Tagged: Firefox Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • Henne 6:56 pm on April 24, 2017 Permalink | | Resolved
    • Henne marked this resolved
      3:31 pm on April 25, 2017
    • Henne marked this unresolved
      3:31 pm on April 25, 2017

    Tags: Edge, Firefox, font weight,   

    Schriftgewicht des Uku Themes in Firefox und Edge Browser 

    Hallo liebes Forum,

    alles läuft soweit und sieht dank des tollen Themes von Elmastudio auch prima aus. Einzig eines ist mir heute aufgefallen und verwirrt mich ein wenig. Während die Schrift Poppins sans serif im Chrome Browser dünn und grazil angezeigt wird mit dem Schriftgewicht normal, sieht sie im Firefox und Edge so aus, als wäre sie fett, obwohl dort das Merkmal font weight als normal angegeben ist. Warum ist das so und wie kann ich die Seite für Firefox und Edge so anpassen, dass das auch dort vernünftig aussieht?

    Link zur Seite: http://www.kaeni.de

    Danke für eure Hilfe und viele Grüße Henne

     
    • Marc (Support-Team) 2:04 pm on April 25, 2017 Permalink | Log in to Reply

      Hallo Henne,

      ich kann diesbezüglich keine Probleme erkennen.

      Hast du evtl. diese Schriftart auch im System installiert? In diesem Fall würde Edge z. B. auf die Systemschrift zugreifen. Diese könnte unter Umständen sogar anders geschnitten sein, da die Schriftarten bei der Installation im System eigene Bezeichnungen pro Schriftgewicht erhalten.

      Viele Grüße
      Marc

      • Henne 3:03 pm on April 25, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hey Marc,

        ein weiteres Mal tausend Dank. So ist es, ich habe die Schrift auf dem System installiert. Bei Edge und Firefox erscheint die Schrift fett und damit etwas “übergewichtig” angesichts des vielen Textes. Bei Chrome, so auch auf meinen Androiden, wirkt sie jedoch grazil und schlank. Letzteres gefällt mir wesentlich besser. Ich muss mir dazu noch einmal ein paar Gedanken machen, denn so unterschiedlich soll das keinesfalls bleiben.

        Danke für die Info erst einmal, ich melde mich die Tage noch einmal zurück.
        Viele Grüße
        Henning

        • Henne 3:32 pm on April 25, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Tatsächlich, nach dem Löschen der Schrift wird die Seite in allen Browsern so angezeigt, wie vorgesehen. Das ist mal ein Ding. Guter Riecher, Marc. Danke für deine Mühen!

  • nikomat 7:48 am on March 28, 2016 Permalink | | Unresolved
    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
      1:18 pm on April 2, 2016

    Tags: Firefox, ,   

    Hauptmenu Zuki Theme/Firefox 

    Hi,

    im Zuki Theme wird das Hauptmenu in Firefox nicht angezeigt. In Chrome und Safari geht es ohne Probleme.
    Wäre toll, wenn mir hierzu jemand einen Tipp geben könnte.
    LG, Nik

     
    • fmalik 3:42 pm on March 29, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hi,
      kannst du mit vielleicht deine Seite nennen?
      Danke :)

  • Klaus Moll 3:04 pm on February 19, 2016 Permalink | | Resolved
    • Klaus Moll marked this resolved
      4:02 pm on March 3, 2016
    • Klaus Moll marked this unresolved
      5:13 pm on February 23, 2016

    Tags: Firefox, IE, Kassenseite,   

    WooCommerce Shop und Weta 

    Hallo Elma-Team,
    ich erstelle gerade mit Weta und Woocommerce meine erste Shop Seite: http://s605998748.online.de/

    In diesem Zusammenhang habe ich folgende Fragen bzw. Probleme:
    1. Die Kassenseite wird im IE und Firefox nicht richtig angezeigt. Unterhalb von Produkten werden keine Preise angezeigt. Offensichtlich läuft die Tabelle nach rechts raus. Ich finde allerdings keine Möglichkeit die Breite zu begrenzen.
    2. Ich möchte ausschließlich als “Gast” Bestellungen zulassen. Wie kann ich “Login/Anmeldung” oben neben dem Warenkorb ausblenden bzw. völlig abschalten.
    3. An vielen Stellen (Kasse, emails) wird im Bestellprozess das Ikea “DU” ausgegeben. An einigen Stellen konnte ich innerhalb von woocommerce “SIe”-Texte eingeben. Habt ihr einen Hinweis, wie ich alles auf “SIE” bekomme.

