Warning: Use of undefined constant jme_tc_activate - assumed 'jme_tc_activate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 629

Warning: Use of undefined constant jme_tc_deactivate - assumed 'jme_tc_deactivate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 630

Warning: Use of undefined constant who_is_online_widget_register - assumed 'who_is_online_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/who-is-online/who-is-online.php on line 167
multi-column | Elmastudio Theme Forum

Tagged: multi-column Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • elena_b 12:56 pm on August 9, 2016 Permalink | Flag unresolved

      Tags: multi-column, ,   

      ubud theme_four columns shortcode 

      Hi elmastudio team,
      I am working with Ubud theme. As I try to use the four column shorcode for this theme, the first column text does’t seam to fit right, this is what happens : http://blaue-studio.com/?page_id=618
      May I have your advice, do you have any correction to this bug ?
      Best regards,
      Elena

       
      • Marc (Support-Team) 3:28 pm on August 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hi Elena,

        another four-columns-one-container appears within your first column. Please check again if your code looks like this:

        [four_columns_one]
         
        first column content here...
         
        [/four_columns_one]
         
        [four_columns_one]
         
        second column content here...
         
        [/four_columns_one]
         
        [four_columns_one]
         
        third column content here...
         
        [/four_columns_one]
         
        [four_columns_one_last]
         
        fourth column content here...
         
        [/four_columns_one_last]
         
        [divider]
        

        You can post your own code here by using code tags: [code]Your Code here….[/code]

        In order to prevent WordPress from adding additional potentially breaking p-tags, please use the text editor to place your code and content. You can switch from Visual to Text on the top right of your content area while editing your page.

        Best,
        Marc

        • elena_b 6:58 pm on August 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Thank you so much !
          I have resolved it; in effect, I had other p-tags interfering in first column code.
          Best,
          elena

    • Manassir 2:41 am on September 6, 2015 Permalink | Unresolved
      • Manassir marked this unresolved
        12:06 pm on September 6, 2015

      Tags: , multi-column,   

      Moka theme multicolumn 

      Dear fellow users,

      My site is on the Moka theme, and encountered a problem, using the multicolumn shortcode. I tried to use the one for three columns, I copied the code from here: http://themes.elmastudio.de/moka/shortcodes/ , pasted it onto my frontpage, but for some reason the result looks like this: https://www.dropbox.com/s/s7jz03rj7u3x9t0/Screen%20Shot%202015-09-06%20at%2003.29.52.png?dl=0

      No matter what I do, the third column keeps dropping on the next line. Any suggestions?

      I really hope you can answer me in English, because I cannot read in German, and Google Translate is not good when it comes to detailed explanations.

       
    • marenxa 8:58 am on January 29, 2014 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , multi-column   

        Hi, ich arbeite gerade mit Moka. Wenn ich 4 Spalten auswähle, wird immer das letzte Bild größer als die anderen drei angezeigt. Habe schon alles mögliche versucht – es wird immer in einem anderen Faktor skaliert.

        Was ist die Lösung?

        Hier sieht man, was ich meine:

        http://www.maja-taube.de/?cat=3

         
        • classic 9:32 am on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Stichwort ist hier: Seitenverhältnis der Bilder.

          Bei vier Spalten werden alle Spalten im gleich breitem Format erstellt, damit es harmonisch aussieht. Dein letztes Bild ist aber vom Grundformat her anders als die drei anderen. Sprich, dass Theme passt alle Bilder in der Breite an, aber in der Höhe geht das bei Deinem letzten Bild nicht, da es sonst nicht mehr im richtigen Seitenverhältnis wäre und dann gequetscht aussehen würde. Wenn Du alles gleich groß haben möchtet, muss auch das Ausgangsmaterial (Bilder) im gleichen Seitenverhältnis vorliegen.

          Hoffe das hilft Dir weiter.

