Tagged: Anpassungen Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • grueneauen 3:02 pm on March 29, 2017 Permalink | Flag unresolved

      Tags: Anpassungen, , , ,   

      Ich arbeite als Kommunikationsdesigner in einer sächsischen Designagentur. Auf der Suche nach einem schlicht gestalteten WordPress-Thema hat Euch meine liebe Kollegin Kathrin aus Hamburg weiter empfohlen. Wie schön, dass ich dadurch nun ich Euer nettes Studio gefunden habe!

      Nun zur Sache – für einen kleinen Handwerksbetrieb in Sachsen habe ich unter anderem Euer Theme »Moka« vorgeschlagen: http://themes.elmastudio.de/moka/

      Letzte Woche saßen wir nun zusammen und haben besprochen, wie und wo wir welche Inhalte einpflegen und das von mir entwickelte Corporate Design übertragen können. Dabei sind uns noch ein paar Fragen gekommen, die wir vor dem Erwerb gern klären wollten. Darf ich die mal an Euch stellen?

      1) Lässt sich die Breite vom Body in der Desktop-Ansicht noch etwas minimieren. Der Auftraggeber möchte, dass das Foto auf der Startseite nicht ganz so viel Raum einnimmt, damit auf kleineren Display auch noch etwas vom Inhalt darunter erspürt werden kann.

      2) Da das Template nicht für einen Blog, sondern für eine Firmenpräsentation genutzt werden soll, kam die Frage, ob diese Blog-typischen Hinweise wie »DEC 11, 2013 / COMMENTS 5« auch ausgeblendet oder besser noch für Sublines genutzt werden können.

      3) Lassen sich unter dem Slider (http://themes.elmastudio.de/moka/front-page-slider/) optional auch Bildbeschreibungen einpflegen?

      4) Können wir die Schrift komplett auf einen anderen Font (Fira) umstellen?

      5) Lässt sich im Footer ein Hintergrundbild (skaliert auf die Fensterbreite) einstellen?

      6) Kann man auf das Startseiten-Foto oben auch Schrift platzieren?

      Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Leider kenne ich mich selbst mit Programmierung nicht so aus – würde Eure Hinweise aber dann an eine Programmiererin weiter geben.

       
      • Marc (Support-Team) 1:53 pm on March 30, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo,

        1) dies lässt sich relativ einfach mit Hilfe von ergänzendem CSS-Code erledigen.

        2) Die ergänzenden Informationen zu Beiträgen können ebenfalls mit Hilfe von CSS-Code ausgeblendet werden. Jedoch kannst du für statische Inhalte vor allem auch Seiten in WordPress verwenden.

        3) Leider sind Bildbeschreibungen im Slider nicht vom Theme vorgesehen, können aber mit ein paar Anpassungen am Theme-Code ergänzt werden. Für Anpassungen am Code empfehle ich dir dringend die Verwendung eines Child-Themes. Ein vorbereiteter Child-Theme-Ordner ist in der Moka-Dokumentation verlinkt.

        4) Andere Schriftarten können ebenfalls durch CSS-Code gesetzt werden. Um diese verfügbar zu machen, kannst du entsprechende Plugins verwenden. In der style.css des Themes findest du alle gesetzten font-family-Eigenschaften, welche du überschreiben kannst.

        5) Ja, ebenfalls durch ergänzenden CSS-Code.

        6) Dies müsste auch durch eine Anpassung am Theme-Code vorgenommen werden.

        Eine Programmiererin kann diese Anpassungen sicherlich zügig umsetzen.

        Viele Grüße
        Marc

        • Stefan Ka 1:23 am on March 31, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Hallo,
          darf ich mich hier kurz dranhängen?
          Ich bin auch ein moka-user und mich plagt nämlich auch Frage 2)
          Ich möchte zwar Artikel-Inhalte auf meiner Homepage haben, aber weder überall “0 Kommentare” (was zu erwarten ist) noch ein Datum sehen möchte.
          Lauter statische Seiten könnte ich auf keiner Seite zusammenfassen, so dass die Sache etwas unübersichtlich würde.
          Mein Problem: WIE kann ich den entsprechenden Code so verändern, dass beides ausgeblendet wird? Davon verstehe ich nämlich fast nichts.

          Entschuldigt bitte, wenn das zu unverschämt ist, ich würde auch was für die Info bezahlen …

          Herzlich,
          Stefan

          • grueneauen 3:39 pm on March 31, 2017 Permalink | Log in to Reply

            @marcj
            Ganz herzlichen Dank für die Antworten! Freut mich sehr, dann kann ich das so weitergeben. : )

            Beste Grüße
            R::bert

    • Tannenbaum 11:59 pm on July 5, 2014 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , Anpassungen, ,   

        Ubud – Headerbildabstand zum… 

        Hallo,

        wie kann ich denn beim UBUD-Theme den Abstand vom Headerbild (also kein Text) zum darunter folgenden Content (Textfeld) ändern?

