Tagged: Code Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • boscha 2:15 pm on April 24, 2016 Permalink | Flag unresolved

      Tags: Code, ,   

      WETA: automatische Excerpte in Suchergebnissen nicht ausschaltbar!! 

      Hallo zusammen,
      ich habe heute festgestellt, daß sich die automatischen Excerpte nur in den Archiven und nicht in den Suchergebnissen ausschalten (via Theme-Options) lassen.

      Folgender Code in der content.php ist wohl dafür verantwortlich:

      <?php if ( get_theme_mod('blog_excerpts') || get_theme_mod('archive_excerpts') &&  is_archive() || is_search() ) : // Only display excerpts for archives and search results and if the automatic excerpt theme option is chosen. ?>
      <div class="entry-content">
      <?php the_excerpt(); ?>
      </div><!-- .entry-content -->
      

      Im einleitenden If-Tag fehlen ein paar Klammern… :-)

      Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr für ein Theme-Update das Problem nochmals analysieren und anschließend per Update beheben könntet.

      Vielen Dank und viele Grüsse,
      Boscha

       
    • buhacont 1:06 pm on January 28, 2016 Permalink | Flag unresolved

        Tags: Code, ,   

        [ZUKI] Einbindung von ShortCodes in den Widgets 

        Hallo,

        wir verwenden unter http://www.fotocamppforzheim.de das zuki-Theme. In der rechten Sidebar möchten wir unsere Partner und Sponsoren per Bannerslider rotieren lassen.

        Das entsprechende Plug-in haben wir installiert. Nun sehe ich diese Banner nicht in der Rotation, da der Shortcode

        
        [logo-slider]
        
        

        als Text angezeigt wird. Nutze ich hingegen den

         <?php logo_slider(); ?>

        wird der Code nicht angezeigt, allerdings auch keine Banner.

        Welches Widget sollte ich Ihrer Meinung nach auswählen?

         

        Besten Dank für einen Tipp.

         

        Viele Grüße,
        Sascha

         

         
        • Marc (Support-Team) 11:47 am on February 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Sascha,

          bitte habe Verständnis dafür, dass wir für nicht-unterstützte Plugins keinen Support im Forum leisten können. Wenn das Plugin kein eigenes Widget für diesen Zweck bietet, müsstest du den Code manuell einbauen oder z.B. Shortcodes bzw. PHP-Code im Text-Widget aktivieren. Dies könnte z.B. mit Hilfe eines Plugins oder eigenen Code-Anpassungen erledigt werden.

          Wenn der Plugin-Autor nicht in der Lage ist, dir dabei zu helfen, findest du bestimmt weitere Hinweise im allgemeinen WordPress-Forum.

          Viele Grüße
          Marc

        • buhacont 10:24 pm on February 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Marc,

          vielen Dank für Deine Antwort. Es ist mir bewusst, dass es keine Unterstützung durch euch für die technische Umsetzung geben wird. Mich wunderte es nur, dass ich den Code im zuki Theme als php einsetzen kann und ich kein Ergebnis erhalte und beim Verwenden der Textbox und dem WP-Shortcode ebenfalls ins Leere laufe.

          Viele Grüße,
          Sascha

      • molliemorrissette 2:34 am on May 28, 2014 Permalink | Flag unresolved

          Tags: Code, ,   

          I am having a problem with two of the same images appearing on my individual posts. The featured images (above the headline) is a duplicate the one placed in the post via the editor (below the headline). Originally, Ellen asked me to remove some code in the content-single.php file and delete the follwing lines of code:

          <a href="” title=”” class=”post-thumb”>

          However, since the Tatami update the code (above) I need to remove is no longer there.

          Thanks!!

           
          • Marc (Support-Team) 10:43 am on May 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hi, the code should still be in the file. Corresponding to your settings in the theme options the relevant lines are 17, 29 or 33. Removing the line hides your featured image in the posts. Are you using a child theme?

            Best,
            Marc

            • molliemorrissette 4:18 pm on June 1, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Yes, I am using a child theme.