          VG
          Peter

          • marenxa 10:40 am on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Peter, danke für deinen Kommentar! Leider ist das keine Lösung, es sieht nur so aus, als wäre das ein anderes Format. Das Ausgangsmaterial hat exakt die selben Abmessungen: 200x200px. WordPress skaliert es einfach unterschiedlich. Guck mal jetzt – die letzten beiden Spalten haben exakt dasselbe Bild: http://www.maja-taube.de/?cat=3

            • classic 11:05 am on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Ok, dann sehe ich noch, das im 1 bis 3 IMG Tag “wp-image-35 alignnone” steht, aber im vierten steht “alignnone size-full wp-image-35”, eventuell sorgt das size-full für das Problem.

              VG
              Peter

              • marenxa 12:28 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Ah, danke für den Hinweis! Ein Hoffnungsschimmer. Habe das geändert, aber leider besteht das Problem weiterhin. Habe weiter unten auf der Seite einen Test mit absoluten Größen gemacht. (160px.) Hier sieht das natürlich besser aus, aber so ist es nicht responsive … Hmmm, was tun?

                Muss eine Lösung finden, sonst kann ich das Theme nicht verwenden, sieht ja nicht gut aus so …

        • classic 12:59 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Mhm, habe das jetzt mal hier mit einer Testumgebung (allerdings Waipoua Theme) ausprobiert, Moka kann ich erst heute Abend ausprobieren. Und bei mir werden alle vier Bilder sauber und gleichmäßig von 200 x 200 auf 174 x 174 skaliert. Also Grundsätzlich funktioniert das mit dem 4 spaltigen Tabellen Shortcode wohl schon, ist nur die Frage warum bei Dir nicht. Falls bis heute Abend keiner hier im Forum eine Idee hat oder Du die Lösung sogar selber gefunden hast, werde ich das gleiche mit dem Moka Theme nochmal ausprobieren.

          VG Peter

          • classic 1:05 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Moment, probiere doch bitte mal aus, das „size-full“ in jedes IMG Tag reinzunehmen, das ist nämlich bei mir überall mit drin.

            So steht es bei mir „width=”200″ height=”200″ class=”aligncenter size-full” und es funktioniert.

            VG Peter

            • marenxa 10:19 am on January 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hi! Habe es ausprobiert – Problem besteht immer noch. Insgesamt eine irgendwie wackelige Sache, diese Spaltigkeit. Oder?

        • Jenwe 10:35 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Ich habe eben genau das gleiche Problem gehabt. Zwei Bilder, genau das Format 2:3, wollte ich in 2 Spalten setzen. Das rechte Bild ist einfach ein wenig größer. Um Fehler meinerseits auszuschließen habe ich kurzzeitig vom Childtheme auf das normale Theme gewechselt, immernoch. Habe dasselbe (!) Bild mehrfach eingesetzt, immernoch.

          Das Problem ist irgendwie, dass margin und padding nicht ganz zusammenpassen und daher die Bilder in den ersten 1/2/3 Spalten nicht so viel Platz haben wie in der letzten Spalte.
          Bei mir funktioniert es jetzt mit dem Codeschnipsel:

          	.two-columns-one,
          	.three-columns-one,
          	.three-columns-two,
          	.four-columns-one,
          	.four-columns-two,
          	.four-columns-three {
          		margin-right: 1.5%;
          		padding-right: 0;
          	}
          

          “Demo”: http://www.jennifer-wettig.de/test-2/
          Aber ich garantiere für nichts :P

          • Jenwe 11:00 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Okay, mir gefielen die zuuu geringen Abstände zwischen Textspalten nicht mehr, also hab ichs mir kurzerhand für alle neu berechnet :D

            .two-columns-one {width: 48.5%;}
            .three-columns-one {width: 31.3%;}
            .three-columns-two {width: 65.7%;}
            .four-columns-one {width: 22.75%;}
            .four-columns-two {width: 48.5%;}
            .four-columns-three {width: 74.25%;}
            .two-columns-one,
            .three-columns-one,
            .three-columns-two,
            .four-columns-one,
            .four-columns-two,
            .four-columns-three {
            	margin-right: 3%;
            	padding-right: 0;
            	text-align: justify;
            }
            

