Updates from Moench87 Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Moench87 9:56 am on December 12, 2016 Permalink | Resolved
    • Ellen (Support-Team) marked this resolved
      9:18 am on December 14, 2016
    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
      9:18 am on December 14, 2016

    Tags: ,   

    Hallo auf mein letztes Ticket zu diesem Thema… 

    Hallo,
    auf mein letztes Ticket zu diesem Thema habe ich, nachdem ich auf beine Rückfrage geantwortet habe leider auch nach knapp einer Woche keine Antwort erhalten. So eröffne ich einfach eine neue Anfrage und hoffe auf eine Antwort:
    Ich benutze seit über einem Jahr das Zuki-Theme – bin immer noch sehr zufrieden. Durch den Slider hat die Seite extrem lange Ladezeiten – obwohl ich jedes Bild vorher komprimiere. Ich habe auch schon das Plugin cachify geladen. Aber das hat nichts gebracht. Was kann ich noch machen, damit meine Seite schneller lädt? (www.cella-sankt-benedikt.de)
    Die meisten Bilder haben eine Größe von 100 – 200 KB.

    Gruß, David

     
    • Ellen (Support-Team) 9:17 am on December 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo David,

      bitte entschuldige vielmals, dass das letzte Ticket nicht beantwortet wurde. Das tut mir sehr leid! Ich habe deine Webseite gerade noch einmal aufgerufen, konnte aber nicht feststellen, dass der Slider langsam lädt. Eventuell könnte es natürlich auch an der gesamten Geschwindigkeit deines Hostingpakets liegen, hattest du da schon einmal beim Hoster angefragt, wie die Auslastung aussieht? Generell ist es eine gute Idee, ein Cache Plugin zu nutzen (ein Tipp ist auch WP Rocket). Ansonsten könntest du die Bilder noch via CDN (Cloud Storage der Bilder) laden, das hilft auch noch weiter.

      Ganz viele Grüße,
      Ellen

  • Moench87 5:11 pm on December 5, 2016 Permalink | Unresolved
    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
      9:31 am on December 7, 2016

    Tags:   

    Zuki: Slider Ladezeit 

    Hallo,
    ich benutze seit über einem Jahr das Zuki-Theme – bin immer noch sehr zufrieden. Durch den Slider hat die Seite extrem lange Ladezeiten – obwohl ich jedes Bild vorher komprimiere. Ich habe auch schon das Plugin cachify geladen. Aber das hat nichts gebracht. Was kann ich noch machen, damit meine Seite schneller lädt? (www.cella-sankt.benedikt.de) Gruß, David

     
    • Ellen (Support-Team) 9:31 am on December 7, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo und vielen Dank für dein Feedback,
      leider ist die Website im Link gerade nicht erreichbar. Könntest du eventuell noch einmal schauen, wie groß ein einzelnen Bild ist. Ansonsten schaue ich gerne noch einmal nach, wenn die Seite wieder aufrufbar ist.
      Grüße, Ellen

      • Moench87 2:27 pm on December 7, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hallo!
        Sorry, die URL war falsch: http://www.cella-sankt-benedikt.de. Die meisten Bilder haben eine Größe von 100 – 200 KB.
        Gruß, David

        • Marc (Support-Team) 9:49 am on December 27, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo David,

          deine Seite lädt verhältnismäßig viele Daten. Die Info deines Plugins dazu lautet wie folgt:

          <!--
          Cachify | http://cachify.de
          Ohne Plugin: 228 DB-Anfragen, 2,85 Sekunden, 13,42 MB
          Mit Plugin: 77 DB-Anfragen, 1,43 Sekunden, 11,94 MB
          Generiert: 16 Stunden zuvor
          -->

          Ich habe zwar auf die Schnelle deutlich weniger “gemessen”, aber es scheint noch viel Potential vorhanden zu sein, die zu übertragenden Daten zu minimieren.

