Warning: Use of undefined constant jme_tc_activate - assumed 'jme_tc_activate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 629

Warning: Use of undefined constant jme_tc_deactivate - assumed 'jme_tc_deactivate' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/top-contributors/top-contributors.php on line 630

Warning: Use of undefined constant who_is_online_widget_register - assumed 'who_is_online_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/254783_70563/webseiten/themeforum/wp-content/plugins/who-is-online/who-is-online.php on line 167
Lefdi | Elmastudio Theme Forum

Updates from Lefdi Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Lefdi 9:33 am on September 14, 2015 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , , , , ,   

      Hallo zusammen,

      für unseren neuen Blog http://www.outdoortest.info bin ich auf der Suche nach einem neuen Theme. Hier gilt es aber, folgende Besonderheit zu beachten.
      Die kompletten Daten, also der ganze Inhalt kommt vom Blog http://www.rund-ums-rad.info und zwar wie folgt.
      Der Blog Rund ums Rad ist die Basis. Mittels des Plugins 123multihost besteht nun die Möglichkeit verschiedenen Domains verschiedene Themes zuzuordnen.
      Somit hat Rund ums Rad dann Theme A und Outdoortest.info Theme B. Beide nutzen aber den gleichen Content.

      Nun gibt es aber an das Theme von von Outdoortest.info folgende Voraussetzungen.
      Da das Theme A von Rund ums Rad über ein Template auf der Page “Home” gesteuert wird, darf das Theme B für Outdoortest.info nicht auch über ein Template gesteuert werden.

      Im Grunde müsste wohl das Theme bzw. die page.php von Hand geändert werden und zwar in der Form, dass eine Auflistung von 5 Artikeln aus 9 Kategorien angezeigt wird. Es wird für die Startseite die statische Seite “Home” verwendet.

      Nun die Frage, wie das Theme Zuki bezüglich des Inhaltes gesteuert wird.Über Templates oder wie läuft das?

      Wir haben auch schon Themes probiert, die über einen FusionBuilder verfügten, wo man dann im Grunde im Content der “Home” Seite Bausteine einfügen konnte. Aber die Performance war nicht sehr gut.

      Zudem sollte das Menü oben in der Leiste noch bis zur 3. Ebene aufklappbar sein.

      Bin gespannt über euer Feedback und vielleicht gibt es auch den ein oder anderen hier, der uns bei der Umsetzung behilflich sein kann.

      Merci vorab und Grüße

      Lefdi

       
      • Marc (Support-Team) 1:16 pm on September 17, 2015 Permalink | Log in to Reply

        Hallo,

        die genaue Funktion des von dir verwendeten Plugins kann ich leider nicht auf die schnelle nachvollziehen. Deine Frage zielt vermutlich auf die Startseite von Zuki ab. Diese ist ein Page-Template welches mehrere Widget-Bereiche implementiert. In diese lassen sich dann die verschiedenen Recent-Post-Widgets von Zuki platzieren. Diese wiederum werden durch bestehende Posts gefüllt, die sich nach Kategorie filtern lassen.

        Der Code des Themes ist ordentlich strukturiert und mit Kommentaren versehen, so dass Anpassungen bequem möglich sind.

        Das Hauptmenü lässt Problemlos Untermenüs mehrerer Ebenen zu.

        Du kannst das Theme gerne nach einem Kauf ausprobieren und auf Herz und Nieren testen und sollte es nicht möglich sein, es auf deine Bedürfnisse anzupassen, kannst du Gebrauch von der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie machen. Gerne kannst du die Community hier im Forum nach Hilfe bei eventuellen Anpassungen fragen.

        Viele Grüße
        Marc

    • Lefdi 11:24 am on July 15, 2013 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , Startseitenumbau   

        ich hab Anfang des Jahres dein Theme Bugis gekauft und auch gleich eingesetzt.
        Nun wurde seitens meiner Autoren die Frage gestellt, ob es nicht möglich ist, die Startseite abzuändern.
        Und zwar in der Form, als dass man nicht nur Spalte hat mit den aktuellen Artikeln, sondern die aktuellen Artikel noch in Kategorien unterteilt.
        Also ähnlich einem Magazin-Theme.
        Wir haben ca. 4-5 Hauptbereiche und die wollten wir auf der Startseite anbringen jeweils mit den aktuellen News daraus.

