Tagged: filter Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • uschi64 3:59 pm on February 24, 2017 Permalink | | Flag unresolved

      Tags: filter, , ,   

      Uku Kategorien Metadaten ausblenden 

      Hallo, liebes Elma-Team,

      gleich noch eine Frage. Da es ja notwendig ist, Kategorien und/oder Tags zu vergeben, wenn man Beiträge filtern möchte, z.B. um eine extra Blog-Seite auszugeben oder Beiträge für eine Section mit featured o.ä., erscheinen diese “Hilfsmittel” natürlich auch in der Ansicht der Beiträge. Wie kann ich diese ausblenden. Bis jetzt keine Möglichkeit gefunden, diese zB über CSS anszusprechen, da keine eigene Klasse für die einzelnen Metas vergeben werden.

      Könnt ihr mir weiterhelfen?

      Herzliche Grüße,

       
      • Marc (Support-Team) 2:39 pm on February 26, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo,

        wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du nur die Kategorien bzw. Schlagworte die du zur Filterung nutzt ausblenden. Leider ist dies nur mit Hilfe von ergänzendem Code umzusetzen, ich habe leider kein geeignetes Plugin gefunden, dieses könnte aber existieren.

        Eine Web-Suche nach etwas wie “the_category filter hide category” sollte dir passenden Beispiel-Code liefern. Für Anpassungen am Code empfehle ich dir dringend die Verwendung eines Child-Themes. Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Uku-Dokumentation.

        Viele Grüße
        Marc

    • guyoga 9:25 am on September 23, 2016 Permalink | | Flag unresolved

        Tags: , filter, Filterkreise, , , Yoga   

        Frage zu NAMBA Filter + Headerabstand 

        Hallo Ellen & Support Team,

        mein Namba Blog läuft auf http://blog.yogastudios.at

        Ich verstehe die Filterfunktion nicht ganz: Die Filterkreise sprechen mich sehr an, nur gibt es keine Beschriftung / Sortierung nach “Beiträge” sondern nur nach “Status”. Ich finde das nicht passend. Wie kann ich das ändern?
        Der Abstand im Headerbereich und auch nach den Social Media Buttons unten ist ziemlich groß. Kann ich das irgendwo einstellen?

        Danke für die Antworten.

        Viele Grüße
        Günter  Fellner

         

         

         

         

         
        • Marc (Support-Team) 9:44 am on September 23, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Günter,

          die Filterfunktion in Namba ist ausschließlich auf den Post-Typ ausgerichtet. Wenn du z. B. auf Kategorie- oder Schlagwort-Seiten verlinken möchtest, kannst du jedoch ein Text-Widget verwenden und eigene verlinkte Bilder in diesen platzieren.

          Mit Hilfe von ergänzendem CSS-Code kannst du Anpassungen am Layout vornehmen. Wenn du den Wert in folgendem Code reduzierst, kannst du den Abstand nach den Social-Media-Buttons verringern:

          @media screen and (min-width: 1350px) {
          	.site-content .page,
          	.site-content .type-attachment,
          	.search-results div.page {
              padding-bottom: 150px;
          }
          }
          

          Der Grundsätzliche “Rand” um diese Inhalte herum lässt sich durch folgenden Code beeinflussen:

          @media screen and (min-width: 767px) {
          	.site-content .post,
          	.site-content .page,
          	.site-content .type-attachment,
          	.search-results div.page {
              padding: 95px 75px 75px;
          }
          }
          

          Solltest du beide Codes verwenden wollen, benutze sie bitte in umgekehrter Reihenfolge, so dass der auf dieser Seite untere Code, den obigen nicht überschreibt.

          Viele Grüße
          Marc

      • gika 5:54 pm on July 26, 2016 Permalink | | Flag unresolved

          Tags: filter, , ,   

          Uku Startseite: Beiträge nach Kategorien anzeigen lassen (statt nach Schlagwörtern gefiltert) 

          Moin,

          ich mag Euer neues Theme Uku sehr, aber es ist leider doch nicht ganz so flexibel, wie ich gehofft hatte.
          Es wäre insbesondere toll, wenn man auf der Startseite auch Beiträge nach Kategorien und nicht nach Schlagwörtern gefiltert anzeigen lassen könnte.
          Als Texterin sind Kategorien für mich so etwas wie Ressorts. Da es ja ein Magazin Theme sein soll, wäre es also besser, wenn man auch danach filtern könnte.
          Ich freue mich, falls das irgendwann ergänzt wird.
          Falls nicht: Kann ich den Filter irgendwie selbst bauen?