          Viele Grüße
          Marc

  • Moench87 10:38 am on October 5, 2016 Permalink | Unresolved
    • fripon77 marked this unresolved
      7:19 pm on October 6, 2016

    Tags: ,   

    Google Maps 

    Hallo,

    seit einigen Wochen wird bei der Adresse das Google Maps Bild nicht mehr angezeigt. Statt dessen steht dort: The Google Maps API server rejected your request. This service requires an API key. Was ist jetzt zu tun? Und warum klappt das nicht mehr?

    Gruß

    David

     
    • fripon77 7:20 pm on October 6, 2016 Permalink | Log in to Reply

      gleiches Problem – Lösung habe ich hier noch nicht gefunden…
      Freu mich von euch zu lesen ;-)
      Danke & Gruß
      Daniel

    • Ellen (Support-Team) 10:54 am on October 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

      Hallo David, Hallo Daniel,

      nutzt ihr ein Plugin und wenn ja welches? Es gibt eine neue Regelung für Google Maps, man benötigt jetzt einen API Key, siehe: https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/get-api-key

      Sagt mir doch noch einmal kurz Bescheid!
      Viele Grüße,
      Ellen

      • Moench87 11:21 am on October 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Ellen,

        ich nutze einfach das Widget, dass im Zuki-Theme schon mitgeliefert wurde.

        Gruß
        David

        • Moench87 2:22 pm on October 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Ellen,

          klappt jetzt – habe API eingetragen und aktiviert.
          Gruß
          David

      • fripon77 8:39 am on October 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hi Ellen,
        kein Plugin – einfach nur euer Widget im Footer…
        Gruß
        Daniel

        • Marc (Support-Team) 2:16 pm on October 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Daniel,

          ich vermute du meinst das JetPack-Widget “Kontaktinfo”. Dort muss neuerdings ein API-Schlüssel eingetragen werden. Weitere Informationen erhältst du unter obigem Link.

          Viele Grüße
          Marc

  • Moench87 11:23 am on August 31, 2016 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , ,   

      Beiträge in gekürzter Form im Newsfeed 

      Hallo, ich benutze das Bugis Theme. Ich habe in den WordPress Einstellungen angegeben, dass die Beiträge im Newsfeed nur in der Kurzfassung erscheinen. Das tun sie aber nicht. Alle Beiträge erscheinen in voller Länge. Wie kann ich das ändern, sodass die Beiträge nur geteasert werden? Danke! David

       
      • Marc (Support-Team) 6:25 pm on August 31, 2016 Permalink | Log in to Reply

        Hallo @moench87,

        könntest du mir einen Link zur betroffenen Seite geben, dann würde ich mir das Problem einmal live anschauen?

        Viele Grüße
        Marc

        • Moench87 6:44 pm on August 31, 2016 Permalink | Log in to Reply

          • Marc (Support-Team) 10:41 am on September 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo @moench87,

            dein Feed zeigt nur die Kurzfassung der Beiträge an. Ich vermute daher, dass du etwas anderes meinst. Meinst du deine Beitragsseite? Möchtest du an dieser Stelle gekürzte Beiträge darstellen? Dies lässt sich mit Hilfe des More-Tags erledigen. Auf WordPress.com findest du eine Anleitung, auch wenn WordPress.com nicht exakt identisch mit einer selbstgehosteten WordPress-Installation ist, sollte diese alle benötigten Informationen enthalten: https://de.support.wordpress.com/splitting-content/more-tag/

            Wenn du jedoch automatisch gekürzte Beiträge auf der Beitragsseite darstellen möchtest, kannst du dafür z. B. ein Plugin verwenden oder Anpassungen am Theme-Code vornehmen. Zu Letzterem empfehle ich dir dringend die Verwendung eines Child-Themes.