              In the content-single.php file you mention removing one of these lines (17, 29 OR 33).

              Line 17 is:
              <a href="” title=”” class=”post-thumb”>

              Line 29 is:
              <a href="” title=”” class=”post-thumb”>

              Line 33 is:
              <a href="” title=”” class=”post-thumb-small”>

              Can you clarify?

              Also, I actually do not wish to hide the featured image on the post – I want to hide the duplicate image below the headline.

              • Marc (Support-Team) 10:56 am on June 4, 2014 Permalink | Log in to Reply

                The lines represent the three available settings in your theme options. You can simply delete all the lines.

                I guess it would be to much work to delete the first images you placed into the posts via the editor? Can you show me an example page? I think we can hide the first image in your blog posts with CSS.

                Best,
                Marc

        • prse 2:21 pm on March 28, 2014 Permalink | Flag unresolved

            Tags: Code, ,   

            Hi @ellen

            I checked Structured Data of my website: http://www.shamackphotographer.co.uk in Google Webmaster Tool and I found out 25 Items with Errors: “Missing: author” and “Missing: updated”.
            A read a bit about it and as far as I understand it correctly there is something in a code that Google is missing in order to display correctly my Rich Snippets.
            I read this article http://www.acceleratormarketing.com/trench-report/google-analytics-errors-and-structured-data/
            And it says that there is something which could be changed in single.php file code and that would resolve the problem.
            Unfortunately I couldn’t find in single.php the code they say about. I found a similar one in few other files like: content-page.php, content-single.php, content-sticky.php, content.php, functions.php,etc.
            Unfortunately I don’t know much about coding so my question is.

            Would you be able to have a look in to this?
            Is it something that could be done and taken into account for the future Moka Theme Update if that would lead to better ‘Google Understanding’ of that THEME (if you know what I mean)?

            Thanks for your help.

            Regards
            Shamack

             
            • Kai_r 12:18 pm on March 29, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hi prse

              I don’t know the “Moka Theme” code but i had the same issues with my Ubud Theme. I’ve changed some lines of code to solve the problem.
              Perhaps my changes are working to the Moka Theme in a similar way …

              To solve the “updated” issue, i’ve searched for a tag called “entry-date” in the files content.php and content-single.php.
              This tags i have modified from

              <div class="entry-date">

              to

              <div class="entry-date updated">

              in both files (of my child theme).

              Solving the Author issue was a little more difficult. At first i created i new class “nodisp” in the style.css file of my child theme as follows:

              .nodisp {
              	display: none;
              }
              

              After this, i’ve searced for a tag “

              <div class="entry-details">

              ” in the file content.php and inserted this code:

              <div class="entry-author vcard">
              		<span class="nodisp"><span class="fn"><?php echo get_the_author(); ?></span></span>
              </div><!-- end .entry-author -->

              right below the aformentioned tag “entry-details”. The “nodisp” class conceals the Authorname text for the human visitors.

              In the file content-single.php i’ve searched for the following code:

              <div class="entry-author">
              				<?php
              					printf( __( 'by <a href="%1$s" title="%2$s">%3$s</a>', 'ubud' ),
              					esc_url( get_author_posts_url( get_the_author_meta( 'ID' ) ) ),
              					sprintf( esc_attr__( 'All posts by %s', 'ubud' ), get_the_author() ),
              					get_the_author() );
              				?>
              			</div><!-- end .entry-author -->

              and made the following modifications:

              Changed the

              <div class="entry-author">

              to

              <div class="entry-author vcard">

              and insert
              the code

              <span class="url fn">

              as it looks as follows:

              <div class="entry-details">
              			<div class="entry-author vcard">
              				<span class="url fn">
              				<?php
              					printf( __( 'by <a href="%1$s" title="%2$s">%3$s</a>', 'ubud' ),
              					esc_url( get_author_posts_url( get_the_author_meta( 'ID' ) ) ),
              					sprintf( esc_attr__( 'All posts by %s', 'ubud' ), get_the_author() ),
              					get_the_author() );
              				?></span>
              			</div><!-- end .entry-author -->

              Ready

              I hope it helps.
              Regards Kai

              • prse 11:22 am on March 30, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hi @kai_r

                Thanks for your help.