        Im Grunde sollte man also die Startseite so umbauen, dass man mehrerer Spalten hat und dort dann die aktuellen Einträge aus den Bereichen bringt.

        Geht das überhaupt….??? Und wenn ja, wie groß ist der Aufwand?

        Danke

        Lefdi (Detlef)

         
        • Lefdi 3:14 pm on July 18, 2013 Permalink | Log in to Reply

          Keiner eine Idee….???? :-(

          • Ellen 6:40 pm on July 19, 2013 Permalink | Log in to Reply

            @Lefdi: Ich verstehe was du meinst, allerdings ist das Bugis ein eher klassisches Blog-Theme mit Artikel-Format Feature. Generell wäre eine solche Anpassung sicher möglich, aber es wäre sicherlich einiges an Arbeit eine eigene Home-Seite anzulegen und den benötigten CSS-Code vorzubereiten.
            Grüße, Ellen

      • Lefdi 1:43 pm on June 22, 2013 Permalink | Flag unresolved

          Tags:   

          Auflistungszeichen entfernen 

          Hallo zusammen,
          ich würde gerne beim Theme Bugis bei einer Auflistung die Auflistungszeichen entfernen…also hier: http://www.rund-ums-rad.info/xyz-123/ (ist ne Testseite)

          Hab schon versucht es mit list-style: none auszublenden geht aber nicht…ich habe ein Childtheme in welchem eine style.css enthalten ist.
          Hier trage ich es dann ein bei .domtaps…..aber leider ohne erfolg.

          Jemand ne Idee, wie ich das wegbekomme……..????

           
          • Ellen 12:55 pm on June 23, 2013 Permalink | Log in to Reply

            @Lefdi: Ich weiß nicht genau, was für eine Liste du nutzt oder ob die Bilder über ein externes Plugin eingefügt werden, aber versuche doch einmal folgenden Code (z.B. über das Custom CSS Feature von Jetpack oder über dein Child Theme style.css Datei) einzufügen:

            #content .post ul.domtabs li {
            list-style: none !important;
            }
            
          • Lefdi 7:56 pm on June 23, 2013 Permalink | Log in to Reply

            Hi Ellen,
            also das Menü bzw die Anleitung habe ich von hier http://blog.funkygog.de/2008/09/tab-menu-in-wp-einfuegen-anleitung/
            Die Bilder werden ganz normal mittels aufgerufen und liegen auf meinem Server.
            Leider hat dein Codeschnipsel auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht…ist doch echt komisch, der Befehl wird meiner Meinung nach völlig ignoriert…….

        • Lefdi 12:43 pm on May 2, 2013 Permalink | Flag unresolved

            Tags: Biographie, , ,   

            Bugis Theme – Zeilenumbrüche bei Autorenbiographie 

            Hi zusammen,
            wie bekomme ich bei der Biographie eines Autors bei der Ausgabe die Zeilenumbrüche hin.

            oder

            gehen nicht und werden nach der Aktualisierung des Profils auch gleich gelöscht.
            Hat jemand ne Idee wie das geht…..??

            Eine Auflistung mit

              und

            • wäre auch wünschenswert.