            Viele Grüße
            Marc

            • Moench87 11:43 am on September 2, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo, mir erschließt sich ehrlich gesagt nicht der Sinn der programmierung ein Theme zu entwickeln, dass im Feed alles Beiträger in voller Länge zeigt. Das ist in jeder hinsicht unsinnig. Und nun soll ich das vias Plugin verändern? Ich sehe das eher in der Nähe eines Fehlers oder einer bedenklichen Konzeption.
              Gruß

              David

              • Marc (Support-Team) 3:38 pm on September 5, 2016 Permalink

                Hallo David,

                tut mir Leid, dass du das so siehst. Da du meine Rückfrage nicht beantwortet hast, gehe ich davon aus, dass wir von deiner Beitragsseite sprechen. Wie auch bei den WordPress-Standard-Themes (das aktuelle Twenty Sixteen z. B.) werden die Beiträge in voller Länge dargestellt, sofern du keine manuellen More-Tags setzt. Da bei automatisierten Auszügen keine Rücksicht auf den Inhalt und variierende Längen eines Intro-Textes genommen werden kann, ist dies eine beliebte Variante.

                Viele Grüße
                Marc

    • Moench87 10:12 pm on June 17, 2016 Permalink | Flag unresolved

        Tags: ,   

        Beitragsbilder für Bugis Theme 

        Hallo,
        ich möchte die Beitragsbilder oder alternativ die Bilder, die ich in den Beitrag selber einfüge so groß haben, dass sie die Breite des Beitrags haben. Kann mir jemand sagen, wie ich das bewerkstellige – bspw. die Pixel-Größe nennen? David

         
        • Marc (Support-Team) 9:41 am on June 21, 2016 Permalink | Log in to Reply

          Hallo David,

          etwa 600 Pixel ist der Inhaltsbereich auf größeren Displays breit, etwa 730 Pixel auf kleinen (meist mobilen) Geräten. Mit 730 Pixeln (bzw. dem doppelten für HiDPI-Displays) solltest du auf der sicheren Seite sein.

          Viele Grüße
          Marc

          • Moench87 4:40 pm on September 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Leider klappt das so nicht., Das Theme kürzt das Bild immer auf quadratisch ein. Da lässt sich kein wirklicher bildlicher Eindruck schaffen. Das bild ist dann dafür viel zu klein. Deshalb nochmals meine Frage: Wie bekomme ich ein Bild in der Artikelübersicht, hinein, dass die ganze Breite des Artikels einnimmt?

            David

            • Marc (Support-Team) 8:04 am on September 13, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo David,

              sorry, das gilt in der Form nur für die Bilder, die du selbst einfügst. Die Größe der Beitragsbilder kannst du im Dashboard unter Einstellungen -> Medien vorgeben. Nach einer Änderung dieser Einstellung installiere bitte das “Regenerate Thumbnails” Plugin und führe es einmal unter Werkzeuge -> Regen. Thumbnails aus um die Bilder in den neuen Größen zu berechnen.

              Viele Grüße
              Marc

      • Moench87 5:50 pm on January 11, 2016 Permalink | Flag unresolved

          Tags: ,   

          Problem mit der Ladezeit 

          Hallo, ich habe das Zuki-Theme, das mir sehr gut gefällt. Gerade weil es – wie alle Eure Themes – so sehr auf große und schöne Bilder hin optimiert ist. Der Nachteil ist leider, dass meine Ladezeit überirdisch ist (3 – 4 Sekunden). Das möchte ich natürlich gerne ändern. Habt Ihr einen Tipp, Plugin-Empfehlung oder ähnliches? Gruß David

           
          • Marc (Support-Team) 2:34 pm on January 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo David,

            leider kann ich dir kein Plugin zur Optimierung empfehlen. Zur Beschleunigung der Codeausführung bzw. Datenübertragung solltest du aber eines im WordPress-Pluginverzeichnis finden. Große Bilder haben leider eine gewisse Datenmenge zu transportieren, hier könntest du einen Dienst wie https://tinypng.com verwenden um diese vorm Upload von überflüssiger Last zu befreien.

            Analyse-Tools, die sich leicht im Netz finden lassen, können weitere Hinweise bieten, an welchen Stellen du deine Seite optimieren könntest.

            Viele Grüße
            Marc

        c
        compose new post
        j
        next post/next comment
        k
        previous post/previous comment
        r
        reply
        e
        edit
        o
        show/hide comments
        t
        go to top
        l
        go to login
        h
        show/hide help
        shift + esc
        cancel