Tagged: Beitragsbild Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • djsubotage 1:52 pm on May 1, 2017 Permalink | | Flag unresolved

      Tags: Beitragsbild, , , ,   

      Uku / Bilderberechnung Slider / Titelbild 

      Hi, kann es sein, das UKU ( Stil Serif) die Bilder neu berechnet? Im Slider und im Header sehen die Bilder immer arg pixelig und verwaschen aus, obwohl sie das im Original nicht sind.

      Meine Medieneinstellungen / Bildgröße in WordPress:

      Vorschau: 1600 x 0
      Mittelgroß: 1600 x 0
      Groß: 1600 x 0

      Muss ich hier ggf. etwas anpassen?

       
      • Marc (Support-Team) 1:26 pm on May 2, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo,

        Uku verwendet eigene Bildgrößen. Wenn du vorher ein anderes Theme verwendest hast, lasse die Bilder bitte einmal mit Hilfe des “Regenerate Thumbnails” Plugins neu berechnen.

        Sollte dies keine Abhilfe schaffen, schaue ich mir das Problem gerne einmal live an. Dazu kannst du uns einfach den direkten Link zur betroffenen Seite posten.

        Viele Grüße
        Marc

      • djsubotage 7:14 pm on May 2, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Regenrate Thumbnails hat leider nichts gebracht. Auch ein neues hochladen nicht. A) wird es auf der Startseite (http://www.zoomlab.de) komisch abgeschnitten und b) wird es auf der Startseite komisch abgeschnitten und auch im Beitrag sieht es pixelig aus.

        Hier der Link zum originalen Bild: https://www.flickr.com/photos/subcess/34366500795/

        Also ich finde, es sieht komisch aus… :-)

    • eddi 10:02 am on March 8, 2017 Permalink | | Flag unresolved

        Tags: Beitragsbild, ,   

        Beitragsbild auf der Blog-Übersichtsseite – Dorayaki 

        Bei mir erscheinen die Beitragsbilder zwar bei den einzelnen Posts, aber nicht auf der Blog-Übersichtsseite. In der Demo sieht man sie aber sowohl in der Übersicht als auch bei einzelnen Artikeln. Für einen Lösungshinweis wäre ich dankbar.

         
        • Marc (Support-Team) 12:52 pm on March 8, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Hallo,

          kannst du uns einen Link zur betroffenen Seite geben? So könnte ich mir das Problem einmal live anschauen.

          Viele Grüße
          Marc

          • eddi 2:04 pm on March 8, 2017 Permalink | Log in to Reply

            Hier mein Testblog: [entfernt]

            • Marc (Support-Team) 3:59 pm on March 8, 2017 Permalink | Log in to Reply

              Hallo,

              nun sehe ich das Problem. Die verlinkte Seite zeigt eine sogenannte Archivseite und nicht die eigentliche Beitragsseite. Auf Archivseiten zeigt das Theme grundsätzlich keine Beitragsbilder an. Um die Darstellung auf Archivseiten der Darstellung auf der Beitragsseite anzugleichen, kannst du eine kleine Änderung am Theme-Code vornehmen.

              Für Anpassungen am Code empfehle ich dir dringend die Verwendung eines Child-Themes. Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Dorayaki-Dokumentation verlinkt.

              In der content.php des Themes kannst du exakt folgende Zeichen entfernen, um diese Änderung zu erreichen:

              is_archive() ||
              

              Viele Grüße
              Marc

        • eddi 12:32 pm on March 9, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Danke. Daran lag es.

      • fernwehblues 9:22 am on November 9, 2016 Permalink | | Flag unresolved

          Tags: , Beitragsbild,   

          Klickbares Beitragsbild linkt auf sich selbst? Namba Theme 

          Hallo Elma,

          das Namba Theme gefällt mir wirklich gut und ich habe schon einiges gutes Feedback dazu bekommen – vielen Dank also erstmal.

          Ich bin ja auch kompletter Newbie in der Blogosphäre und lerne jeden Tag viel Neues dazu. :-)
          Was mich aber immer schon gewundert hat ist: warum ist das Beitragsbild in einem Post – also nicht auf der Startseite oder einer Kategorieübersicht – klickbar?
          Und verlinkt auch “auf sich selbst”.

          Beispiel: http://www.fernwehblues.de/hong-kong/
          Wenn man auf das Betragsbild ganz oben im Artikel klickt, wird derselbe Artikel nochmal geladen.

          Verstehe ich die Funktion vielleicht einfach nicht richtig oder ist da irgendwas kaputt?

          Vielen Dank für einen Tipp!

          Habt einen schönen Tag.

          Silke

           
          • Marc (Support-Team) 11:01 am on November 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Silke,

            dies ist tatsächlich so gewollt. Spontan fühlt es sich nicht wie nützlich an, dies kann aber für verschiedene Plugins von Nutzen sein. Wenn du diese Verlinkung entfernen möchtest, müsstest du Anpassungen am Theme-Code vornehmen. Gerne kann ich dir dazu weitere Infos geben.

