Warning: Use of undefined constant jme_tc_activate - assumed 'jme_tc_activate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 629

Warning: Use of undefined constant jme_tc_deactivate - assumed 'jme_tc_deactivate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 630

Warning: Use of undefined constant who_is_online_widget_register - assumed 'who_is_online_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/who-is-online/who-is-online.php on line 167
PaNick | Elmastudio Theme Forum

Updates from PaNick Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • PaNick 4:33 pm on February 24, 2013 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , , ,   

      Headerbild und Menüleiste vertauschen, Baylys 

      Hallo!
      Ich würde gerne die Menüleiste (Home, …) unter das Headerbild bringen.
      Zudem soll die Menüleiste, so wie z.B. in Waipoua, als farbiger Balken dargestellt werden.

      Mag mir jemand unter die Arme greifen?

      Lieben Gruß
      Oliver

       
      • dave 8:42 pm on February 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

        Hm. Also, ich bin da nicht der Experte, aber neugierig == angaben ohne gewähr, experimentieren auf eigenes Risiko!

        1. Backup erstellen
        2. Child-Theme anlegen (sicherheitshalber…)
        3. In den child-ordner das dokument ‘header.php’ kopieren <- ob DAS funktioniert, weiss ich schon mal nicht :-~
        4. dort die Zeilen #48 – 65 herausschneiden und am ende einfügen.
        5. speichern & ausprobieren

        (6. falls das nichts hilft, rückgängig machen / backup reaktivieren)

        Die farbigen Balken sind etwas tricky: Baylys hat eine strenge randbegrenzung, um die herauszulösen musst du dich tief ins CSS eingraben. d.h., ich müsste mich da tief eingraben…

        hth
        dave

        • PaNick 6:21 pm on February 26, 2013 Permalink | Log in to Reply

          Hallo dave!
          Vielen Dank! Das mit dem Vertauschen hat geklappt. Nun muss ich nur noch rausfinden, wie ich die Menüleiste als Balken darstelle.

          Lieben Gruß
          Oliver

      • Patrick 9:00 am on March 15, 2013 Permalink | Log in to Reply

        Hi,

        das kannst du in der header.php machen. dort gibt es zwei blöcke, einmal für die navigation und einmal für das headerbild und die headersidebar. diese blöcke tauschen.

    • PaNick 8:29 am on February 19, 2013 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , , ,   

        Schriftart für Links in Comments, Waipoua 

        Hallo!
        Links (in Comments) werden im Waipoua-Theme standardmäßig in gleicher Schrift und unterstrichen dargestellt. Nun hätte ich allerdings gerne “underline” gegen “bold” getauscht.
        Ich habe leider nicht den passenden Eintrag in der style.css gefunden, wo ich das ändern kann, ich habe auch schon einiges ausprobiert, aber bisher ohne Erfolg.

        Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Hinweis auf die Lösung geben kann :-)

        Lieben Gruß

         
      • PaNick 5:14 pm on February 11, 2013 Permalink | Flag unresolved

          Tags: ,   

          Menü Subtitle Breite, Waipoua 

          Hallo!
          Ich möchte die Breite der Subtitel/Childs (Menü bei Mouseover) etwas vergrößern, weil mich der Zeilenumbruch stört.
          Kann mir bitte jemand sagen, welchen Wert ich dafür anpassen muss?

          Vielen Dank im Voraus!

           
          • Ellen 8:49 pm on February 12, 2013 Permalink | Log in to Reply

            @panick: Du findest den Wert (standardmäßig 160px width) in der style.css Datei bei #site-nav li li ca. in Zeile 2840 (an Media Queries min-width 1170px). Viele Grüße, Ellen

        • PaNick 3:57 pm on February 7, 2013 Permalink | Flag unresolved

            Tags: ,   

            Individuelles Menü, Waipoua 

            Hallo!
            Ich habe gerade etwas im indiv. Menü ändern wollen, und habe nun ein Problem.
            Es lassen sich zwar die unterzuordnenen Seiten vorerst per drag&drop “zurecht schieben”, allerdings nur auf einer Unterebene. Was jedoch noch tragischer ist: Das Menü lässt sich nicht abspeichern, und die “Unterseiten” schieben sich nach “Menü speichern” wieder auf die erste Ebene.

            Theme Waipoua
            WP 3.5

             
            • Ellen 9:49 pm on February 7, 2013 Permalink | Log in to Reply

              @panick: Das ist komisch, nutzt du eine neue WordPress-Installation und hast du vielleicht schon getestet, ob das Problem auch beim Standard Twenty Twelve Theme mit den Menüs auftritt? Vielleicht müsstest du auch auf WordPress 3.5.1 updaten, wird dir ein WordPress-Update Hinweis angezeigt? Viele Grüße, Ellen

              • PaNick 11:00 am on February 8, 2013 Permalink | Log in to Reply

                @Ellen: Nach heutigem Update auf 3.5.1 leider keine Problemlösung, allerdings funktionierte die Erstellung bzw. Änderung des indiv. Menüs im Theme Twenty Twelve. Habe dann wieder Waipoua aktiviert und alles ist wieder gut :-) Danke!!!

