Updates from May, 2013 Show/Hide all comments | Keyboard Shortcuts

  • KranzKrone 3:24 pm on May 16, 2013 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , , Werkzeugleiste   

      KeriKeri Bug: Werkzeugleiste für mich auf der Website anzeigen 

      In den Einstellungen des eigenen Profil in WordPress ist es zwar möglich die Option “Werkzeugleiste für mich auf der Website anzeigen” zu deaktivieren oder aktivieren, aber wenn selbige AKTIV ist sieht das sehr unschön aus. Weil dann nämlich diese “Werkzeugleiste” den Header der KeriKeri fast komplett verdeckt, wodurch dann selbiger faktisch unbrauchbar wird für eingeloggt Nutzer.

      Gibt es für diesen offensichtlichen Bug einen Workaround bezüglich Fix? Oder kommt das im nächsten Update des Theme dann demnächst?

      Nutze natürlich ein Child-Theme, aber auch beim Parent-Theme ist dieser Bug in der aktuellsten Version vorhanden. Sowohl im Chrome wie FireFox und Opera!

       
    • KranzKrone 7:14 pm on March 27, 2013 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , löschen, , ,   

        KeriKeri noch mit Support? 

        KeriKeri ist ja schon ein etwas älteres Theme von Elmastudio und mir stellt sich die Frage beim durchsuchen der Beiträge hier im Forum, ob das KeriKeri noch Support erhält?

        Zum einen interessiert mich das Allgemein mal, zum anderen weil ich selbiges “wieder entdeckt” habe und aktiv einsetzte. Dabei ergab sich dann zum Beispiel ein Problem mit dem Child-Theme, denn selbiges zerreisst mir das komplett Design der Seite wenn aktiviert. Von daher habe ich aktuell das Original aktiviert!

        Dann wäre da noch der Punkt mit dem Site-Title + Site-Description im KeriKeri und wie ich selbige entweder anders positionieren oder gleich ganz und gar LÖSCHEN kann. Um dann die Beiträge schön “zentriert” zu setzen. Idee? Vorschläge?

         
        • Ellen 9:30 pm on March 27, 2013 Permalink | Log in to Reply

          @kranzkrone: Auf jeden Fall helfe ich bei all unseren Premium-Themes weiter, wenn etwas mit dem Theme nicht funktioniert und bereite wenn nötig Updates vor. Bei Theme-Anpassungen kann ich aber leider nicht weiterhelfen, aber natürlich können Anpassungen mit anderen Theme-Usern hier im Forum dennoch diskutiert werden.

          Beim Kerikeri müsstest du mal ganz unten in den Media Queries ( min-width: 1025px) schauen und die Styles für float left und float right von branding und content entfernen, um den Title mittig zu halten, schau mal hier:

          #branding {
          	padding: 100px 0 0;
          	width:240px;
          	float:left;
          }
          #content {
          	width:712px;
          	float:right;
          	padding:50px 0 0 0;
          }
          

          Bzgl. des Child-Themes bräuchte ich die Site-URL, um mir den Code anschauen zu können. Grüße, Ellen

          • KranzKrone 10:04 am on March 28, 2013 Permalink | Log in to Reply

            Danke dafür und gleich ein weiteres natives Problem mit dem KeriKeri bezüglich der “WordPress Bar” welche scheinbar nicht richtig unterstütz wird vom KeriKeri. Denn in der letzten Version des KeriKeri überdeckt diese “WordPress Bar” im Header fast komplett die Header-Navi! Update dafür wäre schon was feines, weil das sieht schlicht nur unschön aus wenn ich eingeloggt bin.

            Wenn dann das Branding bzw. der Titel mittig ausgerichtet ist, folgt dem dann auch der Rest vom Theme?

            @Child-Theme Url: Das ist nach wie vor YATTER und ich bleibe bei dem KeriKeri anstatt des Baylys. Aktuell habe ich direkt das Original aktiviert, da wie beschrieben mir das Child-Theme alles zerreisst. Werde das aber noch mal auf meinem Dev-Blog probieren und mich dann wieder melden.

            • purpleblackdesign 12:57 pm on March 28, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Hallo KranzKrone,
              die WordPressbar kannst Du unter Benutzer/Dein Profil deaktivieren. Einfach das Häckchen bei Werkzeugleiste entfernen und Profil aktualisieren. Dann ist sie weg.

              • KranzKrone 7:34 pm on March 28, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Ja diese Option war und ist mir schon bekannt. Darum geht es mir aber auch nicht!

      • KranzKrone 7:06 pm on March 20, 2013 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , , , , ,   

          Baylys Autor Information wird NICHT angezeigt? 

          Ich habe eben festgestellt, das bei meinem Baylys-Child für YATTER gar kein “Autor-Info” unter dem Beitrag angezeigt wird. Und das obwohl ich den entsprechenden Bereich innerhalb des Account in der BIO ausgefüllt habe.