            Viele Grüße
            Marc

          • fernwehblues 1:33 pm on November 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hey Marc,
            Danke für die Erklärung :-)
            Also wenn das für manchen Plugins nützlich ist und so auch gedacht ist, dann lasse ich es jetzt auch mal so stehen.
            Tiefherbstliche Grüße aus München
            Silke

        • Bruce 12:00 pm on September 1, 2016 Permalink | | Resolved
          • Ellen (Support-Team) marked this resolved
            12:40 am on September 3, 2016
          • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
            12:40 am on September 3, 2016

          Tags: , Beitragsbild   

          Dorayaki – Beitragsbild Ansicht 

          Hallo,

          ich nutze das Dorayaki Theme und befinde mich aktuell in der Bauphase. Nun habe ich festgestellt das etwas mit den Beitragsbildern nicht passt. Folgendes Problem:

          Wenn ich einen Blogbeitrag erstelle und ein Beitragsbild einfüge wird es mir auf der Startseite (letzte Artikel) richtig angezeigt aber beim Blogbeitrag ist es beschnitten und klein. Bei der Live Demo des Themes sind die Beitragsbilder aber dann auch groß. Ich nehme alle Maße aus der Theme Dokumentation.

          Was muss ich einstellen oder verändern das die Bilder richtig angezeigt werden?

          Vielen Dank

           
          • Marc (Support-Team) 9:23 am on September 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo @bruce,

            wenn die Bilder vor der Anpassung der Bildgrößen in den Einstellungen bereits hochgeladen waren, kannst du diese mit Hilfe des “Regenerate Thumbnails” Plugins neu berechnen. Sie sollten dann wie gewünscht angezeigt werden. Wenn sich das Problem so nicht lösen lässt, gib mir doch bitte einen Link zur betroffenen Seite und ich schaue mir das Problem einmal live an.

            Viele Grüße
            Marc

            • Bruce 12:52 pm on September 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Marc,
              vielen Dank! Hat alles geklappt :)

              Nur noch eine Frage:
              Darf man eure Icons die unter “our service” auch verwenden?

              Vielen Dank

        • Franziska_L 12:42 pm on July 21, 2016 Permalink | | Flag unresolved

            Tags: Beitragsbild,   

            Weta: Beitragsbilder verbergen 

            Hallo zusammen,

            in Weta gibt es ja die Option “Beitragsbilder auf Beitrags-Einzelseite verbergen”. Ich möchte aber, dass die Beitragsbilder auf der Beitrags-Einzelseite erscheinen, aber nicht auf der Seite, wo alle Artikel einer Kategorie gelistet werden (der Blogseite?). Wen ich im CSS an untenstehender Stelle “display: none” einfüge, verschwinden die Bilder auf dieser Seite, aber eben auch auf der Beitrags-Einzelseite. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das spezifizieren kann, so dass die Bilder nur auf der Blog-Seite unterdrückt werden?

            .entry-thumbnail.inpost {
            	display: none;
                align-content: 0 0  25px;
            	font-size: 14px;
            	font-size: 0.875rem;
            	line-height: 1.8;

            Liebe Grüße,
            Franziska

             
          • mehrbettzimmer 10:06 pm on April 16, 2016 Permalink | | Flag unresolved

              Tags: Beitragsbild, ,   

              Neubau: Beitragsbild in mobiler Variante oben 

              Hallo,

              gibt es eine Möglichkeit, in der mobilen Darstellung von “Neubau” die Artikelbilder über dem Text statt darunter anzeigen zu lassen?

              Vielen Dank.

               
              • Ellen (Support-Team) 9:01 am on April 17, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Ja, auf jeden Fall, ich werde das im nächsten Theme-Update (kommt nächste Woche) verbessern.
                Ganz viele Grüße, Ellen

            • roland65 7:34 pm on April 13, 2016 Permalink | | Flag unresolved

                Tags: Beitragsbild, , ,   

                Renkon: Verlinkung der Post Thumbnails auf der Blog-Startseite 

                Hallo liebes Support-Team,
                ich nutze das Renkon-Theme für ein Künstlerportfolio und bin begeistert vom Aussehen und der Bedienbarkeit.

                Habt ihr eine Idee, wie ich auf der Blog-Startseite jeweils das gesamte Post Thumbnail-Bild/Beitragsbild (nicht nur den Post-Titel und das Auge-Icon) als aktiven Link benutzen und mit der Post-Seite verlinken kann?

                Wäre sehr dankbar für einen Tipp. Schöne Grüße rol

                 
              • dok 10:26 am on February 22, 2016 Permalink | | Flag unresolved

                  Tags: Beitragsbild, , Überlagerung,   

                  Beitragsbild überdeckt Logo und Text auf Seiten — Fehler mit Ebenen? — Zeitreise 

                  Lege ich eine Seite an und füge ein Beitragsbild hinzu, überdeckt dies den Text und das Logo.
                  Das Problem besteht auf Desktop und Mobil.

                  Hier habe ich ein transparentes PNG als Beitragsbild hinterlegt, auf diesen Bild sieht man das Problem deutlich:
                  https://drive.google.com/file/d/0B07Tctm5tqGhVDRPeWMzeWpDczg/view?usp=sharing

                  Im Backend schaut das so aus:
                  https://drive.google.com/file/d/0B07Tctm5tqGhRXkzaWpuOTUxbTg/view?usp=sharing

                  Theme: Zeitreise, Version: 1.0.1, mit Childtheme

                   
                  • dok 2:02 pm on February 23, 2016 Permalink | Log in to Reply

                    Dank eines lieben Kollegen wurde das Problem gelöst.
                    Einfach das in das style.css einfügen:

                    .page .page-thumbnail {
                    z-index:-1;
                    }

                    • Marc (Support-Team) 3:23 pm on February 24, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo @dok,

                      vielen Dank für den Hinweis. Ich werde dies entsprechend weiterleiten, so dass es in einem zukünftigen Update behoben werden kann.