          • PaNick 6:24 am on December 13, 2012 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , ,   

              Hallo!
              Mit dem IE9 sehe ich alles so, wie ich es haben möchte. In Google Chrome und in Firefox werden Bilder in Artikeln deutlich kleiner dargestellt.
              Kann mir jemand helfen bzw. sagen, was ich anpassen muss?

              Danke im Voraus!
              Oliver

               
            • PaNick 1:48 pm on December 8, 2012 Permalink | Flag unresolved

                Tags: ,   

                Waipoua, Kommentare, Anzahl (Link) ausblenden 

                Hallo!

                Ich bin leider noch zu unerfahren, und möchte nichts kaputt machen ;-)

                Wenn ich die Kommentar-Funktion vollständig abstelle, erscheint trotzdem der Link für Kommentare (also “0 Kommentare”) zum Artikel.

                Wie kann ich den Link löschen bzw. die Anzeige verhindern?

                Lieben Gruß
                Oliver

                 
                • Ellen 10:54 am on December 14, 2012 Permalink | Log in to Reply

                  Du müsstest dazu in der content.php Datei den folgenden Code löschen:

                  <li class="entry-comments"><?php comments_popup_link( __( '0 comments', 'waipoua' ), __( '1 comment', 'waipoua' ), __( '% comments', 'waipoua' ), 'comments-link', __( 'comments off', 'waipoua' ) ); ?></li>
                  

                  Alternativ könntest du auch die CSS-Klasse .entry-comments auf display:none !important; setzen, um die Kommentar-Anzeige nur zu verbergen. Zum Beispiel über das Custom CSS Feature vom Jetpack-Plugin oder Custom CSS Manager-Plugin.

                  • PaNick 10:06 am on December 17, 2012 Permalink | Log in to Reply

                    Vielen Dank für die Hinweise!
                    Custom CSS ist mir noch unbekannt, und ich würde da gerne noch ein bisschen mit warten ;-)

                    Aber leider löst Dein erster Vorschlag das Problem nur teilweise:

                    merkwürdigerweise gibt es einen einzelnen Artikel, auf der Startseite, wo der Link trotzdem erscheint. (vorerst zu vernachlässigen), aber
                    In den “featured posts” (zusätzliche Spalte) bleibt der Link noch erhalten
                    Auf der Artikelseite erscheint der Link wieder, auch wenn dieser auf der Startseite raus ist.

                    Es gibt sicher noch andere Codes, die dafür gelöscht werden müssen/können. Magst du mir diese auch noch mitteilen?

                    Lieben Gruß
                    Oliver

                    • PaNick 4:04 pm on December 17, 2012 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo Ellen,

                      ich habe nun rausgefunden, welche Codes ich noch löschen musste. War ja eigentlich ganz logisch ;-)

                      Danke und Gruß
                      Oliver

              • PaNick 3:04 pm on November 30, 2012 Permalink | Flag unresolved

                  Tags: ,   

                  Baylys als Gästebuch 

                  Hallo Ellen! Hallo all!
                  Ich versuche gerade eine Seite in Baylys zu erstellen, in der keine Artikel, sondern nur Kommentare möglich sind. Das soll für ein Gästebuch sein.

                  Habe mir dafür aus der single.php eine guestbook.php, und aus comments.php eine gb_comments kopiert.
                  Die guestbook.php holt sich die Kommentare aus der gb_comments. Soweit so gut.

                  Aber was muss ich in der guestbook.php ändern, um Artikel zu “verbieten”?

                  Lieben Gruß
                  Oliver

                   
                  • Christiane 7:53 pm on November 30, 2012 Permalink | Log in to Reply

                    Moin, erstell doch lieber das über einen statische Seite? also die Page.php kopieren, Umbenennen, Seite erstellten, Template auswählen. Höchstens du schreibst dann was übers Dashboard als Begrüßungstext für dein Gästebuch oder aber du löscht in dem Page-Template the_content raus und schreibst “manuell” was rein :)

                    • PaNick 3:04 pm on December 1, 2012 Permalink | Log in to Reply

                      Moin! Danke für den Hinweis :-) Ich habe nun den Inhalt aus page.php statt aus single.php für meine guestbook.php genommen. Bin halt noch zu unerfahren, um sowas selbst zu checken ;-)

                c
                compose new post
                j
                next post/next comment
                k
                previous post/previous comment
                r
                reply
                e
                edit
                o
                show/hide comments
                t
                go to top
                l
                go to login
                h
                show/hide help
                shift + esc
                cancel