          Vielen Dank übrigens für Eure vielen Erklärvideos. Ohne Euch hätte ich mein Notebook schon vor ein paar Jahren aus dem Fenster geschmissen: Ellens Erklärung, wie man eine WordPress-Seite von einer lokalen Installation online schiebt, hat mich (bzw. in diesem Fall meinen Rechner) gerettet. ;)

           
          • Marc (Support-Team) 9:48 am on July 27, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo @gika,

            vielen Dank für die Anregung. Diese leite ich gerne als Feature Request weiter.

            In den Theme-Dateien im Ordner template-parts findest du die jeweiligen Dateien für die Start-Seiten-Sektionen. Dort findest du jeweils den Aufruf der WP_Query-Funktion, welchen du einfach abändern kannst, so dass statt des Schlagworts der von dir eingetragene Begriff als Kategorie verwendet wird um die Beiträge zu filtern.

            Bitte bedenke, dass ein Uku-Update deine Änderungen wieder überschreibt.

            Viele Grüße
            Marc

            • Marc (Support-Team) 10:38 am on July 27, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo @gika,

              ich hing wohl leider selbst etwas hinterher. In der aktuellen Version 1.0.2 ist diese Möglichkeit bereits enthalten. Du kannst deinen Download-Link einfach erneut verwenden und erhältst automatisch die aktuelle Version des Themes.

              Viele Grüße
              Marc

          • gika 11:31 am on July 27, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Oh, super, danke, läuft!

        • KateF. 7:22 pm on May 23, 2016 Permalink | | Flag unresolved

            Tags: filter,   

            Autoren ohne Beiträge aus Filter rauslassen 

            Liebes Elma-Team,

            im Filter-Bereich auf der Zuki-Startseite werden unter “Autoren” alle Benutzer ausgelesen, auch solche, die keine Beiträge veröffentlicht haben. Wir haben einen Admin-Benutzer, der ausschließlich als Admin auftritt und – unter seinem Namen – keine Beiträge (und auch keine Seiten) veröffentlicht, und das soll aus Sicherheitsgründen auch so bleiben. Wie bekommen wir es hin, dass er im Filter nicht mehr aufgelistet wird?

            Danke und viele Grüße
            KateF.

             
            • Marc (Support-Team) 10:40 am on May 24, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo @katef,

              ich empfehle dir dazu die Verwendung eines Child-Themes und die Anpassung der content-archivemenu.php. In dieser findest du die Funktion get_users(), welche zusätzliche Parameter annimmt mit denen du den Administrator in der Auflistung ausschließen kannst. Hier findest du alle benötigten Informationen zu dieser Funktion: https://codex.wordpress.org/Function_Reference/get_users

              Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Dokumentation verlinkt.

              Viele Grüße
              Marc

              • KateF. 7:01 pm on June 3, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Marc,
                vielen Dank – ein ChildTheme hatten wir eh’ schon, hat super funktioniert, danke!
                Viele Grüße
                Kate

            • Runner 7:13 pm on July 13, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo @kateF.,

              ich wäre sehr daran interessiert, was du genau in die content-archivemenu.php eingefügt hast, um den Admin aus der Autorenliste auszuklammern.
              Ich habe keinen blassen Schimmer von den PHPs und nun eine ganze Weile rumprobiert. Leider ohne Erfolg. Mittlerweile bekomme ich zwar keine Fehlermeldung mehr aber auch noch nicht das Ergebnis das ich möchte.

              Danke für einen Hinweis
              VG Stefan

              • Marc (Support-Team) 1:18 pm on July 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Stefan,

                du kannst dazu diese Zeile Code

                			$blogusers = get_users( 'who=authors' );

                durch folgende Zeilen ersetzen:

                			$blogUserQueryArgs = array(
                				'who'		=> 'authors',
                				'exclude'	=> array('1'),
                			);
                			$blogusers = get_users( $blogUserQueryArgs );
                

                Viele Grüße
                Marc

            • Runner 9:03 am on July 15, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hey, super. Danke Marc.
              Werde ich am Wochenende gleich ausprobieren.

              Viele Grüße
              Stefan

          • senselifes 9:25 am on March 10, 2014 Permalink | | Flag unresolved

              Tags: filter, ,   

              Hi!
              Namba is so good for me and thanks.
              I’m just creating my blog and I have one question.
              There is “filter by” area in Main Widget Area like IMAGE, GALLERY, QUATE… I would like to change these words from English to Japanese.
              Is it possible? And how can I change that?