                      Viele Grüße
                      Marc

                • YellowBird 10:47 am on February 18, 2016 Permalink | | Flag unresolved

                    Tags: Beitragsbild,   

                    Hallo liebes Elmastudio Team Ich habe per Datenbank… 

                    Hallo liebes Elmastudio-Team!
                    Ich habe per Datenbank-Import alle Artikel aus einem alten WP in ein neues kopiert. In den Beiträgen sind jeweils Fotos drin, die Bildpfade sind auch korrekt ins neue WP übertragen – aber wenn ich die Artikelvorschau klicke, werden die Bilder nicht angezeigt.

                    Ich kann aus dem Editor auch die Bildpfade kopieren und im Browser anzeigen lassen – die Bilder sind definitiv da. Aber sie werden eben nicht angezeigt in der Single-Ansicht.

                    Ich habe z.b. im Artikeleditor, Text-Modus, den Bildcode (ich musste mal die Code-Pfeile entfernen, da es sonst nicht zu posten ging):

                    img src=”http://magazin.snaply.de/wp-content/uploads/2016/02/lynaed_naehwerke-715×445.jpg” alt=”Nähwerke von Lynaed” width=”715″ height=”445″ class=”alignleft size-large wp-image-6636″

                    Der Bildpfad an sich funktioniert. Wenn ich jetzt aber die Artikelvorschau ansehe, bekomme ich nur den Alt-tag angezeigt. Mein Developer Tool zeigt mir nun auch einen anderen Bildcode! Und zwar diesen:

                    img src=”http://magazin.snaply.de/wp-content/uploads/2016/02/lynaed_naehwerke-715×445.jpg” alt=”Nähwerke von Lynaed” width=”715″ height=”445″ class=”alignleft size-large wp-image-6636″ srcset=”http://magazin.snaply.de/relaunch/wp-content/uploads/2016/02/lynaed_naehwerke-347×216.jpg 347w, http://magazin.snaply.de/relaunch/wp-content/uploads/2016/02/lynaed_naehwerke.jpg 715w” sizes=”(max-width: 715px) 100vw, 715px”

                    Woher kommt dieser neue Bildcode? Er steht doch so wie oben im Text-Editor?

                    Über eine Lösung würde ich mich freuen. Sonst muss ich tausende Bilder nochmal manuell ins neue WP laden..

                    Liebe Grüße,
                    Julia

                     
                    • YellowBird 8:32 am on February 19, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Könnte mir bitte jemand helfen? Ich habe das Problem bei mehreren Blogs. Wenn ich die Inhalte importiere, werden die Bilder in den Beiträgen nicht angezeigt, obwohl sie im Artikel-Texteditor drin sind.

                      Danke & Liebe Grüße,
                      Julia

                      • Marc (Support-Team) 9:08 am on February 19, 2016 Permalink | Log in to Reply

                        Hallo Julia,

                        ich vermute zu allererst ein allgemeines WordPress-Problem, bei welchem man dir sicher im WordPress-Forum besser helfen kann. Der veränderte Bild-Code entsteht durch die neue WordPress-Funktion mehrere Bildgrößen dem Browser zur Verfügung zu stellen um dann das am besten passende herunterzuladen. Dadurch lässt sich Zeit beim Seitenaufbau sparen, da ggf. geringere Datenmengen übermittelt werden müssen.

                        Bitte füge Code im Forum in dieser Form ein: [code]Your Code here….[/code]

                        Wenn du einen Link zur Seite mit dem Bild postest, können wir jedoch noch einmal draufschauen und ggf. ein Problem erkennen.

                        Viele Grüße
                        Marc

                    • fmalik 2:01 pm on February 19, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Was ich nicht ganz verstehe:
                      Betrifft das nur die Vorschau, oder auch den (veröffentlichen) Artikel selbst?

                      Ich hätte mir das gerne angesehen, denn so kann ich keine Aussage treffen, aber deine Seite ist ja im Wartungsmodus.

                      Ich vermute, zusätzlich zu dem, was @Marc sagte, dass da irgendwo beim Umzug der Wurm rein gekommen ist.

                      • YellowBird 8:27 am on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                        Es betrifft den veröffentlichten Artikel ebenso.

                        Habe die Seite jetzt mal online gestellt: http://magazin.snaply.de/relaunch/gebrauchsanleitung-kam-snaps-anbringen/
                        (muss sie dann bald wieder in Maintenance Mode setzen)

                        Die Bilder fehlen alle, man sieht nur den Alt Tag. Aber oben das Bild mit dem Portraitfoto wird komischerweise ganz normal angezeigt.. nur die anderen Beitragsbilder nicht.

                        • YellowBird 8:28 am on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                          “Gebrauchsanleitung: Kam Snaps anbringen” ist jeweils das Alt-Tag für die Bilder

                          • YellowBird 8:29 am on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                            bei dem kleinen Bild rechts oben mit dem Portrait ist im Bildpfad nicht die neue Adresse (/relaunch) drin. Bei den anderen Bildern wird automatisch der Bildpfad zu /relaunch verändert beim veröffentlichten Artikel. Doch im Texteditor steht der korrekte Pfad (ohne /relaunch)! Total komisch.