    Das größte Problem ist allerdings die nicht dargestellten Preise auf der Kassenseite in den erwähnten Browsern.

    Herzliche Grüße aus Bonn
    Klaus

     
    • Klaus Moll 4:22 pm on February 20, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Ich bin schon ein wenig weiter gekommen. Das “DU” Problem konnte ich sehr komfortabel mit dem Plugin Loco Translate lösen. Damit hat man die Möglichkeit im Dashboard auf die Übersetzungen zuzugreifen und schon war DU in SIE umgewandelt.

    • Marc (Support-Team) 9:38 am on February 24, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo Klaus,

      1.) leider konnte ich das Problem nicht nachvollziehen. Kannst du mir evtl. einen Screenshot zur Verfügung stellen und die Betriebssystem- und Browser-Version nennen, bei der das Problem auftritt?

      2.) Ausblenden kannst du den Link mit folgendem ergänzenden CSS-Code:

      .header-shop-wrap a:first-child {
      	display: none;
      }
      

      Mit Änderungen am Theme-Code könntest du den Link gänzlich deaktivieren. Verwende dazu aber bitte unbedingt ein Child-Theme. Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Dokumentation verlinkt.

      3.) Hier müsstest du mit Hilfe des “Loco Translate” Plugins alle verwendeten Übersetzungsdateien durchgehen. Beachte bitte, dass hier teilweise ganze Sätze als zu übersetzender Text eingetragen sind.

      Viele Grüße
      Marc

      • Klaus Moll 5:01 pm on February 25, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Marc,
        danke für deine Antwort.

        Hier kommen die Details zu dem Darstellungsproblem: Ich habe FireFox (Version: 44.0.2) und IE (Version: 11.0.9600.17914) mein Betriebssystem ist Windows 7 Home Premiun, Service Pack 1. Da ich nicht weiß, wie ich über diesen Weg Screenshots einbinde, habe ich folgende Seite eingerichtet: http://s605998748.online.de/download-screenshots

        Dann habe ich noch eine Frage zu “Loco Translate”. Das Plugin hatte ich auch schon gefunden. Gestern habe ich mich hingesetzt und alle DUs in SIEs verwandelt. Heute war alles wieder weg. Was passiert denn da? Werden die Übersetzungen automatisch aktualiert und wie kann ich das verhindern.

        Danke schon mal für die Unterstützung
        Viele Grüße
        Klaus

        • Klaus Moll 4:01 pm on March 3, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Marc, mir hat das Ganze keine Ruhe gelassen, weil die Seite nächste Woche live gehen soll. Das Problem der falschen Darstellung auf der Kassenseite liegt an dem Plugin WooCommerce Germanized. Dieses Plugin hat in den Einstellungen die Möglichkeit Produktbilder im Checkout darzustellen. Das hatte ich aktiviert. Jetzt habe ich es deaktiviert und die Kassenseite ist ok!

          Vielleicht ist das auch ein Hinweis an Euch und ihr könnt im Theme etwas nachsteuern, damit man die Möglichkeit des Plugins nutzen kann.

          Viele Grüße
          Klaus

  • isys 11:31 am on March 19, 2015 Permalink | | Flag unresolved

      Tags: Firefox,   

      Hi,

      using the Zuki Theme we’ve noticed a responsiveness bug in Firefox. This error occurs also in your Theme-Demo. When changing the browser size the “Creative” section does not adapt correctly. At some point the text and picture is cut off instead of adapting accurate. Other browsers (Chrome, Sarafi) are working well at this point.

      Could you provide a solution for this problem so that Firefox can be used, too?

      Feel free to contact us ff you need further information or screenshots to reproduce the problem.

