Tagged: Ultimate Nofollow Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • EDDChRiZz 9:09 pm on March 20, 2017 Permalink | Unresolved
    • EDDChRiZz marked this unresolved
      8:51 am on March 22, 2017

    Tags: , , , Ultimate Nofollow   

    Dorayaki: Button-Shortcodes Nofollow 

    Hallo nochmal,

    ich hätte da eine spezielle Frage zu den Dorayaki-Button-Shortcodes.

    Ich möchte den Buttons gerne rel=”nofollow” zuweisen. Reicht es da, wenn ich mir das Ultimate Nofollow Plugin herunterladen und es anschließend so in den Shortcode einbinde:

    [button link=”Link” color=”blue” size=”medium” rel=”nofollow”]Text[/button]

    Vielen Dank im Voraus :)

    EDDChRiZz

     
    • Marc (Support-Team) 11:00 am on March 23, 2017 Permalink | Log in to Reply

      Hallo EDDChRiZz,

      leider unterstützt der Shortcode dieses Attribut nicht. Dieses müsste im Code ergänzt werden. Die Definitionen des Shortcodes findest du in der functions.php des Themes. Ich würde in deinem Fall einen ergänzenden Shortcode anlegen. Für Anpassungen am Code empfehle ich dir dringend die Verwendung eines Child-Themes. Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Dorayaki-Dokumentation verlinkt.

      Viele Grüße
      Marc

  • Mathilde 12:51 pm on July 11, 2016 Permalink | Unresolved
    • Mathilde marked this unresolved
      4:25 pm on July 12, 2016

    Tags: , , Ultimate Nofollow   

    Baylis/ Jetpack Problem, evtl. Zusammenhang mit Ultimate Nofollow 

    Hallo liebe Elma-Studio Team,

    ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem JETPACK Plugin, das auf meiner selbstgehosteten WordPress-Site unter BAYLIS lange problemlos gelaufen ist. Nun habe ich vor kurzem dass ULTIMATE NOFOLLOW Plugin hochgeladen. Seitdem ist Jetpack von meiner Plugin Liste verschwunden, neu installieren geht nicht, da erhalte ich stets die Meldung, der Zielordner existiert bereits. Und nun versuche ich herauszufinden, wie ich in den Html-Editor komme, um den Zielordner zu entfernen und anschließend neu zu installieren oder zu reparieren. Oder muss ich das Problem völlig anders angehen?

    Danke für eine Rückmeldung, Tipps und Hilfe sagt vorauseilend schon mal Mathilde

     
    • Marc (Support-Team) 11:04 am on July 13, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo Mathilde,

      den JetPack-Ordner kannst du mit Hilfe eines FTP-Prorgamms löschen. Die Daten zur Verbindung mit dem FTP-Server kann dir dein Hoster zur Verfügung stellen. Den JetPack-Ordner findest du in deinem WordPress-Ordner unter wp-content/plugins.

      Viele Grüße
      Marc

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
shift + esc
cancel