                      • YellowBird 8:52 am on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                        ich habe zwei fast identische bild-codes im artikeleditor. das eine bild wird auf der webseite angezeigt, das andere nicht.

                        img class=”alignleft size-full wp-image-6646″ src=”http://magazin.snaply.de/wp-content/uploads/2016/01/zum_snaply_shop.jpg” alt=”Hier gehts zum Snaply-Shop!” width=”284″ height=”75″

                        vs.

                        img class=”alignleft size-full wp-image-7002″ src=”http://magazin.snaply.de/wp-content/uploads/2016/02/kamsnaps.jpg” alt=”Gebrauchsanleitung: Kam Snaps anbringen” width=”715″ height=”477″

                        aus dem unteren bildpfad macht er, beim anschauen des artikels ein /relaunch mit rein. beim oberen bildpfad lässt er es wie es ist und die anzeige funktioniert..

                        • YellowBird 9:03 am on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                          Habe den Maintenance Mode wieder aktiviert. Ist ja noch geheim. habe eine – wenn auch suboptimale – Lösung gefunden. Das Plugin “Disable Responsive Images”. Scheint also an der neuen WordPress-version zu liegen und das Theme kommt irgendwie nicht damit klar.

                          Wenn ihr einen Tipp habt, wie man die Bilder ohne “Hack” zum Anzeigen bringt, gern her damit :)

                          Danke für eure bisherige Hilfe!

                          Liebe Grüße,
                          Julia

                          • fmalik 12:33 pm on February 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                            Mist!
                            Jetzt war ich das Wochenende nicht da, dann passiert sowas :(

                            Aber schön, dass du vorübergehend eine Lösung gefunden hast.
                            Um ehrlich zu sein, habe ich mich mit den Responsive-Images noch nicht so wirklich auseinandergesetzt, bin momentan ganz wo anders aktiv – WordPress läuft da so nebenbei … Leider habe ich keine Lösung für dich.

                            Vielleicht hat das aber jemand anderes :)

                            Vielleicht solltest du auf @Marc (Support-Team) hören und die Frage tatsächlich im WordPress Forum stellen.

                            Wenn ich etwas habe, melde ich mich auf jeden Fall – evtl. habe ich heute Abend etwas Zeit und kann mir das mal genauer ansehen.

                  • suikerbuik 11:08 pm on February 16, 2016 Permalink | | Unresolved
                    • Mainzauber marked this unresolved
                      5:14 pm on April 13, 2016

                    Tags: Beitragsbild, ,   

                    Neubau: Beiträge auf der Startseite abgeschnitten 

                    Hallo,

                    ich bin seit heute mit dem Theme “neubau” live (http://www.zwergenprinzessin.com) – und mir ist ein kleiner Fehler bei der Startseite aufgefallen: (ich glaube) wenn ein hochformatiges Feature Bild im Beitrag ist, überdeckt es ein querformatiges. Passiert auf dem imac (Safari) und ipad.

                    Im eingeloggten Zustand legt sich auch das Logo über den Admin-Header – man kann dort dann auch nichts mehr auswählen zb. Beitrag bearbeiten oder Dashboard (siehe Imac-Screenshot). Ich hab beide bugs mit dem Parent Theme getestet, da passiert das auch.

                    Liebe Grüße,
                    Sassi

                     
                    • Marc (Support-Team) 3:10 pm on February 17, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo Sassi,

                      es ist mir leider nicht gelungen das Problem zu rekonstruieren, es scheint nur bei dieser ganz besonderen Konstellation der Fall zu sein. Vermutlich erledigt es sich von selbst sobald ein weiterer Beitrag hinzukommt.

                      Danke für den Hinweis auf das überlappende Logo. Ich werde dieses Problem weiterleiten, so dass es in einem zukünftigen Update berücksichtigt werden kann.

                      Viele Grüße
                      Marc

                    • Mainzauber 1:43 am on April 13, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Im eingeloggten Zustand legt sich auch das Logo über den Admin-Header – man kann dort dann auch nichts mehr auswählen

                      Das Problem habe ich leider auch. Ich muss immer auf die Metabox zurückgreifen. Mein Logo ist exakt 100pxhoch, daran kann es also nicht liegen. Kann man das Problem irgendwie lösen? Das wäre schön.
                      LG – Elke (www.elkeheinze.de)

                  • 4juna 9:59 am on February 16, 2016 Permalink | | Resolved
                    • fmalik marked this resolved
                      1:27 pm on February 22, 2016
                    • fmalik marked this unresolved
                      1:27 pm on February 22, 2016

                    Tags: Beitragsbild,   

                    Beitragsbild, verschiedene Größen, dynamic featured image 

                    Hallo liebe Forummitglieder,

                    ich möchte für meine Beitragsbilder verschiedene Größen zur Auswahl in einem Dropdown zur Verfügung haben (so wie wenn ich zu meinem Beitrag ein Bild hinzufüge, da hab ich ja auch verschiedene Größen zur Auswahl), geht das und wenn ja wie? ich verwende übrigens auch Dynamic featured image, da meine Beiträge auf der Startseite aus mehreren Beitragsbildern bestehen sollen. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Hoffe auf schnelle Hilfe. Danke schonmal. Lg