      Best regards,
      Mathias Dolag

       
    • deekei 1:56 pm on December 18, 2014 Permalink | | Resolved
      • Ellen (Support-Team) marked this resolved
        4:10 pm on December 21, 2014
      • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
        4:10 pm on December 21, 2014

      Tags: Firefox,   

      Problem bei Darstellung von Footermenü mit Firefox 34.0.5 / Meola 

      Theme: Meola mit Child-Theme

       

      Hi,

      ich habe neuerdings ein Problem bei der Darstellung des Footermenüs (Hauptmenü nochmals im Footerbereich, direkt über /Menüs,  per Checkbox gewählt)
      in Verbindung mit Firefox 34.0.5.
      Safari und IE bilden das Footermenü (mittiger Punkt zwischen den Menüpunkten) richtig ab.
      Beim Firefox werden die mittigen Punkte und eine Numerierung (1./2./…) noch zusätzlich angezeigt.
      Habe mir die Zeilen schon mit Firebug angesehen, finde aber keine Stelle im Code, wo ich einhacken und etwas daran ändern kann.

      Hat jemand eine Idee?

      Viele Grüße

      deekei

       
      • deekei 3:19 pm on December 18, 2014 Permalink | Log in to Reply

        Okay, habe das Problem gelöst, vorerst.

        In der style.css – Zeile 2938 bis 2941

        Dort den list-style von inline-block auf none setzen.

        #footer #site-info .footer-nav ul li {
        list-style:none;
        float:left;
        }

    • TraderHotel 1:45 pm on July 22, 2014 Permalink | | Flag unresolved

        Tags: , , , , Firefox, google chrome, , , service, ,   

        Hallo,
        mir ist aufgefallen, dass unter Google Chrome und Firefox vor allem die Service-Boxen anders formatiert sind.
        Hier ein Beispiel Bild: http://imgur.com/cP0jEFj
        Liegt das an einer Einstellung meinerseits, oder ist das wirklich Browser abhängig? Und wie kann ich das beheben?

        Danke wie immer für die Unterstützung.

         
        • Marc (Support-Team) 9:02 am on July 26, 2014 Permalink | Log in to Reply

          Hallo,

          normalerweise sollte der Firefox die Seite gleich anzeigen (habe diese auch kurz besucht). Allerdings ist mir aufgefallen, dass dein Firefox die Worte nicht trennt. Du kannst dies auch komplett deaktivieren für den Bereich in den Service-Boxen:

          .service-box span.service-info {
              -webkit-hyphens: none;
              -moz-hyphens: none;
              -ms-hyphens: none;
              -o-hyphens: none;
              hyphens: none; 
          }
          

          Es könnte an einer Firefox-Einstellung liegen oder hast du evtl. eine veraltete Version installiert?

          Viele Grüße
          Marc

      • TraderHotel 12:56 pm on May 26, 2014 Permalink | | Flag unresolved

          Tags: , , , Firefox, , ,   

          Dorayaki – Firefox Fehler Error 

          Hallo,

          ich bekomme immer, wenn ich Mozilla Firefox mit meiner WordPress-Dorayaki Domain öffne den Fehler “550 no such directory” – warum ist das so?

          Hier der Fehler als Screenshot: http://imgur.com/UYbjFMh

          Ich habe es auch auf einem anderen PC ausprobiert, da kommt der gleiche Fehler, unter Google Chrome aber nicht.

           

          Danke für eure Hilfe

           

           
          • Ellen (Support-Team) 2:54 pm on May 26, 2014 Permalink | Log in to Reply

            @traderhotel: Bekommst du die Fehlermeldung auch, wenn du die Dorayaki Live-Demo aufrufst? Falls nicht, könnte die Fehlermeldung sehr gut an einem Plugin liegen, dass du installiert hast (ich hatte so etwas selbst auch einmal bei einem Plugin). Außerdem wäre zur Fehlerfindung noch wichtig zu wissen, welche WordPress Version du nutzt?
            Viele Grüße,
            Ellen

            • TraderHotel 4:25 pm on May 26, 2014 Permalink | Log in to Reply

              @ellen Ich bekomme die Fehlermeldung bei der Dorayaki Live Demo NICHT. Liegt dann wohl an einem Plugin, aber wie findet man das heraus, an welchem es liegt? Ich benutze WordPress 3.9.1
              Und ausschließlich unter Firefox (Version 29.0.1) – normalerweise benutze ich Google Chrome, und unter Safari kommt der Fehler auch nicht.

              • Ellen (Support-Team) 10:24 pm on May 26, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hallo TraderHotel, ja, die Wahrscheinlichkeit, dass es an einem Plugin liegt, ist dann recht hoch. Am besten deaktivierst du Schritt für Schritt die Plugins und schaust, ob der Fehler verschwindet. Ich erinnere mich, dass bei uns ein ähnlicher Fehler ich glaube durch ein Plugin für Mehrsprachigkeit ausgelöst wurde.