              Danke

              Lefdi

             
            • Lefdi 12:44 pm on May 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

              War klar, dass im Text alles rausfällt…..also es ging um die Umbrüche mit p oder br sowie die Auflistung mittels ul und li

              • Ellen 8:10 pm on May 3, 2013 Permalink | Log in to Reply

                @lefdi: Ich glaube leider, dass das generell nicht möglich ist, da Standard-Formatierungen in der Autorenbio von WordPress aus nicht unterstützt werden. Grüße, Ellen

                • Lefdi 7:14 pm on May 8, 2013 Permalink | Log in to Reply

                  Hi Ellen,
                  sorry hab erst jetzt deine Antwort gesehen.
                  Das ist aber ärgerlich…komisch, dass man das nicht mit reinprogrammiert….sieht irgendwie nicht so dolle aus…

          • Lefdi 7:24 am on February 8, 2013 Permalink | Flag unresolved

              Tags: , , ,   

              unterschiedlich gestalten 

              Moin zusammen,
              ich habe über die style.css meine li-Tags mit einem Bild, einem Häckchen versehen.
              Siehe Beispiel hier im Text: http://www.rund-ums-rad.info/interview-sara-boehm/

              Nun ist es aber so, dass ich die “Teile” Funktion aktiviert habe und die dortigen Optionen mittels <li> aufgerufen werden.
              Da sind jetzt aber auch die Häckchen von <li> mit dran.

              Wie kann ich erreichen, dass li kein Symbol hat…..??

              Merci

              Lefdi

               
            • Lefdi 11:04 am on February 2, 2013 Permalink | Flag unresolved

                Tags: , ,   

                Farben der Buttons ändern 

                Hallo,
                es gibt ja für die ganzen Themes hier die Shortcodes, wo man Buttons oder Info-Boxen recht einfach einbauen kann.
                Jetzt würde ich gerne die Farben ein wenig abändern und wollte daher wissen, wo man dies machen kann.

                Hätte gerne ein anderes Blau bzw. einen Grauton.

                Vielen Dank vorab

                 
              • Lefdi 7:46 am on January 31, 2013 Permalink | Flag unresolved

                  Tags: , , ,   

                  Kategorieseite und more-Tag 

                  Guten morgen zusammen,
                  nachdem ich nun auf das neue Template umgestellt habe, ist uns etwas aufgefallen.
                  Auf der Startseite (also da wo die content.php geladen wird) werden die Artikel bis zum more-Tag angezeigt und dann folgt das übliche “Weiterlesen”.
                  Klicke ich dann aber auf eine Kategorie z.B. “allgemein” dann werden mir ja alle Artikel der Kategorie angezeigt.
                  ABER:
                  Jetzt kommt das “Weiterlesen” nur bei diesen Artikeln, wo ich beim Schreiben unter “Auszug” etwas reingeschrieben habe….irgendwie wird der more-Tag dort ignoriert.

                  Ellen, kannst du das bitte bereinigen? Ich kann schlecht bei über 1000 Artikel jetzt überall was unter “Auszug” einstellen
                  Müsste glaub das Template category.php sein.

                  Vielen Dank schon mal

                  Lefdi

                   
                  • Lefdi 9:32 am on February 1, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    So, hab jetzt gerade noch mal geschaut.
                    Auch über die Suche erhalte ich den “Weiterlesen” Link nur bei den Artikeln, die einen Auszug haben.
                    Es scheint, dass das Template der Startseite (content oder index.php) eine andere Ausgabe hat wie die anderen.

                    Kannst du das entsprechend anpassen Ellen….?

                    Danke

                  • Lefdi 11:38 am on February 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Keiner ne Idee oder Lösung….?
                    Bin doch sicher nicht der einzige mit dem Problem…..

                    • Robert 8:45 am on February 4, 2013 Permalink | Log in to Reply

                      Nur so eine Idee: Vielleicht stimmt die Kategorie der Artikel nicht (?) wenn die z.B. auf ‘Kurzmitteilung’ gesetzt wurtde, dann wird der Artikel ohne Überschrift und ohne ‘Weiterlesen’ gezeigt. Ich hatte das Problem mit Artikeln, die vorher auf ‘Bild’ erfasst wurden. Die Anzahl war allerdings sehr übersichtlich und das war schnell geändert und damit nicht wirklich ein Problem.

                      • Robert 8:54 am on February 4, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        …vielleicht ist aber der Haken für die automatischen Artikel-Exzerpte in den Theme-Einstellungen nicht aktiv?

