Tagged: Podlove Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • emueller 8:33 am on November 18, 2016 Permalink | Resolved
    • emueller marked this resolved
      5:12 pm on November 22, 2016
    • emueller marked this unresolved
      5:12 pm on November 22, 2016
    • emueller marked this normal
      5:11 pm on November 22, 2016
    • Ellen (Support-Team) marked this resolved
      10:59 pm on November 20, 2016
    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
      10:59 pm on November 20, 2016

    Tags: , Podlove, ,   

    Weta-Theme: Anzeige von Custom Post types in Recent Posts Widget 

    Hallo,
    ich nutze das Weta-Theme und würde gern im Recent Posts Widget mit dem Podlove-Plugin erzeugte Podcast-Episoden anzeigen lassen. Die Episoden sind ein Custom Post Type und können mit Schlagwörtern und Kategorien versehen werden. Meine Vermutung ist, dass das Widget den entsprechenden Custom Post Type nicht unterstützt sondern nur die üblichen “posts”.

    Gibt es eine Datei/Template, die/das ich entsprechend modifizieren kann, um bestimmte Custom Post Types zu erlauben?

    Vielen Dank,
    emueller

     
    • Ellen (Support-Team) 10:58 pm on November 20, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo,
      leider es nicht möglich, da das Widget wie du gesagt hast nur Beiträge und leider keine Custom Post Formate unterstützt. Du könntest eventuell höchstens ein eigenes Menü mit deinen neuesten Podcasts (über custom links) anlegen und dann das “Eigene Menüs” Widget nutzen. Das updatet sich dann allerdings nicht automatisch.
      Gibt es eventuell ein Widget etwas für Podlove? Vielleicht kannst du direkt bei den Plugin Autoren noch einmal nachfragen.
      Grüße,
      Ellen

    • emueller 5:10 pm on November 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo Ellen,
      vielen Dank für den Hinweis – er hat mein Problem gelöst. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
      Danke

  • marko.seifert 9:37 am on December 18, 2015 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , Podlove,   

      ZUKI: Podlove Plugin Layout 

      Hallo liebes Elmastudio-Team,

      habe gestern das Zuki-Template gekauft und auch gleich installiert.
      Die Frontpage sieht auch wirklich toll aus. Leider habe ich an anderer Stelle einige Probleme/Unschönheiten:

      Die Episoden-Seite sieht sehr „komisch“ aus (unschön, ohne stimmiges Layout)

      • About-Box zu groß
      • Rechte Spalte funktioniert nicht, wird unter der Episode dargestellt
      • Veröffentlicht …/ von … zu groß, kein Layout
      • Webplayer, Download und Lizenz sehen auch komisch aus

      Habe ich etwas falsch installiert oder eingerichtet? Ist es ein Bug und gibt es irgendein workaround?

      z.B. http://marko-seifert.de/blog/?podcast=dp004-arduino-lichtorgel

      Viele Grüße
      Marko

       
      • Marc (Support-Team) 11:26 am on December 22, 2015 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Marko,

        das liegt daran, dass dieser durch das Plugin hinzugefügte Content-Type statt der CSS-Klasse “single-post”, die CSS-Klasse “single-podcast” setzt. Um dies zu “reparieren” kannst du aus der style.css die Code-Blöcke mit “.single-post” als Selektor herauskopieren, in “single-podcast” abändern und als zusätzlichen CSS-Code einfügen.

        Viele Grüße
        Marc

        • marko.seifert 1:57 pm on February 3, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Marc,
          ich habe die CSS angepasst. Aber in der HTML-Seite wird eine spezielle Version (ver=20140630) verwendet und in dieser sind die Änderungen nicht enthalten. Wo kann ich diese Version anpassen oder die Änderungen darin vornehmen?
          /wp-content/themes/zuki/style.css?ver=20140630
          Grüße
          Marko

      • marko.seifert 11:43 am on December 26, 2015 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Marc,
        danke für die schnelle Hilfe!
        Probiere ich aus.

        Viele Grüße
        Marko

      • marko.seifert 11:58 am on January 27, 2016 Permalink | Log in to Reply

    • GadgetSofa 1:33 am on October 30, 2014 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , Podlove,   

        Hallo Liebes Forum,

        ich möchte jetzt auch endlich für meine Webseite Podcasts anbieten und habe schon seit einer sehr langen und sehr Glücklichen Zeit das WordPress Design Waipoua. Doch genau jetzt macht es Probleme. Das Plugin Podlove ist Installiert und fertig eingerichtet. Als ich dann mein ersten Podcast Hochladen wollte und diesen veröffentlichen wollte bemerkte ich das die Seite komplett komisch aus sieht. Und zwar ist die Rechte Info Spalte jetzt unter dem Text. Und auch sonst hat sich die ganze Reihenfolge geändert. Aber nur dort.