          Habe nichts dahingehend verändert bei der Erstellung des Child, aber ich finde auch so im Code des Original Baylys gar keine Angaben zum “Author-Info” in den Dateien selbst.

          Wie kann ich das nun lösen?

           
          • Ellen 9:03 pm on March 20, 2013 Permalink | Log in to Reply

            @kranzkrone: Ja, das war leider ein Bug, den ich aber seit der Baylys-Version 1.0.3 behoben habe. Nutzt du die aktuelle Baylys-Version für das Parent-Theme? Schau mal im Baylys Changelog, dort sind die genauen Angaben, wo der Code optimiert wurde.

            • KranzKrone 6:20 am on March 22, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Oh, dann sollte ich mal das Update des Parent-Theme einspielen.

              Danke für den Hinweis, werde ich gleich mal erledigen.

            • KranzKrone 6:28 am on March 22, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Hm, ich habe das Update eingespielt aber nach wie vor wird die “Autor-Info” nicht angezeigt im Child-Theme des Baylys. Oder muss ich da zusätzlich nun noch was einstellen irgendwo?

              • Ellen 10:09 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                @Das ist komisch, die content-single.php ist aber nicht in deinem Child-Theme oder? Was mir auch aufgefallen ist, bei der @import Regel im style.css ist der Pfad aus dem meola und nicht aus dem baylys Ordner (ganz oben in der style.css Datei des Child-Themes). Dann müsstest du die Styles des Parent-Themes auch nicht mehr komplett kopieren, sondern nur noch deine neuen, eigenen Styles unterhalb eintragen. Grüße, Ellen

                • KranzKrone 8:38 am on March 27, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  @Ellen: content-single.php ist im Child-Theme enthalten, weil ich die “cats” rausgeschmissen habe, denn die nutze ich nicht auf YATTER! Weil wenn ich die nicht mit in das Child-Theme packe, dann werden die cats wieder mit angezeigt.

                  Also die neuste Version des Baylys Theme ist drin. Müsste ich dann ja nur noch die entsprechende Zeile im Child-Theme überprüfen ob selbige sich mit dem Original in der neuen Version gleicht. Oder?

                  Bezüglich des falschen Pfad der @import Regel, DANKE für den Hinweis. Habe das bisher immer zu übersehen und mich dann gewundert wieso meine Änderungen am Child-Theme CSS nicht übernommen wurde. *arg*

          • Philipp 10:04 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

            Habe das gleiche “Problem”. Auch bei mir wird leider kein Author beim Beitrag angezeigt. In den Theme-Einstellungen habe ich dafür leider auch keine Option gefunden.

            • Ellen 10:12 pm on March 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              @Philipp: Hast du die Biografische Info in deinem Benutzer-Profil ausgefüllt? Dann sollte die Info in der aktuellen Baylys-Version 1.0.4 automatisch in allen Standard-Artikeln (auf den Einzelseiten) angezeigt werden . Die aktuelle Theme-Version kann mit dem gleichen Download-Link des Themekaufs heruntergeladen werden. Grüße, Ellen

              • Petra 9:00 pm on March 26, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Ellen,

                nutze Baylys 1.0.4, bei mir wird ebenfalls kein Author unter den Posts angezeigt. Name ist im Benutzerprofile angegegen. Was mache ich falsch? http://www.bandgandersheimblog.de
                Danke für deine Unterstützung.

                LG
                Petra

          • Jana 5:25 pm on May 10, 2013 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Ellen, ich wollte nun auch meinen “Autor” aktivieren und ich habe das selbe Problem wie meine Vorredner. Hast du eine Lösung gefunden? Viele Grüße, Jana

            • andy333 8:56 pm on November 28, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Ja, lieber Support – habe unter anderem auch dieses Problem? Wo und von wem bekomme ich jetzt Hilfe, für mein gekauftes Premium-Theme?

              • Marc (Support-Team) 8:11 am on November 29, 2013 Permalink | Log in to Reply

                @andy333: Hallo, hast du im Dashboard unter “Dein Profil” das “Biographische Angaben”-Feld ausgefüllt? Dann sollten unter Standard-Postformaten die Autordetails stehen. Wenn das trotzdem nicht funktioniert, würde ich mir deine Seite gerne einmal näher anschauen.

