Tagged: uku neo Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • Katharina T. 6:37 pm on August 11, 2017 Permalink | Flag unresolved

      Tags: uku neo   

      Hallo Elmastudio-Team, im Mai hatte ich auf dem Blog Kontakt mit Ellen zu verschiedenen Problemen mit Uku, das ich prinzipiell für supertolles Theme halte. Ellen schrieb mir dort, sie würde das per Update lösen, aber ich habe dazu nie eine weitere Nachricht bekommen: https://www.elmastudio.de/neue-blog-layouts-fuer-unser-uku-wordpress-theme/comment-page-1/#comment-820967. Meine Frage: Habe ich das Update verpasst?

      Ich kopiere Euch hier noch einmal die Liste der Dinge, die nicht gut funktionieren:

      1. Textlinks: Wenn im Uku-Neo-Theme in einem Fließtext in einem Beitrag mehrere Wörter verlinkt sind, dann erscheinen nur die ersten Wörter unterstrichen. Beispielseite: http://wildermeter.de/die-naechsten-stenze-sind-geschluepft/

      2. Schlagwörter-Widget: In der Schlagwörter-Wolke umbrechen die Wörter nicht korrekt. Sie umbrechen einfach mitten im Wort, wo die Zeile zu Ende ist, nicht bei einem Leerzeichen. Ich habe das Widget daraufhin wieder offline gestellt. Auf dem Blog einer befreundeten Imkerin, die ein Zuki-Theme hat. Da habe ich gesehen, dass das auch so ist, da kannst du es dir live anschauen: http://blog.stadtimker-werden.de/ In der rechten Spalte. Etwas runterscrollen.

      3. Anführungszeichen: Von den Anführungszeichen, also den Gänsefüßchen am Anfang eines Zitats, wird immer nur ein Strich editiert. Beispielseite: http://wildermeter.de/landmark-report-hundreds-of-native-bee-species-sliding-toward-extinction/ Wenn ich den Textteil kopiere und woanders – zum Beispiel hier im Kommentar – einfüge, erscheinen zwei Striche: „Native bees

      4. Kategorien: Wenn ich mehr als zwei Kategorien zuordne und das Browserfenster auf meinem 15-Zoll-Laptop auf volle Bildschirmgröße stelle, dann stehen die mit der hellen Fläche hinterlegten Kategoriebezeichnungen rechts über das Bild hinaus und liegen auf dem Text der nächsten Spalte. Wenn ich das Browser-Fenster noch mehr verkleinere, dann verändert sich die Ansicht der Kategorien: Sie erscheinen nicht mehr im Bild, sondern werden zu Text, einer Art Dachzeile, über dem Beitragstext. ABER: Auch wenn ich vier Kategorien zugeordnet hat, die im Bild bei einem größeren Browserfenster noch erscheinen, werden als Dachzeile IMMER nur zwei editiert. Gibt es eine Begrenzung der Kategorien, also maximal zwei?

      5. Kategorien: Noch ein Nachtrag zu den Kategorien nach dem letzten Update, eine Art Verschlimmbesserung: immer noch „Neo“. Auf der Startseite im Standardblog werden manchmal nicht mehr alle Kategorien editiert, die einem Beitrag zugeordnet sind, den Fehler gab es vorher nicht. Wenn man auf eine zugeordnete Kategorie klickt, in diesem Fall z. B. „Hummeln“, dann treten die beiden Ereignisse auf: alle zugeordneten Kategorien erscheinen und die weiße Hintergrundfläche, in der die Kategorie als Text steht, klebt oben am Bildrand. Beispielbeitrag: Hummel im Haus http://wildermeter.de/

      6. Wenn man Jetpack installiert und über Jetpack der Blog abonniert wird, wird das Beitragsbild nicht mit verschickt. Ich weiß nicht, ob ihr das über Programmierung ändern könnt. Ich füge nun immer behelfsweise ein Das Beitragsbild ganz oben über dem Text ein und lösche es nach der Veröffentlichung und Versand des Beitrags per E-Mail über Jetpack.

      7. Auf der Mobilansicht (iPhone 6s iOS 10.3.2.) werden auch die Flächen mit den Kategorien nicht sauber angezeigt.

      Anregungen:

      Zum einen fände ich es toll, wenn ich man auf der Startseite im Standard-Blog zusätzlich einstellen könnte, dass man bestimmte Einträge nicht anzeigen lässt. Der Hintergrund: Ich würde gerne die „Section featured oben“ für die neuesten Beiträge verwenden. Darunter sollen dann die älteren Beiträge chronologisch im „Blog“ laufen. Also: Alle Beiträge auf der Startseite würden dann chronologisch angezeigt, nur unterschiedlich gewichtet, aber keiner wäre doppelt. Die große Titelgeschichte wäre die neueste, wie bei Zeitungsportalen, darunter kleiner die älteren Geschichten.

      Der andere Wunsch wäre: die Möglichkeit für das Beitragsbild oben auch eine Bildunterschrift eingeben zu können. Im Journalismus gilt, kein Bild ohne BU. Ich muss das immer im Fließtext auffangen: „siehe Bild oben“. Vielleicht findet ihr eine Möglichkeit, die trotzdem zu dem superschönen Design passt.