            Wer einen anderen Wert als 3% haben möchte, brauch sich einfach nur das ganze schnell hinzumalen und jeweils die 3% dazwischen, die Bildbreiten ergeben sich dann automatisch, wenn es insgesamt 100% ergeben soll. Also bei 2 Spalten einfach 48,5 + 3 + 48,5 = 100 usw… ;)

            • marenxa 10:17 am on January 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hi! Danke für den Hinweis! Hat bei mir aber leider auch nicht funktioniert. Sowie sich die Bildschirmgröße verkleinert, werden die Bilder unterschiedlich skaliert. Und das sieht doof aus …

            • marenxa 6:57 pm on January 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hey, jetzt habe ich es. Danke, Jenwe!

        • Marc (Support-Team) 1:06 pm on January 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Hallo, tatsächlich entsteht dieses Phänomen durch das zusätzliche Padding der ersten Spalten. Wie @jenwe richtig erkannt hat, kann man auf dieses verzichten und vollständig auf den Margin für die Abstände setzen. Dies muss jedoch auch in den anderen Media-Queries vorgenommen werden, damit dies ebenfalls für die anderen Bildschirmgrößen gilt.

          Viele Grüße
          Marc

        • Kathrin 5:05 pm on March 15, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Hallo, ich habe das gleiche Problem mit Dorayaki mit vier Columns. wenn Jenwe Recht hat, sollte man dann das CSS dann nicht prinziepiell ändern, damit es diese Problöeme nicht mehr gibt?!! Ich verstehhe die Lösung schon, aber es ist ja kompliziert, wenn alle Nutzer das selbst einstellen müssen – so wie ich jetzt auch.
          Ich würde mich sehr freuen, wenn es wenigstens die Codeschnipsel für diese Änderung (margin-Angaben für die Spalten) für alle Media-Queries zum Runterladen geben könnte. Denn nun könnten, mir zumindest, Rechenfehler passieren.
          beste Grüße in die Runde von Kathrin

        • Ellen (Support-Team) 10:11 am on March 18, 2014 Permalink | Log in to Reply

          @alle: Vielen Dank für eure Feedback und eure Lösungsvorschläge. Ich werde mich auf jeden Fall in den nächsten Theme-Updates darum kümmern, die Werte anzupassen, damit alle Spalten gleichmäßig skaliert werden. Bitte entschuldigt diese Probleme. Ganz viele Grüße, Ellen

      • Jenwe 2:13 am on January 27, 2014 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , multi-column   

          Hallo nochmal,
          Ich habe ein Problem bezüglich der Multicolumns mit dem Moka-Design. Am besten lässt sich das mit einem Beispiel zeigen: http://www.jennifer-wettig.de/test-2/
          Sobald ich die Multicolumn Shortcodes benutze, wird die Schrift kleiner und der Zeilenabstand verringert sich. Das wirkt sich dann auch auf normale Absätze, die darauf folgen, aus. In der Demo-Page funktioniert es, habe nun auch keinen Unterschied zwischen meiner Vorgehensweise und dem Code in der Demo gefunden. Passiert sowohl mit dem Originaltemplate, als auch mit dem Childtheme.
          Grüße :)

           
          • Marc (Support-Team) 9:43 am on January 28, 2014 Permalink | Log in to Reply

            @jenwe: Hallo, bitte lasse im Text-Editor zwischen dem Text und den Shortcodes jeweils eine Leerzeile. So fügt WordPress die Textpassagen korrekt in p-Tags ein und es greift der allgemeingültige Zeilenabstand.

