on March 9, 2016 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , WooCommerce Shop   

          Onigiri – Any store possibilities? 

          Hi.
          We are a small studio placed in Barcelona and we love the portfolio of this template.
          Congrats!

          The only problem is that we need a “store” on our website. Could we add some “commerce plugin” to Onigiri, to have a section SHOP on the menu?
          Or, is there a way to unify the Onigiri with Hawea theme to take advantage of their store properties?

          Any other ideas to integrate a small shop on Onigiri?

          Many thanks in advance.

           
          • fmalik 9:59 am on March 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hi,

            you already tagged WooCommerce.

            Did you install the WooCommerce Plugin and set it up?
            Maybe you have to make small changes (or even big?!), but in general it should work fine!

            Just try it and if you have any other problem, you can just ask here – I will try to help :)

          • irene.img 9:53 am on March 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hi fmalik.
            I put the tag “woocommerce” because it sounded familiar to me … but I did not even know it was a plugin. I thought it was a word to describe “wordpress stores”. Something more generic…
            Thank you very much for your quick response and excuse my ignorance ;-)

            So, you recommend me to install this plugin and with few “tweaks” I can get a similar appearance with the nice Onigiri style? Do you know someone who has tried? Could you show me any example?
            Thanks thanks a lot!

          • fmalik 11:11 am on March 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hi Irene,

            I should say sorry – because it was my ignorance!
            Only because I work with these kind of things, doesn’t mean you do this, too!

            Anyways:
            Yes, I can recommend you this plugin!
            Actually I would say this is the most used plugin for eCommerce with WordPress. I don’t have any figures for you, but there are many sites, which use this shop-system!
            Look at this:
            https://marketpress.de/2014/woocommerce-shop-design/

            I know, this is in German, just look at the pictures ;)

            I’ve made a few sites for customers with WooCommerce, it’s pretty easy and till now every customer was happy with it.

            If you were my customer, I would ask you, how many products you plan to sell with it.
            If you want to have a maximum of a few hundred products in your catalog, you could probably use it without any problems – but if you plan to have a catalog with thousands or hundred-thousand or even more products, WooCommerce is maybe not the best option. (Magento?! -> expensive development!)

            So, to come to an end:
            Try it!
            Install it, configure it and try to change options and see, how far you can go with it.

            Maybe you have to change a few thing – but all in all, I would say, you could do that easily :-)

            Just one last thing:
            At least here in Germany, we kind of have strict laws?! which WooCommerce doesn’t come with, you have to change them by yourself. I just wanted to tell you, look at the laws of your country, so, that you won’t get any problems …

            If you have any questions, just ask ;-)

          • irene.img 9:25 am on March 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hey fmalik,
            thank you very much for your quick response.

            I think WooCommerce will work for us. We do not need a very large store…
            I really appreciate your examples, but I meant if you knew any example of Onigiri with a shop working, to see how they live together.
            I’m worried that they have very different styles…

            Thank again!

          • fmalik 10:45 am on March 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hi Irene,

            just try it ;)
            As far as I know the Themes from Elma Studio you can trust them, that they do good work.

            So, most of the styles will be good – as you said, just a few “tweaks” :-)

        • edyta 4:25 pm on January 29, 2016 Permalink | Flag unresolved

            Tags: WooCommerce Shop   

            Warenkorbanzeige in Woocommerce mit Weta Theme 

            Hi,

            Heute habe ich die Ansicht des Warenkorbs auf meinem Iphone 6 kontrolliert und musste feststellen, dass der Warenkorb nur z.T. angezeigt wird, bzw. die Preise etc verschwinden rechts unter die Ansicht. Ich kann sie nur ersichtlich machen wenn ich das Iphone drehe.
            Gibts da ne Möglichkeit dass es auch im Hochformat ersichtlich ist, bzw. was kann ich tun und in welcher Definition?

            Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.
            Vielen Dank.

             
            • Skulpteur 8:27 pm on January 29, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Yep, ich habe das selbe Problem festgestellt…

              • Skulpteur 3:59 pm on February 1, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Ok. Hilfreicher Tipp: Man muss das Telefon Quer halten! Trotzdem lieber Support, das Kreuz um etwas wieder aus dem Warenkorb zu entfernen wird auf dem Telefon nicht angezeigt. Responsiv?

            • Marc (Support-Team) 10:45 pm on February 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo @edyta, hallo @skulpteur,

              ich vermute das Problem entsteht bei längeren Produktnamen. Bitte probiert einmal folgenden ergänzenden CSS-Code um einen automatischen Umbruch dieser Namen herbeizuführen, so dass nichts über den Rand hinausgeschoben wird:

              table.cart td.product-name a {
                  -webkit-hyphens: auto;
                  -moz-hyphens: auto;
                  -ms-hyphens: auto;
                  hyphens: auto;
              }
              

              Des Weiteren vielen Dank für die Anmerkung zum “Entfernen-Kreuz”. Da der Platz auf einem kleinen Gerät eben beschränkt ist, wurde darauf verzichtet, da die Funktion mit der Eintragung einer Null im Anzahl-Feld und dem Aktualisieren des Warenkorbs auf einem alternativen Weg ermöglicht wird. Gerne leite ich dies jedoch weiter, so dass es in einem zukünftigen Update berücksichtigt werden kann.

              Viele Grüße
              Marc

              • Skulpteur 6:45 am on February 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Marc,

                Sehr schön. Habe die Produktnamen gekürzt. Dein Css funktioniert auch. Besten Dank!

                Viele Grüsse
                David

          • Klaus Moll 9:47 am on December 30, 2015 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , WooCommerce Shop   

              WooCommerce Shop und eure Themes 

              Hallo Ellen,
              ich beginne gerade mit einer neuen Seite, die einen Shop bekommen soll, der auf WooCommerce Basis laufen soll. Bei euren Themes gibt es Weta, wo erwähnt ist, dass es für WooCommerce optimiert ist. In welchen Themes kann ich dieses Shop Plugin noch einsetzen bzw. was muss ich beachten.

              Schöne Grüße aus Old Germany
              Klaus

               
              • Marc (Support-Team) 11:02 am on January 4, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Klaus,

                grundsätzlich funktioniert WooCommerce mit allen Themes, jedoch fehlen diesen (bis auf Weta) spezielle Funktionen wie Shop-Links inkl. Warenkorb in der Menüleiste und spezielle Templates für die Darstellung der Artikel.

                Auf den WooCommerce-Seiten findest du jedoch Anleitungen um eigene Templates zu erstellen bzw. die von dir benötigten Funktionen ins Layout zu integrieren. Um die Darstellung der Produktseiten auf das Theme anzupassen, sind nur wenige CSS-Code-Änderungen nötig und es bedarf nicht unbedingt der Erstellung einer Template-Datei.

                Viele Grüße
                Marc

            c
            compose new post
            j
            next post/next comment
            k
            previous post/previous comment
            r
            reply
            e
            edit
            o
            show/hide comments
            t
            go to top
            l
            go to login
            h
            show/hide help
            shift + esc
            cancel