                Ich hoffe so bist du erfolgreich.
                Grüße, Ellen

          • Marc (Support-Team) 8:13 am on May 27, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hallo, der Fehler wird durch das Laden der folgenden Datei verursacht:

            ftp://handelsbuero-berlin.de@ftp.strato.de/HandelsBuero-Berlin.de/wp-content/themes/dorayaki/favicon.ico

            Der Seitenbesucher hat natürlich auf deinen FTP-Account keinen Zugriff, manche Browser melden diesen Ladefehler dann noch mit einem extra Hinweis. Du hast vermutlich irgendwo diese Zeile als Quelle des FavIcons gesetzt. Ersetze diese doch bitte mal durch die folgende Zeile:

            http://handelsbuero-berlin.de/wp-content/themes/dorayaki/favicon.ico

            Viele Grüße
            Marc

        • djsubotage 9:16 am on August 14, 2013 Permalink | | Flag unresolved

            Tags: , , Domain, , Firefox,   

            Hi, ich habe ein Problem, ich hoffe Ihr versteht jetzt, was ich meine:

            Mein Blogzine ist auf http://www.markusroedder.de installiert. Wenn ich die Domain Aufrufe, ist alles perfekt, alle enthaltenen Grafiken (Suche, Kommentare, Tags) werden angezeigt. Die Domains http://www.subcess.de und http://www.zoomlab.de verweisen auch auf den Blog, via Weiterleitung. Gehe ich über diese Domains, werden die eben genannten Grafiken nicht angezeigt. Als Browser nutze ich Firefox in der aktuellsten Version. Ich weiß nicht mehr weiter… Woran kann das liegen?

            In Safari (für Windows) besteht dies Problem nicht. Ein Browser-Problem ansich kann es ja auch nicht sein, da es ja bei der einen Domain funktioniert, bei der anderen aber nicht…

            ???

             
            • Marc Jandt 10:43 am on August 14, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Hi,

              die Domains zeigen direkt auf den Webspace, funktioniert einwandfrei mit Safari, Firefox auf Mac und Internet Explorer auf Windows. Denke dein Firefox hat ein Problem.

              Viele Grüße
              Marc

            • ViewPix 10:43 am on August 14, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Ich habe alle von Dir genannten Domains auf folgenden Browsern unter Mac OS X getestet: Firefox; Google Chrome; Opera; Safari…
              Alles funktioniert einwandfrei, ich kann keinen Unterschied feststellen. Eventuell ein lokales Router oder Windows Firewall Einstellungsproblem?

              Grüßle vom Torsten

          • djsubotage 7:56 am on August 1, 2013 Permalink | | Flag unresolved

              Tags: , Firefox, , ,   

              Hi,

              habe seit gestern das Dorayaki Theme laufen und irgendwie sieht das Portfolio total zerschossen aus. Regenerate Thumbnails hab ich schon gemacht.

              Weiterhin sieht das Theme im Mobilen Bereich (Windows Phone) an sich gut aus, lediglich die Grafiken für Menü, Suchen und Kommentare werden nicht dargestellt, stattdessen erscheint nur ein Quadrat.

              Und in Firefox sieht der Google+ Button in der Sidebar komisch aus. Alles ansehen geht unter http://www.zoomlab.de – Freu mich schon auf Antworten und ggf. Updates.

               
              • Ellen 6:44 pm on August 1, 2013 Permalink | Log in to Reply

                @djsubotage: Ich glaube du müsstest nur die Option bei Einstellungen / Widget on Pages “Enable Styling” setzen, um das Portfolio richtig anzuzeigen. Ich werde das aber auch noch einmal testen…

                Die Icons sind bei Dorayaki mit der Genericons Icon Font umgesetzt. Welchen Browser nutzt du denn bei deinem Phone, damit ich es noch einmal selbst überprüfen kann? Den Firefox Google+ Button teste ich auch noch einmal, das ist mir bei meinen Tests nicht aufgefallen.

                Vielen Dank für deine Hinweise. Grüße, Ellen

            c
            compose new post
            j
            next post/next comment
            k
            previous post/previous comment
            r
            reply
            e
            edit
            o
            show/hide comments
            t
            go to top
            l
            go to login
            h
            show/hide help
            shift + esc
            cancel