            Viele Grüße
            Marc

          • TheWildSea 10:07 pm on January 28, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hallo – ich frage mich, wie ich überhaupt die Multicolumns-Funktion nutze?
            In der anschaulichen MOKA-Theme-Dokumentation finde ich leider zwar den Hinweis Shortcodes, aber dann nur Text?
            Sorry, für diesen wahrscheinlich grundlegenden Fragen…

            LG Maren

          • TheWildSea 8:08 pm on January 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Vielen Dank! Ich dachte schon, ich sei vollkommen blind… Werde es gleich morgen ausprobieren!
            Dein Seite und Deine Fotos gefallen mir übrigens sehr :)

        • ThomasD 5:37 pm on November 21, 2013 Permalink | Flag unresolved

            Tags: , , multi-column   

            Ich nutze Baylys und habe ein eigenartiges Problem beim Einsatz von Multi-Column-Shortcodes. Ich habe die Shortcodes im Text-Modus des Editors eingefügt, gespeichert, Seite angeschaut – alles okay. Wenn ich aber im Editor einmal auf die visuell-Ansicht umschalte, wird im Editor nichts mehr angezeigt: Textarea ist weiß, dort steht der Seitentext in Sourcecode-Ansicht als weiße Schrift, also nicht sichtbar, lässt sich aber markieren. Die Menüleisten des Editors werden nicht angezeigt. Man kann nicht mehr auf die Textansicht zurückschalten.

            Dieses Problem ist hartnäckig und permanent, lässt sich auch nicht durch ein Rollback auf frühere Versionen der Seite ohne die Shortcodes beseitigen, ich habe schon alles mögliche versucht. Es tritt auf bei Chrome und Firefox (neueste Versionen). Und es hängt mit dem Theme zusammen. Wenn ich auf ein anderes Theme umschalte, funktioniert der Editor wieder normal.
            Momentan ist meine Startseite dadurch komplett uneditierbar. Was habe ich falsch gemacht? Oder ist das ein Bug?

            Wie ist der Einsatz der Column-Shortcodces generell gedacht, was empfehlt ihr? Im Text-Modus einfügen ist ja in Ordnung, aber bisweilen umschalten in den visuellen Modus muss doch möglich sein, oder? Zumal wenn man einen Kunden an der Seite editieren lassen will…

            Update: Noch zwei zusätzliche Hinweise zu diesem Bug: auch in der Textansicht fehlt bei den defekten Seiten die Menüleiste. Igendetwas scheint also nicht vollständig geladen zu werden und sich zu “verklemmen”. Der Bug ist bei mir zuverlässig reproduzierbar in Chrome und Firefox – ich habe mittlerweile 5 Seiten auf diese Weise zerschossen bei dem Versuch, Spalten anzulegen.

            Und noch ein Update: das Problem scheint nicht nur am Shortcode zu liegen, sondern tritt auch bei harmlos formatierten Texten auf – nur mit H1 und li formatiert. Aber es liegt definitiv am Baylys-Theme. Ich bin vor Verzeweiflung schon auf Euer Theme Yoko ausgewichen, um überhaupt Content einfügen zu können. Aber natürlich habe ich den Kunden das Baylys schmackhaft gemacht – was auch sehr schön und überzeugend ist. Über kurzfristiges Feedback würde ich mich sehr freuen.

             
          • ViewPix 1:39 pm on August 11, 2013 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , multi-column, ,   

              Ich müsste im Waipua Theme einen 2 spaltigen Bereich unterschiedlich groß aufteilen. Die linke Spalte sollte 75% groß sein bzw. Einen Inhalt (Bild) mit 720px aufnehmen und die rechte Spalte sollte den Rest ausfüllen. Nur bekomme ich das leider nicht hin, hat jemand einen Tip für mich?

              Derzeit werden beide Spalten auf 50% skaliert. In der linken spalte wird dadurch sogar das Bild skaliert. Es handelt sich um einen eingebundenen Slider, die meteor_slideshow.

              Danke Torsten

               
              • Marc Jandt 3:19 pm on August 11, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Torsten,

                dieses Stückchen CSS verändert die Skalierung:

                @media screen and (min-width: 768px) {
                .two-columns-one {
                	width: 73% !important;
                }
                
                .two-columns-one.last {
                	width: 23% !important;
                }
                }
                

                Du musst allerdings eventuell auf die entsprechenden Media Queries eingehen. Diese Änderung würde nun auch für alle Zweispalter gelten.