                     
                    • fmalik 2:58 pm on February 16, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Hi,

                      möglich ist das auf jeden Fall, die Frage ist eher, wieso man das haben möchte ;)

                      Also, aber nochmal zur Zusammenfassung:

                      Du möchtest festlegen können, dass mit diesem oder jenem Beitrag beim Auswahl des Beitragsbildes (featured Image) außerdem noch angeben kann, welche Größe das Bild haben soll, sprich “Klein, Mittel, Groß”, oder so ähnlich, richtig?
                      Die entsprechende Größe würde das im Frontend angezeigt werden.

                      ich kenne den Code vom Waipoua nicht, aber generell würde ich das folgendermaßen machen:

                      Backend:

                      Erstellen einer Meta-Box für Posts und andere etwaige post-types, für die das haben möchtest

                      — Select-Feld mit Auswahl: “Beitragsbild: vorgabe, groß, mittel, klein”, der Wert wird in den Post-Meta gespeichert.

                      Frontend:

                      Beim rendern des Posts musst du eben genau das Beitragsbild “abfangen”, bzw. dort modifizieren, und um die soeben geänderte Abfrage im Backend erweitern. Vielleicht lässt es sich auch einrichten, dass man genau die Größen der Bilder nutzt, die WordPress sowieso erstellt/generiert.

                      Streng genommen sind es “nur” if-else-Abfragen.
                      Wenn Option Vorgabe, dann keine Änderung
                      Sonst Wenn Option Groß, zeige Bild groß an
                      Sonst Wenn Option Mittel, zeige Bild mittel an
                      Sonst Wenn …

                      Aber letztlich hängt das vom Template ab, wie genau du das machst.

                      Wie sich das ganze auf dein “dynamic …”-Plugin auswirkt, kann ich dir leider nicht sagen – das müsstest du dann testen!

                      Wenn du das alles nicht verstanden hast, habe ich entweder “‘n Wurm drin” oder du solltest lieber die Finger davon lassen :-)

                      Nach einer kurzen Recherche habe ich keine Plugins gefunden, die so etwas machen – macht imho aber auch wenig Sinn, siehe meine erste Frage: Wieso möchte man das haben, das Template kümmert sich ja hoffentlich drum ;)
                      Es gibt bestimmt Anwendungsfälle für sowas – sag niemals nie ;) – ich habe bisher noch keinen Bedarf gesehen.

                      Vielleicht habe ich dich auch total missverstanden.

                      Vielleicht hat auch jemand anderes eine Idee :-)

                      Ich hoffe, ich konnte dir zumindest etwas helfen und hoffe auch, dass ich keinen Unsinn erzählt habe! :)

                    • Marc (Support-Team) 2:20 pm on February 17, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo @4juna,

                      mehr als @fmalik kann ich dir dahingehend leider auch nicht raten. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für individuelle Anpassungen keinen Support im Forum leisten können.

                      Viele Grüße
                      Marc

                    • 4juna 8:55 pm on February 20, 2016 Permalink | Log in to Reply

                      Vielen lieben Dank, für eure Hilfe, werd mir das mal genauer ansehen.

                  • Milli 11:09 pm on February 9, 2016 Permalink | | Flag unresolved

                      Tags: Beitragsbild, ,   

                      Werkstatt Thumbnail 

                      Hallo Freunde der Nacht,

                      ich benutze das Werkstatt Theme und komme auf keinen grünen Zweig, wie ich das Thumbnail im Post entweder klitzeklein oder ganz wegbekomme.

                      Wichtiger Hinweis: Ich bin kein php Pro.

                      Danke!

                       
                      • Ellen (Support-Team) 12:02 pm on February 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

                        Hallo Milli,
                        dazu müsstest du ein wenig eigenes CSS nutzen. Um das Thumbnail zu verbergen:

                        .single-post .entry-thumbnail {display: none !important;}
                        

                        oder:

                        .single-post .entry-thumbnail {max-width: 600px !important;}
                        

                        Grüße, Ellen

                    • soniadesign 4:20 am on January 7, 2016 Permalink | | Flag unresolved

                        Tags: Beitragsbild, ,   

                        Galerie aus Beitragsbildern 

                        Hallo, ich benutze schon seid längerem Zuki und bin total glücklich damit! Ich suche im eine Möglichkeit in Zuki eine Archive-Seite zu erstellen auf der aber nicht nur links sind sondern die Beitragsbilder einer bestimmten Kategorie. Sollte dann aussehen wie eine Galerie.

                        Ich hoffe es ist verständlich was ich meine …

                        lg Sonia

                         
                        • Marc (Support-Team) 11:54 am on January 8, 2016 Permalink | Log in to Reply

                          Hallo Sonia,

                          bitte habe Verständnis dafür, dass wir für individuelle Anpassungen keinen Support im Forum leisten können. Die Beitragsbilder werden auch auf Archivseiten (wie z.B. Kategorieseiten) angezeigt. Mit Hilfe von CSS-Code könntest du die Beiträge auf dieser Seite nach deinen Wünschen anordnen. Hier ein Stück Beispiel-Code, mit dem du evtl. beginnen kannst:

                          @media screen and (min-width: 1260px) {
                          .archive .site-content .post {
                          	width: 33%;
                          	float: left;
                          	clear: none;
                          	padding: 0 10px;
                          }
                          }
                          

                          Viele Grüße
                          Marc

                      • PeterR 10:33 pm on August 4, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                          Tags: Ausschalten, Beitragsbild, ohne Beitragsbild,   

                          Theme Zuki: Kann ich das Beitragsbild in einer Einzelseite ausschalten?