        Beispiel:
        Podcast Seite:
        http://gadgetsofa.de/2014/10/30/der-podcast-erblickt-das-licht-der-welt/

        Normale Seite:
        http://gadgetsofa.de/2013/03/24/refill-tanken-war-noch-nie-so-spannend-2/

        Wie bekomme ich meine Podcast Seite genau so hin wie die anderen?

        Vielen dank schon mal für jede Hilfe :)
        Lg Steffen

         
        • Marc (Support-Team) 9:42 am on October 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Steffen,

          bitte habe Verständnis dafür, dass wir nur Support für Plugins leisten können, für die die Themes speziell vorbereitet wurden. Gerne schaue ich mir das Problem aber noch mal an, evtl. findet sich eine schnelle Lösung. Leider führt dein erster Link aber nicht mehr zur entsprechenden Seite.

          Viele Grüße
          Marc

        • GadgetSofa 1:24 pm on October 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Ohh Sry jetzt geht der Erste Link habe es nicht richtig eingestellt :/

          Aber danke fürs Helfen und würde mich sehr freuen wenn es doch eine Lösung gibt :)

          Viele Grüße Steffen

      • satzsitz 8:03 am on October 22, 2014 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , Podlove   

          Hallo Ellen & Team,
          nutze Namba seit über einem Jahr für meinen Literaturblog und lllliebe es. Neuerdings habe ich auch einen Podcast integriert und nutze den Podlove Publisher, der Beiträge als Episoden anlegt. Ist mir klar, dass dadurch nicht mehr dein eigentliches Theme betroffen ist, weil ich es ja bewusst verändere / erweitere. Vielleicht hast du dennoch einen Tipp für mich?

          Die Beiträge, die als Episoden erscheinen, wären nur in halber Bildschirmbreite dargestellt und die Kategorien und Tags unter dem Beitrag erscheinen als treppenartige Bullet Point List, zum bsp in diesem Beitrag zu sehen: http://www.satzsitz.de/gs003-frankfurter-buchmesse-vertont/

          Hoffe, ihr könnt mir helfen.
          Beste Grüße in den Tag
          Alexandra

           
          • Ellen (Support-Team) 1:12 pm on October 24, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Alexandra,

            vielen herzlichen Dank für dein tolles Feedback, das freut mich total. Unsere Themes sind nicht direkt für das Podlove Plugin vorbereitet, eventuell müsstest du daher noch zusätzliches CSS nutzen. Probiere doch einmal das folgende CSS unter Theme Optionen ganz unten einzufügen:

            @media screen and (min-width: 1350px) {
            .single-podcast .site-content .post {width: 100% !important; margin: 0 auto;}
            }
            

            Grüße, Ellen

        • JanuschM 8:43 pm on January 1, 2014 Permalink | Flag unresolved

            Tags: , , Podlove, ,   

            Hallo,

            es gibt grosse Probleme mit Waipoua und dem Podlove Publisher für Podcasts.

            In den Einstellungen von Podlove kann ein Häkchen gesetzt werden, das Podlove Beiträge genauso wie normale WordPress Beiträge auf der Startseite in gleichen Layout erscheinen. mit Waipoua funktioniert dies leider garnicht.

            Um die Podlove Beiträge auf der Startseite anzeigen lassen zu können musste ich folgendes in der index.php löschen. (More …)

             
            • Jan 12:50 pm on March 8, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hallo, deinen dritten Punkt, also dass sich Beiträge nicht ins Responsive Theme einpassen, habe ich nach allerhand Basteln nun behoben. Es liegt daran, dass die Class im -Tag logischerweise “single-podcast”, wegen dem Custom Post Type, statt “single-post” ist. Eine Änderung klärt das Problem. Leider kann / sollte man es nicht einfach komplett umschreiben, aber eine kleine if-else-Konstellation ändert punktuell bei entsprechenden Beiträgen die Klasse und löst somit das Problem.

              Zu ändern in der header.php an der Stelle wo <body > ist. Dort muss folgende Konstellation eingefügt werden, die ich mal in ein Pastebin lade: http://pastebin.com/JxCTfjBL

          • Christian Meyer 10:15 pm on December 11, 2012 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , , , Podlove,   

              Ellen, Podlove braucht Dich! 

              Servus Ellen,

              ich weiß nicht, ob Dir das Projekt Podlove etwas sagt. Dahinter verbirgt sich ein Projekt, das Tim Pritlove ins Leben gerufen hat (http://podlove.org). Im Projektteam sind Podcastern, Entwicklern, Audio-Profis sowie Leute aus der Podcast-Szene vereint, die sich zum Ziel gesetzt haben, den nicht ganz unkomplizierten und arbeitsaufwändigen Workflow für Podcasts zu vereinfachen. (More …)

               
              • phasenkasper 1:46 pm on December 13, 2012 Permalink | Log in to Reply

                Fände es auch sehr schön, wenn die Themes angepasst werden würden. Bei mir macht Meola Probleme.