                I have to mention that I found an information that if I fill in Wordepress Admin Panel the User Profile data it should resolve the problem so I am giving a go as well.
                I updated my Google + Contact Info and added underneath WordPress Seo Settings: Title to use in Author Page and Meta description to use for Author page.
                But I am not sure if that will resolve the issue.

                IF NOT THEN I will try your code.

                BUT I still would like to ask @ellen if she could have a look at this issue and advise.
                Maybe this could be a good reason to change the code in all Themes and issue an update.
                Eventual update fix could make the Themes even more attractive plus it would solve our problem of coding change.

                If I understand correctly if this particular update will not be made we will have to change the code each time we upload new version of the theme.

                Thanks
                Shamack

              • prse 2:28 pm on April 2, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hi @kai_r

                When you created a content.php and content-single.php. in Child Theme did you leave all of the code from the Parent Theme there?

                Thanks
                Shamack

            • Ellen (Support-Team) 7:34 pm on April 1, 2014 Permalink | Log in to Reply

              Hi Shamack,

              you can add the additional Google Rich Snippets with WordPress-Plugins like:

              https://wordpress.org/plugins/all-in-one-schemaorg-rich-snippets/
              http://wordpress.org/plugins/rich-contact-widget/
              or
              http://wordpress.org/plugins/authorsure/

              Best, Ellen

              • prse 7:51 pm on April 1, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Thanks @ellen

                But will the above plugins resolve the Errors: “Missing: author” and “Missing: updated” which I get in Google Webmaster Tool in Structured Data ?
                I think not…or I am wrong?

                Thanks
                Shamack

          • Andreas von Wertheim 8:45 pm on January 12, 2014 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , Code, , , PHP-Code, ,   

              PHP-Code für Teilen-Buttons im Theme <<< ??? (Tatami + Namba) 

              Hallo, ich würde gern die Teilen-Buttons im a) Tatami und b) Namba THEME ersetzen und eine 2-Click-Lösung integrieren.

              Plugin = 2-Click Social Media Buttons (von H.-Peter Pfeufer)

              Dieser PHP-Code müsste dazu ins Theme:

              <?php if(function_exists(‘get_twoclick_buttons’)) {get_twoclick_buttons(get_the_ID());}?> 

              ABER WO GENAU HIN ???

              und in diesem Zusammenhang schreibt der Autor des PlugIns: Dies berücksichtigt alle Einstellungen, die unter “Anzeige” getätigt wurden. Hinweis: Dies funktioniert nur bei Einzalartikeln und -seiten, nicht innerhalb des Loops.”

              WAS SIND LOOPS ???

               
              • Ellen (Support-Team) 10:11 pm on January 15, 2014 Permalink | Log in to Reply

                @Andreas von Wertheim: Ich bin leider nicht wirklich mit dem Plugin vertraut, am besten müsstest du da noch einmal direkt im Forum zum Plugin fragen oder beim Plugin-Autor. Grüße, Ellen

              • Joshua 8:38 am on January 16, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Andreas,
                Ich habe auch dieses Plugin auch eingebunden und habe dazu die share.php editiert:

                <a href="#" class="share-btn"><?php _e( 'Share', 'waipoua' ); ?></a>
                <li class="share">
                	<ul>
                		<li><?php if(function_exists('get_twoclick_buttons')) {get_twoclick_buttons(get_the_ID());}?></li>
                	</ul>
                </li>

                Was mit dem Loop gemeint ist weiß ich nicht, allerdings funktioniert das auch wunderbar auf der Startseite.