                           
                          • Marc (Support-Team) 6:05 pm on August 7, 2015 Permalink | Log in to Reply

                            Hallo,

                            ja das kannst du im Dashboard unter Design -> Anpassen -> Theme mit einem Haken bei “Hide Featured Image on single posts” erledigen.

                            Viele Grüße
                            Marc

                            • pixelbub 1:51 pm on August 14, 2015 Permalink | Log in to Reply

                              Hallo Marc,

                              ich würde gerne das Beitragsbild “verschwinden” lassen, aber ich finde den Eintrag im Zuki-Theme nicht.

                              Hast Du eine Idee?
                              Viele Grüße
                              Stefan

                              • pixelbub 2:12 pm on August 14, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                Hallo Marc, immer gut, die neuste Version zu benutzen … Jetzt sehe ich die Checkbox :)

                                Viele Grüße
                                Stefan

                        • c.o. 2:19 pm on June 3, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                            Tags: Beitragsbild,   

                            Wo kann ich die Artikelbilder, auch die die jetzt schon veröffentlicht sind in der Breite erhöhen?

                            Vielen Lieben Dank
                            Carla
                            http://www.mach-ich-morgen.com

                             
                            • Marc (Support-Team) 4:22 pm on June 4, 2015 Permalink | Log in to Reply

                              Hallo Carla,

                              die Einstellung für die Artikelbilder findest du im Dashboard unter Einstellungen -> Medien. Um diese neue Einstellung auf bestehende Bilder anzuwenden, kannst du das “Regenerate Thumbnails”-Plugin verwenden. Nach dessen Installation und Aktvierung kannst du es im Dashboard unter Werkzeuge -> Regen. Thumbnails einmal durchlaufen lassen. Es werden dann alle Bilder nach deinen aktuellen Einstellungen neu generiert.

                              Viele Grüße
                              Marc

                          • aileen 8:14 am on April 29, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                              Tags: Beitragsbild, , , ,   

                              Bildunterschrift Beitragsbild Zuki 

                              Hallo zusammen. Ich nutze Zuki seit der ersten Stunde und bin super zufrieden damit. Leider werden im Theme die Bildunterschriften bei Beitragsbildern (im Post) nicht angezeigt, die ich aber dringend wegen Bildlizenzverweisen brauche.
                              Per Erweiterung des Codes um <?php echo get_post(get_post_thumbnail_id())->post_excerpt; ?> in der content-single.php kann ich die Bildunterschrift nun zwar ausgeben lassen, finde aber die Funktion nicht, wo man eben nur den Text (und nicht den kompletten Thumbnail) stylen lassen kann. Der Text sollte genauso aussehen wie bei den restlichen Bildunterschriften innerhalb eines Artikels.

                              Da ich mir schon Nächte damit um die Ohren geschlagen habe, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir hier weiterhelfen könnt!

                               
                              • Marc (Support-Team) 10:07 am on May 5, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                Hallo,

                                bitte habe Verständnis dafür, dass wir im Forum keinen Support für individuelle Anpassungen leisten können. Wenn du mir jedoch die URL zu einer Beispielseite geben würdest, könnte ich mir das einmal anschauen und dir evtl. einen Tipp für die weitere Bearbeitung geben.

                                Viele Grüße
                                Marc

                              • Krautz 5:11 pm on July 30, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                Hallo Aileen,
                                ich hatte das selbe Problem und es mit Hilfe dieser Site gelöst:
                                http://blogtricks.de/beitragsbilder-artikelbilder-mit-unterschrift-caption/

                                Folgende Schritte habe ich durchgeführt:
                                1. die Dateien “/wp-content/themes/zuki/content.php” und “/wp-content/themes/zuki/content-single.php” geöffnet
                                2. den PHP-Code post_excerpt; ?> unter dem Foto eingefügt
                                3. um es besser stylen zu können noch in ein verpackt
                                4. diese Klasse existiert bisher noch nicht, daher habe ich sie in der “style.css” eingetragen und formatiert

                                Liebe Grüße
                                Krautz

                              • Krautz 11:01 am on July 31, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                Da ich nicht die Formatierung für “Code im Kommentar” verwendete wurde er nur unvollständig und zerstückelt ausgegeben, hier nochmals mein Kommentar.

                                Hallo Aileen,
                                ich hatte das selbe Problem und es mit Hilfe dieser Site gelöst:
                                http://blogtricks.de/beitragsbilder-artikelbilder-mit-unterschrift-caption/

                                Folgende Schritte habe ich durchgeführt:
                                1. die Dateien “/wp-content/themes/zuki/content.php” und “/wp-content/themes/zuki/content-single.php” geöffnet
                                2. den PHP-Code

                                <div class="pic-caption"><?php echo get_post(get_post_thumbnail_id())->post_excerpt; ?></div>

                                unter dem Foto eingefügt
                                3. um es besser stylen zu können habe ich den PHP-Code in ein

                                <div class="pic-caption">

                                verpackt
                                4. diese Klasse existiert bisher noch nicht, daher habe ich sie in der “style.css” eingetragen und formatiert
                                5. zum Beispiel so

                                .pic-caption {
                                	padding: 0;
                                	margin: 0 0 20px;
                                	font-size:11px;
                                	font-size:0.6875rem;
                                	color: #666;
                                	text-align: left;
                                	}
                                

                                Liebe Grüße
                                Krautz

                            • trotzendorff 9:45 am on March 23, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                                Tags: Beitragsbild, , , ,   

                                Ahoi!