                Viele Grüße
                Marc

        • dave 6:59 am on January 25, 2013 Permalink | Flag unresolved

            Tags: , Thread, Zielgenau   

            Antworten im Forum 

            Hm. Also ich muss wohl vorsichtiger mit dem Forum umgehen:
            Eine Antwort zu einem bestimmten Thema (weiter unten in den Diskussionen) landet jetzt zum 3. mal als Antwort zum obersten Thread in der Liste.
            Ich entschuldige mich für die veranstaltete Unordnung…

             
            • Ellen 10:45 am on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              @dave: Ja, vielen Dank für deinen Hinweis, leider habe ich diesen dummen Fehler auch schon seit einigen Tagen bemerkt und bis jetzt leider noch nicht die Lösung gefunden. Ich prüfe gerade noch und hoffe, dass wir nicht das P2 Theme wechseln müssen. Ich denke es hat eventuell etwas mit dem Tooglen der Kommentare zu tun, taucht aber nur manchmal auf…

              Im Moment hilft es, wenn du erst auf Permalink klickst und dann vom Einzelartikel deinen Kommentar zum Post schreibst. Ich werde das aber auf jeden Fall asap fixen.

              Grüße, Ellen

            • KranzKrone 1:15 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Eventuell liegt die Lösung des Problems darin begründet das im ThemeForum 2 unterschiedliche Möglichkeiten angeboten werden einen Kommentar zu posten und das dass System letztendlich durcheinander bringt.

              Weil, zum einen kann ich als GAST/NICHT-Registrierter Nutzer meinen Kommentar abgeben und zum anderen als REGISTRIERTER Nutzer des ThemeForum.

              Zumindest bei MIR verhält sich das so, wenn ich als GAST/NICHT-Registrierter Nutzer meinen Kommentar veröffentliche, das dann zu 50% selbiger zum passenden Artikel erscheint und zu 50% gänzlich wo anders. Bin ich allerdings mit meinem Account vom ThemeForum angemeldet, ist mir das bisher noch nicht passiert das mein Kommentar gänzlich bei einem anderen Beitrag publiziert wird.

              In wie weit es dabei einen Unterschied macht, ob ich direkt auf der Index oder Single (über Permalink) meinen Kommentar publiziere, das kann ich bisher noch nicht genau sagen. Wäre aber interessant zu wissen, bezogen auf die restlichen REGISTRIERTEN NUTZER!

            • Lefdi 3:29 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Also ich antworte jetzt hier zum 2. Mal.
              Die erste Antwort landete im Thread “Custom Font?”….Ellen bitte löschen.

              Die Antwort wurde ganz normal als Reply geschrieben…diese hier jetzt über Permalink und dann Reply.

              • DV-JF 4:16 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Das ist auch mein Problem… Irgendwie werden die Einträge falsch zu geordnet.

                Ich behelfe mir mittlerweile, in dem ich das Thema anklicke und so, nur das Thema sehe, welchem ich antworten möchte:

                themeforum.elmastudio.de/2013/01/25/antworten-im-forum/

                Gruß Jens alias DV-JF

              • KranzKrone 4:17 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Da hast du wohl recht mit, ist mir auch grade direkt so wie dir passiert.

                Scheint wohl ein Problem des P2 zu sein. Wobei interessant zu wissen wäre, ob der Fehler auch noch dann auftritt, wenn Ellen mal ein Standard-Elmastudio-Theme aktiviert, als TEST!

            • Ellen 6:44 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              @alle: Okay, nach hin und her und langer Suche habe ich glaube ich endlich das Problem gefunden. Ich hatte Jetpack Comments aktiviert und dies haben glaube ich dazu geführt, dass die Kommentare falsch zugeordnet wurden. Ich glaube jetzt sollte es wieder klappen.

              Bitte sagt mir Bescheid, falls ihr weiterhin Fehler entdeckt.

              Viele Grüße und bitte entschuldigt dieses Durcheinander, Ellen

            • Juliette 7:20 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

              Bei mir hat es jetzt endlich wieder funktioniert. Habe unfreiwillig auch ganz schön fremde Threads okkupiert….

              Danke, Ellen.

              • KranzKrone 10:32 pm on January 30, 2013 Permalink | Log in to Reply

                Ich auch und OKKUPIERT trifft es in dem Zusammenhang sehr gut, leider!

                • Ellen 10:42 pm on January 30, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  @juliette , @kranzkrone : Mir hatte das Problem auch wirklich Kopfzerbrechen bereitet, die Lösung war letztendlich die Deaktivierung von Jetpack Comments. Jetzt scheint alles wieder flüssig zu laufen. Leider hatte ich aus irgendeinem Grund gar nicht bemerkt, dass Jetpack Comments aktiviert waren, daher bin ich natürlich nicht gleich darauf gekommen und habe sonst irgendetwas recherchiert… Na ja, jetzt ist alles wieder in Ordnung :) Viele Grüße, Ellen

          c
          compose new post
          j
          next post/next comment
          k
          previous post/previous comment
          r
          reply
          e
          edit
          o
          show/hide comments
          t
          go to top
          l
          go to login
          h
          show/hide help
          shift + esc
          cancel