                Gruß,
                Joshua

              • Andreas von Wertheim 4:58 am on February 14, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Joshua,
                schon mal Danke an dieser Stelle.
                Wenn das jetzt im Gesamtkontext richtig verstehe, müsste ich also folgendes machen …

                1) das PlugIn “2-Click Social Media Buttons (von H.-Peter Pfeufer)” installieren und aktivieren.
                2) die Original-Teilen-Funktion des Emalstudio-Themes deaktivieren
                3) die share-PGP des PluIns wie in der von dir beschrieben Art u. Weise anpassen

                Ist das so korrekt ?

            • KranzKrone 4:55 am on January 5, 2014 Permalink | Flag unresolved

                Tags: Code, community, , hooks, , , , , , , Trial & Error   

                Hallo Elmastudio-Team/Community,

                ich versuche schon etwas länger das NAMBA Theme als “Single-Column” umzubauen, aber irgendwie bekomme ich dahingehend kein für mich passendes Ergebnis zustande. Wobei das wohl auch durchaus meinem Laienhaften vorgehen von “Trial&Error” geschuldet ist.

                Sofern möglich möchte ich halt das NAMBA-Theme auf Basis eines Child-Theme in der Form des Blog wie auch mit statischer Index-Seite als Single-Column umbauen, wobei dann in der “responsive Ansicht” für SmartPhones wie Tablet aber auch der “Menü-Eintrag” im Header entfernt werden sollte. Wahrscheinlich scheitere ich bisher so sehr daran, da ich die nötigen WordPress-Hooks nicht kenne.

                Jemand von Euch aus der Elmastudio-Community eine Idee dazu?
                Oder auch das Team von Elmastudio selbst, als direkter Ansprechpartner und Kenner des Code?

                 
              • KranzKrone 12:50 am on May 23, 2013 Permalink | Flag unresolved

                  Tags: Bildrand, , Code, Container, , , , , rechts, , ,   

                  Tatami Single-Column Layout? 

                  Hallo,

                  ich probiere aktuell das Tatami als “Single-Column” Layout hin zu bekommen und sofern ich die “rechte Sidebar” nicht nutze sowie die “linke Sidebar” aus der “header.php” entferne funktioniert das auch. Nur dann ist der komplette Content-Container komplett nach links am Bildrand verrückt und ich habe bisher NICHT herausfinden können WO ich da ansetzten muss um das wieder ZENTRIERT zu bekommen oder dergleichen.

                  Jemand eine Idee welche Zeilen in der CSS da für zu ändern wären?

                  Weil das Tatami als Single-Column Layout wäre schon schön, da es dann einen ähnlichen Stil wie das KeriKeri hat.

                   
                  • Jochen 9:06 pm on August 31, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo KranzKrone,

                    hast du auf deinen post eine Antwort bekommen?

                    Oder hast du inzwischen dafür eine Lösung gefunden?

                    Mich interessiert auch diese Möglichkeit im Tatami.

                    Grüße von Jochen Strehler

                • KranzKrone 7:06 pm on March 20, 2013 Permalink | Flag unresolved

                    Tags: , , , , , Code   

                    Baylys Autor Information wird NICHT angezeigt? 

                    Ich habe eben festgestellt, das bei meinem Baylys-Child für YATTER gar kein “Autor-Info” unter dem Beitrag angezeigt wird. Und das obwohl ich den entsprechenden Bereich innerhalb des Account in der BIO ausgefüllt habe.

                    Habe nichts dahingehend verändert bei der Erstellung des Child, aber ich finde auch so im Code des Original Baylys gar keine Angaben zum “Author-Info” in den Dateien selbst.

                    Wie kann ich das nun lösen?

                     
                    • Ellen 9:03 pm on March 20, 2013 Permalink | Log in to Reply

                      @kranzkrone: Ja, das war leider ein Bug, den ich aber seit der Baylys-Version 1.0.3 behoben habe. Nutzt du die aktuelle Baylys-Version für das Parent-Theme? Schau mal im Baylys Changelog, dort sind die genauen Angaben, wo der Code optimiert wurde.

                      • KranzKrone 6:20 am on March 22, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        Oh, dann sollte ich mal das Update des Parent-Theme einspielen.