              Thank you in advance.

               
              • Ellen (Support-Team) 4:59 pm on March 12, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hi @senselifes: You can prepare Namba quite easily for your own language by using the WordPress plugin “Codestyling Localization”. After installing the plugin you can choose the Namba theme in the plugin menu and add the new Japanese language to the Namba theme. Then you can start translating all content in the theme and create the .mo file for Japanese language.

                Please let me know, if you have further questions about translating the theme.
                Best, Ellen

            • dave 11:36 am on February 12, 2013 Permalink | | Flag unresolved

                Tags: , filter,   

                portfolio nach kategorien filtern? 

                hi!
                das portfolio kann wirklich nicht nach kategorien gefiltert werden bzw. zbsp. pro Kategorie separat eingesetzt werden?
                danke, und einen schönen (hier: verschneiten) tag
                david

                 
                • Pixinchen 7:31 pm on February 12, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  Hallo,
                  ich bräuchte auch dringend eine Möglichkeit nach Kategorien zu filtern.
                  Danke

                • Ellen 8:57 pm on February 12, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  @dave, @Pixinchen: Baylys nutzt Artikel (statt Custom Post Types) , um ein Portfolio anzulegen. So können neue Projekte auch gleich im Blog bzw. in den “News” veröffentlicht werden. Es können aber natürlich mehrere Kategorien je Portfolio-Artikel angelegt werden (oder alternativ verschiedene Schlagworte für die Portfolio-Artikel anlegen).

                  Dann kann man ein individuelles Menü anlegen und dort die zusätzlichen Kategorien/Schlagworte auflisten. Dieses Menü kann dann über das individuelle Menü-Widget in der Sidebar eingefügt werden und man bekommt eine einfache Option, um alle Portfolio-Elemente zu filtern. Ich hoffe meine Erklärung hilft euch weiter. Grüße, Ellen

                  • Pixinchen 5:02 pm on February 13, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Vielleicht eine Doofe frage, aber kann das Portfolio mit einer Sidebar genutzt werden, wenn ich auf den anderen Seiten keine Sidebar verwende?

                    Danke für deine Hilfe! ;)

                  • Pixeldiary 7:05 am on June 19, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo Ellen.
                    ich habe mit deiner Erklärung leider noch ein Verständnisproblem: Ich muss ja in den Theme-Optionen EINE Kategorie auswählen für die Anzeige in der Portfolio Seite. In meinem Fall habe ich die Kategorie “Bewegtes” als Portfolio gewählt. Habe neue Artikelbilder in entsprechender Größe erstellt und eingefügt. Dann eine Seite “Videos” angelegt (ohne Inhalt) und als Template “Portfolio” gewählt. Hat super geklappt! Wenn ich die Seite Videos aufrufe werden alle Artikel der Kategorie “Bewegtes” (mit Videos) schön übersichtlich als Portfolio-Seite angezeigt.
                    Nun möchte ich aber auch die Artikel der anderen Kategorien (wie @Dave und @Pixienchen) so schön in Portfolio-Seiten anzeigen. Dazu habe ich mir folgendes überlegt:
                    1. Ich erstelle eine neue Kategorie “Portfolio” und ordne alle Artikel zusätzlich dieser Kategorie zu.
                    2. Erstelle für alle Artikel neue Artikelbilder in der Größe 340 x 280.
                    3. Wähle in den Theme-Optionen die Kategorie “Portfolio” als Kategorie für das Portfolio
                    4. Erstelle für alle Kategorien jeweils eine Seite (ohne Inhalt) und wähle das Portfolio-Template für die Darstellung der Seiten.
                    5. Füge diese Seiten meinem Header-Menu hinzu (verwende Template ohne Sidebar)

                    Es wäre toll, wenn du mir sagen könntest, ob das so funktionieren kann; bevor ich mir die ganze Arbeit mache.

                    LG Pixeldiary

                • MuaxMuster 11:44 pm on November 26, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  probier mal http://domain.name/portfolio_category/kategoriename/

              c
              compose new post
              j
              next post/next comment
              k
              previous post/previous comment
              r
              reply
              e
              edit
              o
              show/hide comments
              t
              go to top
              l
              go to login
              h
              show/hide help
              shift + esc
              cancel