                Gruß
                Marc

                • ViewPix 10:37 pm on August 11, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  Hallo Marc,

                  Vielen Dank das funktioniert schon recht gut, noch nicht perfekt, aber gut :)
                  Wie kommst Du auf die Werte? 73% und 23%? Das ergibt zusammen 96%, aber warum?
                  Die rechte Spalte bzw. Der Inhalt (Text) darin hat nun einen größeren Abstand zum linken Cotainer.
                  Auch das verstehe ich nicht…

                  Vielen Dank, Torsten

                  • Marc Jandt 7:48 pm on August 12, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo Torsten,

                    der Abstand zwischen den beiden Spalten beträgt 4%, vorher war die Aufteilung 48% zu 48% (ergibt zusammen dann 100%).
                    Der größere Abstand resultiert vermutlich durch den anderen Umbruch des Texts.

                    Viele Grüße
                    Marc

                    • ViewPix 10:24 pm on August 12, 2013 Permalink | Log in to Reply

                      Vielen Dank Marc,

                      Ich habe nun die richtige Aufteilung hinbekommen, in dem ich das so abgeändert habe:

                      .two-columns-one {
                          width: 66% !important;
                      }
                       
                      .two-columns-one.last {
                          width: 30% !important;
                      }

                      Allerdings habe ich noch einen unschönen Effekt. Wenn man die Seite kleiner skaliert, dann wird die Schrift in der rechten Spalte größer…

                      Danke Torsten

                      • Marc Jandt 2:13 pm on August 13, 2013 Permalink

                        Das konnte ich leider nicht reproduzieren, würdest du mir das auf deiner Seite zeigen?

                      • ViewPix 5:41 pm on August 13, 2013 Permalink

                        Auf der Startseite von wwww.montagebau-prescher.de kann man das sehen.

                      • Marc Jandt 7:20 am on August 14, 2013 Permalink

                        Ah, jetzt verstehe ich was du meinst. Ich hatte das versucht nachzuvollziehen mit Text in beiden Spalten, denn der Text wird auch in der ersten Spalte größer in dieser Situation. Das müsste auch mit anderem Text auf der Seite passieren.

                        Ich denke das ist so gewollt, denn dieser Größen-Bereich passt auf Netbooks und Tablets, kleine Screens, die man nicht direkt vorm Gesicht hält (wie z.B. ein Smartphone). Ist alles andere als einfach da das richtige Maß zu finden, aber ich denke das funktioniert so sehr gut.

                        Viele Grüße
                        Marc

                      • ViewPix 10:46 am on August 14, 2013 Permalink

                        Vielen Dank Marc,

                        Ich hatte auch schon die Vermutung, das es damit zu tun hat, dass man auf kleineren Geräten den Text etwas größer angezeigt bekommen soll. Wenn man es genau nimmt, habe ich hier wohl auch die 2 Spalten missbraucht, denn eigentlich sollten gleiche Inhalte darin sein.

                        Danke
                        Torsten

            • dave 2:49 pm on February 19, 2013 Permalink | Flag unresolved

                Tags: , multi-column   

                baylys multicolumn: text in spalten werden nicht in der übersicht angezeigt? 

                Hello!
                Text, der mehrspaltig formatiert wurde, taucht auf der übersichts-seite nicht auf – es kommen nur sämtliche texte, die ausserhalb der quicktags «two_columns» etc. geschrieben werden…

                ?

                 
                • Ellen 9:46 pm on February 20, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  @dave: Okay, könntest du mir einen Link schicken oder einen Screenshot machen? Nutzt du die Auto-Exzerpt-Funktion für deine Blog-Startseite? Viele Grüße, Ellen

              c
              compose new post
              j
              next post/next comment
              k
              previous post/previous comment
              r
              reply
              e
              edit
              o
              show/hide comments
              t
              go to top
              l
              go to login
              h
              show/hide help
              shift + esc
              cancel