                        Danke für den Hinweis, werde ich gleich mal erledigen.

                      • KranzKrone 6:28 am on March 22, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        Hm, ich habe das Update eingespielt aber nach wie vor wird die “Autor-Info” nicht angezeigt im Child-Theme des Baylys. Oder muss ich da zusätzlich nun noch was einstellen irgendwo?

                        • Ellen 10:09 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                          @Das ist komisch, die content-single.php ist aber nicht in deinem Child-Theme oder? Was mir auch aufgefallen ist, bei der @import Regel im style.css ist der Pfad aus dem meola und nicht aus dem baylys Ordner (ganz oben in der style.css Datei des Child-Themes). Dann müsstest du die Styles des Parent-Themes auch nicht mehr komplett kopieren, sondern nur noch deine neuen, eigenen Styles unterhalb eintragen. Grüße, Ellen

                          • KranzKrone 8:38 am on March 27, 2013 Permalink | Log in to Reply

                            @Ellen: content-single.php ist im Child-Theme enthalten, weil ich die “cats” rausgeschmissen habe, denn die nutze ich nicht auf YATTER! Weil wenn ich die nicht mit in das Child-Theme packe, dann werden die cats wieder mit angezeigt.

                            Also die neuste Version des Baylys Theme ist drin. Müsste ich dann ja nur noch die entsprechende Zeile im Child-Theme überprüfen ob selbige sich mit dem Original in der neuen Version gleicht. Oder?

                            Bezüglich des falschen Pfad der @import Regel, DANKE für den Hinweis. Habe das bisher immer zu übersehen und mich dann gewundert wieso meine Änderungen am Child-Theme CSS nicht übernommen wurde. *arg*

                    • Philipp 10:04 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                      Habe das gleiche “Problem”. Auch bei mir wird leider kein Author beim Beitrag angezeigt. In den Theme-Einstellungen habe ich dafür leider auch keine Option gefunden.

                      • Ellen 10:12 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        @Philipp: Hast du die Biografische Info in deinem Benutzer-Profil ausgefüllt? Dann sollte die Info in der aktuellen Baylys-Version 1.0.4 automatisch in allen Standard-Artikeln (auf den Einzelseiten) angezeigt werden . Die aktuelle Theme-Version kann mit dem gleichen Download-Link des Themekaufs heruntergeladen werden. Grüße, Ellen

                        • Petra 9:00 pm on March 26, 2013 Permalink | Log in to Reply

                          Hallo Ellen,

                          nutze Baylys 1.0.4, bei mir wird ebenfalls kein Author unter den Posts angezeigt. Name ist im Benutzerprofile angegegen. Was mache ich falsch? http://www.bandgandersheimblog.de
                          Danke für deine Unterstützung.

                          LG
                          Petra

                    • Jana 5:25 pm on May 10, 2013 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo Ellen, ich wollte nun auch meinen “Autor” aktivieren und ich habe das selbe Problem wie meine Vorredner. Hast du eine Lösung gefunden? Viele Grüße, Jana

                      • andy333 8:56 pm on November 28, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        Ja, lieber Support – habe unter anderem auch dieses Problem? Wo und von wem bekomme ich jetzt Hilfe, für mein gekauftes Premium-Theme?

                        • Marc (Support-Team) 8:11 am on November 29, 2013 Permalink | Log in to Reply

                          @andy333: Hallo, hast du im Dashboard unter “Dein Profil” das “Biographische Angaben”-Feld ausgefüllt? Dann sollten unter Standard-Postformaten die Autordetails stehen. Wenn das trotzdem nicht funktioniert, würde ich mir deine Seite gerne einmal näher anschauen.

                          Viele Grüße
                          Marc

                  c
                  compose new post
                  j
                  next post/next comment
                  k
                  previous post/previous comment
                  r
                  reply
                  e
                  edit
                  o
                  show/hide comments
                  t
                  go to top
                  l
                  go to login
                  h
                  show/hide help
                  shift + esc
                  cancel