                                Leider kann ich nicht genau sagen, seit wann, aber die Funktion „Beitragsbild“ im Artikel-Bereich des Backends ist bei mir nicht mehr da. Auch in den Optionen findet sie sich nicht mehr, in der functions.php dagegen sind sie aktiviert (add_theme_support( ‘post-thumbnails’ ist vorhanden). Einen Konflikt mit einem Plugin kann ich eigentlich ausschließen, auch mit deaktivierten Plugins funktioniert es nicht. Wenn ich allerdings auf das Standard-WP-Theme wechsle, finde ich die Funktion, es scheint also am Theme zu liegen.

                                Hatte jemand von Euch das Problem auch schon mal? Bin dankbar für jeden Tipp!

                                Viele Grüße
                                Trotzendorff

                                 
                                • Yvonne_ 12:20 pm on March 23, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                  Schau mal oben rechts unter optionen ob du es da findest und wieder anklicken kannst

                                • Marc (Support-Team) 1:25 pm on March 23, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                  Hallo,

                                  das kann ich mir nicht erklären. Hast du sonstige Änderungen an der functions.php vorgenommen? Setzt du evtl. ein Child-Theme mit eigener functions.php ein? Wenn du magst würde ich mir das Problem einmal aus der Nähe anschauen. Dazu kannst du mir einfach eine Mail an marcjandt@ok.de senden.

                                  Viele Grüße
                                  Marc

                                • trotzendorff 3:03 pm on March 23, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                  Hab ich gerade getan, danke für Deine Antwort!

                              • Schwabe 10:32 am on March 15, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                                  Tags: Beitragsbild, , Headerimages,   

                                  Hallo,

                                  ich habe 2 Fragen, auf die ich bisher noch keine Antworten gefunden habe.

                                  Die erste: Wie oder was muss ich machen, damit das Headerimages auf allen Seiten angezeigt wird?
                                  (Fragen dazu habe ich jede Menge gefunden nur keine Antworten)

                                  Ich habe es auch mit “Beitragsbild anzeigen” versucht, aber auch das wird nicht auf der Seite angezeigt.

                                  und die Zweite: wie kann ich einen Text über das Headerbild legen?

                                  Bin für jeden Hinweis dankbar.

                                   
                                  • Marc (Support-Team) 1:12 pm on March 16, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                    Hallo,

                                    um das Header-Image immer anzuzeigen, kannst du Änderungen an den Theme-Dateien vornehmen. Hierzu müsstest du die header.php des Themes anpassen. Dazu kannst du einfach die Zeile

                                    <?php if (is_front_page() ) : ?>

                                    und die darauf folgende Zeile

                                    <?php endif; ?>

                                    entfernen.

                                    Für Änderungen an Theme-Dateien empfehle ich dir die Verwendung eines Child-Themes. Einen vorbereiteten Child-Theme-Ordner findest du in der Dokumentation verlinkt. Wenn du diesen entpackst, die veränderte header.php darin ablegst und den Ordner wieder zu einem ZIP verpackst, kannst du die Datei wie ein gewöhnliches Theme parallel zu deinem Baylys-Theme installieren. WordPress verwendet zuerst Dateien, die im Child-Theme-Ordner gefunden werden.

                                    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für individuelle Anpassungen im Forum keinen Support leisten können.

                                    Um das Header-Bild mit Text zu überlagern, müsstest du einen entsprechenden Container ebenfalls in der header.php hinzufügen, ggf. direkt mit dem Text oder einer Variablen / Funktion um diesen Text abzurufen. Danach kannst du diesen Container mit Hilfe von CSS Anpassen.

                                    Viele Grüße
                                    Marc

                                  • Schwabe 10:47 am on March 17, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                    Vielen Dank!

                                • Tina 11:40 am on March 11, 2015 Permalink | | Flag unresolved

                                    Tags: Beitragsbild, , ,   

                                    Liebes Elma-Team,

                                    ich habe das Pohutukawa-Theme gekauft und meinen Blog darauf umgestellt – seit der Umstellung auf das neue Theme habe ich allerdings ein Problem, was wohl das Beitragsbild und den RSS-Feed betrifft. Obwohl ich das Beitragsbild noch vor der Veröffentlichung eines Posts festlege, wird es in meinem RSS-Feed nicht als Vorschaubild (wie früher) angezeigt. Auch bei Bloglovin sind meine Posts seit der Umstellung quasi ohne Bild sichtbar, da die Seite sich die Bilder aus dem RSS-Feed zieht. Auf Facebook brauche ich, wenn ich den Beitrag auf meine Blog-Seite verlinken will, meist zwei bis drei Versuche, bis Facebook ein Bild hinter dem Link erkennt. Ohne die RSS-Funktion ist die ganze Sache mit dem Beitragsbild für mich leider etwas sinnlos, insofern würde ich mich über Ideen freuen, wie ich das Bild in den Feed zurückbekomme! :)

                                    Liebe Grüße,
                                    Tina

                                     
                                    • Marc (Support-Team) 1:56 pm on March 12, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                      Hallo Tina,

                                      dein voriges Theme hat vermutlich Anpassungen am Feed vorgenommen. Es gibt jedoch Plugins, die diese Aufgabe übernehmen können. Vielleicht findest du im Plugin-Verzeichnis eine geeignete Lösung.