       
    • JosephineJ 9:58 am on April 22, 2017 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , uku neo   

        Uku Pirongia 

        Hi, I installed the Uku Pirongia theme on my blog (http://inastrangetown.com) but I have problems working out the following issues:

        Thank you!

         
        • Marc (Support-Team) 2:17 pm on April 24, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Hi,

          1) your “bwp minify” plugin seems to break the JavaScript. Please try to deactivate the JavaScript minifying or the plugin completely and try again.

          2) Please try to fill out every field regarding the section on background in your customizer and change pre-filled values. After saving the settings you can clear out the fields and save again. Please check if the section is still appearing.

          3) You can add a custom field to your post. Please see the documentation for more details.

          4) You can wrap the following code around your images. Please use the text editor to add code to your content: You can switch from visual to text on the top right of your content area while editing a post or page.

          <div class="wide-content"> your image code </div>
          

          Best,
          Marc

      • uschi64 1:28 am on April 19, 2017 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , , , uku neo   

          Uku Neo / Pirongia Blogsection Startseite Older Posts 

          Hallo liebes Elma-Team,

          habe mich jetzt endlich für das UKU Pirongia entschieden. Allerdings habe ich dasselbe Problem mit der Blogsection wie bei UKU Standard.

          Auf der Startseite in der Blogsection wird mir, wenn ich die Anzahl der anzuzeigenden Beiträge überschritten haben, eine Paginierung Neuere / Ältere Posts mit Seitenzahlangabe angezeigt. Klicke ich auf “Neuer” oder “Ältere”, springt die Seite wieder nach oben zum Seitentitel. Die Seite wird also neu aufgerufen und es werden die nächsten z.B. 6 älteren Beiträge angezeigt. Allerdings muss ich dann erst wieder nach unten zur Blogsection scrollen.

          Von Marc habe ich schon einmal eine Lösung bekommen, damit nach dem neuen Laden der Seite die Ansicht wenigstens wieder zum Beginn der Blogsection springt und man nicht jedesmal nach unten scrollen muss. Aber das ist nicht wirklich schön.

          Ich hätte es gerne so wie in der Demo von PIRONGIA. Da steht nur “Older Posts” und wenn ich darauf klicke, laden sich die älteren Beiträge unterhalb dazu. Die neueren bleiben also stehen und man kann einfach weiter oder auch wieder hochscrollen, ganz nach Belieben. Das ist schön und gefällt mir gut.

          Ob das verständlich ist? Bin leider noch nicht offiziell online, könnte höchstens mal den Wartungsmodus kurzfristig abschalten, wenn ihr euch mal ansehen wollt, was ich meine.

          Übersehe ich irgendeine Einstellung? Bitte um eure Hilfe, damit meine Seite irgendwann so schön aussieht, wie bei Euch.

          Beste Grüße,
          Uschi

           
          • Marc (Support-Team) 2:14 pm on April 20, 2017 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Uschi,

            diese Funktion bietet das Jetpack-Plugin an. Wenn du dieses installiert und aktiviert hast, kannst du die Funktion im Dashboard unter Jetpack → Einstellungen → Writing → Theme Enhancements → “Load more posts in page with a button” aktivieren.

            Viele Grüße
            Marc

        • anjainge 1:00 pm on March 15, 2017 Permalink | Flag unresolved

            Tags: , uku neo   

            UKU Neo Kategorie Advertorial 

            Hallo, ich habe ein komisches Problem. Wenn ich einem Beitrag die Kategorie Advertorial zuweise, ist anstelle des Beitrags immer nur mein Featured Footer Bereich zu sehen. Woran liegt das?

             
            • Marc (Support-Team) 3:57 pm on March 15, 2017 Permalink | Log in to Reply

              Hallo,

              an welcher Stelle soll dieser Beitrag denn zu sehen sein? Hast du die Kategorie als Filter für eine Sektion auf der Blog-Seite verwendet?

              Kannst du mir einen Link zur betroffenen Seite geben, so dass ich mal einen Blick darauf werfen kann?

              Viele Grüße
              Marc

              • anjainge 1:10 pm on March 22, 2017 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Marc,

                hier der link zur Seite: http://der-kleine-horror-garten.de

                Der Beitrag sollte aktuell in der Sektion volle Breite zu sehen sein. Wenn ich die Kategorie Advertorial vergebe, aktualisiere und dann auf Beitrag ansehen klicke, lande ich in der Sektion Footer Featured Bereich. Ich habe die Kategorie Advertorial vorher gar nicht verwendet, also auch nicht wissentlich mit irgendwas verknüpft. Habe sie sogar noch einmal gelöscht und neu angelegt. Ändert nichts :-(

                Beste Grüße
                Anja

              • anjainge 11:17 am on March 27, 2017 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Marc,
                hast du dir das jetzt mal angesehen?
                Gruß
                Anja

          c
          compose new post
          j
          next post/next comment
          k
          previous post/previous comment
          r
          reply
          e
          edit
          o
          show/hide comments
          t
          go to top
          l
          go to login
          h
          show/hide help
          shift + esc
          cancel