              • Christian Meyer 10:36 pm on December 13, 2012 Permalink | Log in to Reply

                Ich denke, da würden sich noch viele weiter Podcaster freuen. Ich bin sicher, dass noch einige Themes von Elmastudio im Einsatz haben. Denke nicht, dass die Anpassung schwer zu bewerkstelligen ist.

              • Ellen 12:54 pm on December 14, 2012 Permalink | Log in to Reply

                @christian-meyer, @phasenkasper : Ich kenne das Plugin bisher nicht und natürlich versuche ich immer, möglichst alle Plugins zu unterstützen. Meistens klappt das auch super, allerdings kann ich auf !important und die CSS-Klasse .post nicht verzichten und diese sind eigentlich auch bei den WordPress Standard-Themes genutzt, gibt es denn dort keine Probleme?

                Und hat mir jemand vielleicht eine URL, damit ich mir das Plugin auf einem Elmastudio-Theme schon einmal live anschauen kann?

                Grüße, Ellen

              • Christian Meyer 12:46 pm on December 15, 2012 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Ellen,

                Eric hat auf https://github.com/eteubert/podlove/issues/81#issuecomment-11401247 folgendes geschrieben:

                “Um mal beim Beispiel CC020 zu bleiben: WordPress vergibt für den Post folgende CSS-Klassen: post-3673 podcast type-podcast status-publish hentry category-blog category-podcast Da wo sonst “post” steht, steht hier “podcast”. Das habe ich mir nicht ausgedacht, das macht WordPress so. Darum greift dort .post nicht — weil es schlicht nicht existiert.

                Mein Vorschlag: .post ersetzen durch #content > article.

                Ob das immer klappt, kann nur der Theme-Autor beurteilen. Jedenfalls muss ein Weg gefunden werden, das Element allgemeiner anzusprechen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Publisher das einzige betroffene Plugin ist. Jedes Plugin, das Custom Post Types verwendet und diese im Blog Artikel-artig anzeigt, muss dieses Problem haben.”

                Hilft Dir das weiter?

                Viele Grüße

                Christian

              • Sven 5:36 pm on March 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Hallo zusammen,

                gibt es eigentlich hier inzwischen Neuigkeiten? Ich habe auch ein Problem und zwar mit dem Theme KeriKeri in Verbindung mit den Podlove-Plugins. Wie auf http://open-dev.de zu sehen ist, raubt es mir sowohl die “Icons” für den Post-Type als auch die innerhalb der Top-Bar und “zerstört” das Suchfeld.

                Ich würd über eine Info sehr freuen.

                Viele Grüße
                Sven

              • opendev 6:25 pm on March 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

                So, ich kann hier nun noch folgende Beobachtung nachwerfen. Grundsätzlich hatte ich das Problem, das eine Veröffentlichung eines Podcastes über das Podlove Plugin das komplette Theme ruiniert hat. Sehr verdeutlicht ist das im Screenshot [1].
                Dies hab ich zum Glück vorerst hinbekommen, indem ich die Tipps von [2] angewendet habe. Zwar nicht schön, so händisch nachzuarbeiten, jedoch konnte ich immerhin so über Podlove veröffentlichen.
                Nun habe ich jedoch noch immer wie oben das beschriebene Problem wie man auch auf dem Bild [1] an der Top-Bar erkennen kann. Sowohl bei allen bis auf “Über” fehlen hier die Icons als auch bei den Post-Type-Icons an den Beiträgen. Das Suchfeld wird natürlich durch die fehlende Lupe gänzlich zerstört. Ich würd mich sehr über Hilfe freuen, da ich das den Lesern nicht unbedingt lange so zumuten möchte. :-(

                Viele Grüße
                Sven

                [1] https://files.app.net/1/8945/as_T3-1q0A0bT5xI6cGC7x_r_nVnN5HHG2gM8gfw7qeRMpYtmStzP0dhtpImKtJk5ZMN7TbnOn9X7y3rfk0lpanrYftR6UK8L_l27mvI46vTAI41D6EzJKJICvnmXKCQ_ICVftcLWYPoGCX22Si_dgjy44mmL-4_ZMS_ukXCbYt5BS-R6d_1hLKi__kEBXQaS
                [2] https://github.com/eteubert/podlove/issues/81#issuecomment-11609659

            c
            compose new post
            j
            next post/next comment
            k
            previous post/previous comment
            r
            reply
            e
            edit
            o
            show/hide comments
            t
            go to top
            l
            go to login
            h
            show/hide help
            shift + esc
            cancel