        Für meinen Geschmack ist er zu groß und würde ihn gern verkleinern.

        Grüsse

        Jürgen

         
      • Lilientiger 6:33 pm on May 8, 2014 Permalink | Flag unresolved

          Tags: Anpassungen, ,   

          Hallo!
          Ich möchte ein Web-Magazin erstellen und mir gefällt Namba. Allerdings gibt es da ein paar Sachen, die nicht ganz dem entsprechen, was ich in meinem Kopf habe (die Sidebar hätte ich gerne rechts, die Kategorie-Buttons sind zwar schön, passen aber nicht, ich möchte Autoren- und Gast-Autoren-Bios einfügen, vielleicht Spalten hinzufügen, …).
          Ich habe bisher überhaupt keine Ahnung von der ganzen Materie (außer ein bisschen Schul-HTML), bin aber willens, mich in alles einzulesen und es zu lernen.
          Daher meine Frage: Sind meine Ideen mit Namba grundsätzlich möglich?
          Ich hoffe, ihr haltet mich nicht für wahnsinnig. ;)
          Grüße und Danke
          Larissa

           
          • Marc (Support-Team) 12:31 pm on May 12, 2014 Permalink | Log in to Reply

            Hallo, bitte habe Verständnis dafür, dass wir im Forum keine Hilfe zu Theme-Individualisierungen geben können.

            Dieses Stück CSS könnte der erste Schritt sein um die Sidebar auf die rechte Seite zu verschieben (du müsstest die Anweisungen für die verschiedenen “Media Queries” anpassen:

            #sidebar {
            float: right;
            }
            .sidebar-border {
            left: 80.75%;
            }
            

            Du kannst bei Namba eigenes CSS in den Theme-Optionen eintragen. (Dashboard -> Design)

            Die Kategorie-Buttons lassen sich auch ausblenden, du könntest dort mit Hilfe von Text-Widgets dann z.B. eigene Buttons einfügen. Hier findest du eine Aufstellung der Shortcodes, die du verwenden kannst um z.B. Spalten einzufügen: http://themes.elmastudio.de/namba/shortcodes/

            Ich hoffe das hilft dir bereist weiter.

            Viele Grüße
            Marc

        • Mic74 12:03 am on August 26, 2013 Permalink | Flag unresolved

            Tags: Anpassungen, , , ,   

            YOKO – Untermenü anpassen 

            Hallo,

            ich bin ein ziemlicher Neuling was das ganze Thema WordPress und Theme-Anpassung betrifft. Einiges habe ich ja schon gemeistert, aber nun scheiter ich an einer Stelle.

            Ich habe das Untermenü so verändert das nur noch 4 Spalten angezeigt werden. Hierfür habe ich im style.css des Child-Themes folgendes geändert:

            (More …)

             
          • Sunzzes 12:47 pm on December 23, 2012 Permalink | Flag unresolved

              Tags: Anpassungen, , , , ,   

              Tatami Fragen 

              Hallo Ellen, hallo Manuel,

              vielen Dank erstmal für eure ganzen tollen Themes, Tipps und Tricks rund um WordPress! Habe schon viele Hilfestellungen bei euch gefunden.
              Ich habe gestern Abend eure Theme “Tatami” gekauft und war anfangs auch recht zufrieden, jedoch stand ich nach einiger Zeit vor ein paar Problemen und wollte nun fragen, ob ihr mir vielleicht helfen könnt. Wahrscheinlich habe ich vor dem Kauf nicht genung gelesen.

              1. Wenn ihr euch meine Seite http://www.stroica.com anschaut, seht ihr, dass ich eine TopNavigation habe. Diese hätte ich auch gerne mit eurer Theme, finde aber die Einstellung nicht.

              2. Gibt es eine Möglichkeit, dass auf der Hauptseite jeder Beitrag ein Bild an immer der selben Position und in der selben Größe hat?

              Leider habe ich auch in der Community nichts gefunden.
              Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Denn dann strahlt meine Seite auch in eurem schicken Theme, denn zur Zeit habe ich wieder das alte…

              Viele Grüße aus Köln,
              Alex

               
              • Johannes 3:18 pm on December 24, 2012 Permalink | Log in to Reply

                Moin, zu 1.: Das Theme bietet “nur” eine Navigation in der linken Seitenleiste, wenn du eine Top-Navigation haben möchtest, musst du da wohl etwas eigenes bauen.
                zu 2.: Wie genau meinst du das denn? So wie ich es verstehe, meinst du vielleicht das Beitragsbild (WP 3.5) bzw. das Artikelbild (WP <= 3.4)? Da hast du ja auch in den Theme Optionen einige Einstellungsmöglichkeiten für.

            c
            compose new post
            j
            next post/next comment
            k
            previous post/previous comment
            r
            reply
            e
            edit
            o
            show/hide comments
            t
            go to top
            l
            go to login
            h
            show/hide help
            shift + esc
            cancel