                                      Für das richtige Bild bei Facebook hilft dir bestimmt dieser Artikel von Ellen weiter: http://www.elmastudio.de/wordpress/wordpress-tipp-fehlende-artikel-bilder-facebook/

                                      Viele Grüße
                                      Marc

                                    • Tina 11:56 am on March 13, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                      Hallo Marc,

                                      okay, danke – gut zu wissen, dass man sich da am besten extern behilft. Habe mir nun das Plugin “Add featured image to RSS feed” geholt und nutze den Facebook-Tip von Ellen – damit ist das Problem gelöst, vielen Dank!

                                  • BenM 5:23 pm on March 5, 2015 Permalink | | Resolved
                                    • Ellen (Support-Team) marked this resolved
                                      9:26 am on March 9, 2015
                                    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
                                      9:26 am on March 9, 2015

                                    Tags: Beitragsbild, , ,   

                                    Hallo zusammen,

                                    habe mir vor Kurzem das Suidobashi-Theme zugelegt und bin wirklich sehr, sehr zufrieden damit. Hierfür zunächst vielen Dank.

                                    Lediglich an einem kleinen Detail scheitere ich nun: da ich das Theme als Portfolio nutze, möchte ich sämtliche Bilder für die bestmöglich Darstellung auch in einer zusätzlichen hochaufgelösten Version ausliefern lassen, falls ein Besucher mit einem entsprechend hochauflösendem Display (z.B. Retina MacBook Pro) die Seite besucht. Dafür habe ich das Retina 2x-Plugin (https://wordpress.org/plugins/wp-retina-2x/) installiert, was diese Anforderung soweit auch wunderbar erfüllt. Es erstellt automatisiert von allen hochgeladenen Bildern entsprechende Auflösungs-Varianten und liefert diese via srcset aus. Auf den Portfolio-Detailseiten und der About-Seite klappt das zum Beispiel ohne Probleme.

                                    Sinnvollerweise wird das Plugin jedoch nicht bei Bildern aktiv, die in voller Größe eingebunden werden, da dies ja bereits das verfügbare Maximum an Auflösung darstellt und somit eine zusätzliche Retina-Version unsinnig wäre. Und genau hier liegt nun – meiner Recherche nach – das Problem: das Suidobashi-Theme nutzt für die Thumbnails auf der Startseite und unterhalb der Portfolio-Detailseiten Bilder in voller Größe. Also einfach 1:1 so, wie man sie hochgeladen hat. Resultat ist, dass das Plugin hier nicht anspringt und stattdessen wirklich die Bilder in maximal vorliegender Auflösung wie hochgeladen – also dann 1920px an der langen Kante, ausgehend von 960px bei der Darstellung auf “normalen” Displays – eingebunden und lediglich herunterskaliert dargestellt werden. Das mag bei Bildern, die bereits auf 960px hochgeladen wurden zu vernachlässigen sein, in Kombination mit den hochaufgelösten Bildern wird es aber nat. denkbar ungünstig und führt zu nicht vertretbaren Datenmengen und damit Ladenzeiten.

                                    Gibt es hier etwas, was ich tun kann? Kann ich dem Theme irgendwie beibringen, für die Thumbnails/Artikelbilder auch die Bildgröße zu verwenden, die es auch auf den Portfolio-Detailseiten einsetzt? Dann sollte auch das Plugin wieder greifen und das Problem wäre gelöst.

                                    Falls ihr noch weitere Informationen braucht, lass es mich gerne wissen. Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir hiermit weiterhelfen könntet.
                                    Vielen Dank vorab.

                                     
                                    • BenM 6:08 pm on March 5, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                      Ja, so schnell kann es gehen: in der content-portfolio.php das the_post_thumbnail um ein ‘large’ zu erweitern und in den Medieneinstellungen die Maximale Bildgröße auf 960 x 960 zu ändern hat bereits (fast) den gewünschten Erfolg gebracht. Fast, weil jetzt das Plugin auch auf der Startseite und unten auf den Detailseiten anspringt, die Bilder auf der Detailseite jedoch nicht mit 960px sondern nur 700px an der langen Kante angezeigt werden. Weshalb auch immer. Falls ihr also dafür noch eine Lösung habt…

                                      • BenM 7:13 pm on March 5, 2015 Permalink | Log in to Reply

                                        …und ein $content_width = 960; in der functions.php hat auch dieses Problem noch beseitigt, womit ich nun fürs erste rundum zufrieden bin. Entschuldigt die Störung ;)

                                  c
                                  compose new post
                                  j
                                  next post/next comment
                                  k
                                  previous post/previous comment
                                  r
                                  reply
                                  e
                                  edit
                                  o
                                  show/hide comments
                                  t
                                  go to top
                                  l
                                  go to login
                                  h
                                  show/hide help
                                  shift + esc
                                  cancel