                  • Lefdi 4:10 pm on February 5, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Hi Robert,

                    danke für deine Antwort. Wo genau finde ich den Hacken in der Theme-Einstellung?
                    Hab gerade geschaut aber nichts passendes gefunden.

                  • Ellen 9:56 pm on February 5, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    @lefdi: In der content.php Datei wird festgelegt, dass für Archiv-Seiten automatisch die Excerpt-Version der Artikel angezeigt wird. Du könntest das individuell in der content.php Datei ändern, indem du the_excerpt in Zeile 24, content.php so änderst:

                    <?php the_content( __( 'Continue Reading &rarr;', 'bugis' ) ); ?>
                    
                  • Lefdi 5:08 pm on February 14, 2013 Permalink | Log in to Reply

                    Hi Ellen,

                    vielen Dank hat prima geklappt

                • Lefdi 4:52 pm on January 28, 2013 Permalink | Flag unresolved

                    Tags: , ,   

                    Autoren anzeigen 

                    Hi Ellen,
                    wie kann ich den bei Bugis ein Template erstellen, dass mir die Autoren inkl. der Metabeschreibung anzeigt?

                    Der Code von meinem alten Template klappt leider nicht.

                    Danke

                    Lefdi

                     
                  • Lefdi 7:15 am on January 25, 2013 Permalink | Flag unresolved

                      Tags: , ,   

                      Bugis: Shortcodes 

                      Moin zusammen,
                      kann man die Shortcodes eigentlich auch direkt in den Template-Dateien verwenden….??
                      Wäre praktisch, weil ich einige Seiten mit festen Templates versehen will.
                      Wenn es geht, bitte den entsprechenden Code mitteilen

                      Danke

                       
                      • Lefdi 3:19 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                        So, ich hab jetzt ein wenig getestet und habe es hinbekommen.
                        Wichtig ist hier der Hinweis, dass die Datei werbung-sidebar.php nicht im Child-Ordner liegt, sondern im Original Theme-Ordner.
                        Fragt mich nicht warum, aber immerhin es geht.

                    • Lefdi 7:46 pm on January 24, 2013 Permalink | Flag unresolved

                        Tags: , , ,   

                        Bugis: Eigene Templates für Seiten erstellen 

                        Hi,
                        ich glaub ich bin echt zu doof.
                        Ich will für einige Seiten ein eigenes Template erstellen.
                        Nun finde ich irgendwie das richtige Template von bugis nicht. Es gibt ja

                        • content.php
                        • content-page.php
                        • page.php

                        Welche muss ich als Vorlage nehmen und wo kommt dann der Text rein….?

                        Danke

                         
                      • Lefdi 5:52 pm on January 24, 2013 Permalink | Flag unresolved

                          Tags: , ,   

                          Andere Templates in Sidebar einbinden 

                          Hi zusammen,
                          ich hab mir das Theme Bugi zugelegt und bin gerade am bauen.
                          Nun habe ich im alten Theme in der Sidebar andere Templates aufgerufen z.b. werbung-sidebar.php
                          Hier der Aufruf:

                          Wo genau muss ich das in der sidebar.php einbauen?
                          Habs bislang nicht hinbekommen.

                          Danke vorab
                          Lefdi

                           
                          • Lefdi 3:23 pm on January 25, 2013 Permalink | Log in to Reply

                            So, jetzt nochmal die Antwort.
                            Ich habe es jetzt hinbekommen, indem ich das Template über einbinde.
                            Wichtig ist hier aber, dass das Template backlinkseller.php (oder wie auch immer) nicht im Child-Ordner liegt sondern im Eltern-Ordner.

                            Fragt mich nicht warum, aber so geht es

                        c
                        compose new post
                        j
                        next post/next comment
                        k
                        previous post/previous comment
                        r
                        reply
                        e
                        edit
                        o
                        show/hide comments
                        t
                        go to top
                        l
                        go to login
                        h
                        show/hide help
                        shift + esc
                        cancel