Updates from Brigitte Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Brigitte 11:37 am on October 17, 2014 Permalink | Resolved
    • Ellen (Support-Team) marked this resolved
      2:28 am on December 27, 2014
    • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
      2:28 am on December 27, 2014
     

    Hallo Ellen,

    wir haben das Theme Dorayaki genutzt und nach einer Umstellung bei 1&1 – ich weiß leider nicht, was die gemacht haben – ist der Bildschirm voller Fehlermeldungen. Hier ist der Link: http://florentinekriess.de/

    Hast du eine Idee, was da schief läuft?

    Herzliche Grüße
    Brigitte

     
    • Ellen (Support-Team) 11:58 am on October 17, 2014 Permalink | Log in to Reply

      Hallo Brigitte,

      es könnte sein, dass die PHP Version nicht die richtige für WordPress ist, könntest du da eventuell noch einmal im 1&1 Support nachfragen, die PHP Version sollte mind. 5.2.4 sein. Hast du eine Mail o.ä. bekommen mit den Änderungen, die von 1&1 vorgenommen wurden?

      Eventuell könntest du auch einmal testen das theme zu deaktivieren und dann wieder neu zu aktivieren. Du könntest auch einmal testen alle Plugins zu deaktivieren und dann zu schauen, ob die MEldungen immer noch da sind.

      Ich hoffe so kommst du schon weiter. Sag mir einfach noch einmal Bescheid.

      Grüße, Ellen

    • alarian 1:05 pm on October 17, 2014 Permalink | Log in to Reply

      Ellen war schneller …

      Hast du eine .htaccess Datei? Wenn ja, sollte die in etwa so aussehen:

      BEGIN WordPress

      RewriteEngine On
      RewriteBase /
      RewriteRule ^index\.php$ – [L]
      RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
      RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
      RewriteRule . /index.php [L]

      END WordPress

      ICh habe zusätzlich noch, das drinstehen:

      php_value memory_limit 256M
      AddHandler php55-cgi .php
      php_flag log_errors on
      php_flag magic_quotes_gpc off
      php_flag register_globals off
      Options +FollowSymLinks

      Interessant für dich ist diese Zeile:

      AddHandler php55-cgi .php

      Diese Zeile “bestimmt” die PHP Version, falls vorhanden.
      Du kannst statt “55” auch mit “53” und “54” testen. Mein Host ist all-inkl.com da kann ich zwischen 5 (!) verschiedene Versionen bestimmen. Vielleicht gibt es bei deinem Host jetzt eine Mindestvorraussetzung?

      Ansonsten mal alle Plugins deaktivieren und schauen, ob es dann läuft. Danach ein Plugin aktivieren und wieder testen, usw.

      Gruß
      Bernd

      • Brigitte 11:11 pm on October 17, 2014 Permalink | Log in to Reply

        Vielen Dank, Ellen – doch das bringt leider alles nicht. 1&1 behauptet es läge an dem Theme, das evtl. nicht mit WordPress 4.0 läuft.
        Allerdings hatte ich neulich auf einer anderen Seite mit einem anderen Theme ein ähnliches Bild, als ich verscuht habe auf eine höhere PHP-Version umzustellen. Auf 5.4. – Ich habe dann erstmal wieder die alte 5.2 gnommen.

        Ich werde bei 1&1 nochmal nachfragen.

        Gruß, Brigitte

      • Brigitte 11:13 pm on October 17, 2014 Permalink | Log in to Reply

        Danke. Ich schaue mal ob ich eine habe. Sollte ich sonst eine erstellen? Ich meine, sowas schon mal gemacht zu haben ;-)

        Gruß, Brigitte

      • Brigitte 5:45 pm on October 19, 2014 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Bernd,

        in meiner .htacces steht AddHandler x-mapp-php5.5 .php – jetzt habe ich das geändert, aber die Berechtigungen passen nicht und ich bekomme sie nicht geändert… Sie stehen auf UNIX 644 und die Änderungen werden einfach nicht übernommen. Ich nutze Cyberduck – hast du dazu vielleicht eine Idee?

        Brigitte

    • alarian 3:54 pm on October 18, 2014 Permalink | Log in to Reply

      Keine Ahnung, ob du eine erstellen solltest. Kommt drau an, ob dein Host eine . htacces Datei unterstützt. Wie eine erstellt wird, findest du z. B. hier: https://www.zdv.uni-mainz.de/3571.php
      Ansonsten einfach googlen. Da gibt es eine Masse Infos :-).

    • Brigitte 9:02 am on October 21, 2014 Permalink | Log in to Reply

      Hallo, die Seite sieht wieder ordentlich aus, allerdings sind die individuellen Themeoptionen verschwunden. Leider ist es nicht möglich einfach mit einem Techniker von 1&1 zu sprechen, so dass ich jetzt nicht weiß, wie dieser Fehler entstanden ist….

      Danke euch für die Unterstützung!

      Gruß, Brigitte

  • Brigitte 5:18 pm on October 1, 2013 Permalink | Flag unresolved

      Tags:   

      Hallo, ich habe gestern meine Seite auf das Nilmini-Theme umgestellt und nun ist mir das Suchfenster aus dem Header abhanden gekommen :-( Wenn ich es bei den Widgets wieder einfüge, dann erscheint es in der gleichen Spalte wie das Social Links Widget und über die ganze Breite des Themes. Es soll aber ja unter diese Social Links. Wie in der Live-Demo des Themes.

      Außerdem würde ich gerne auf manchen Seiten den Slogan nutzen und auf anderen das Headerbild. Kann man das einstellen? Ich habe die Frage hier schon gelesen – aber keine Antwort gefunden.

      Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann :-)

      Brigitte

       
      • Marc (Support-Team) 9:45 am on October 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

        @brigitte: Hallo, das Suchfeld ist kein eigenes Widget. Dieses kannst du in den Theme-Optionen deaktivieren. Vielleicht hast du aus Versehen dort einen Haken gesetzt. Bitte schau doch mal nach.

        Um auf bestimmten Seiten trotz Logo-Option stattdessen den Blogtitel anzeigen zu lassen, müsstest du die header.php Datei anpassen. Unterscheiden könntest du sie bestimmt mit der Verwendung von “Custom Fields”. Eine zusätzliche Abfrage, ob es sich um eine Seite mit dem entsprechenden Attribut handelt lässt sich relativ einfach in die header.php einbauen, denke ich :)

        Viele Grüße
        Marc

      • Marc Jandt 9:56 am on October 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

        Da war ich doch glatt neugierig und habe dir das kurz gebaut :)
        Du könntest auf den Seiten, auf denen kein Logo angezeigt werden soll (ich weiß die Namensgebung ist gerade etwas schlecht gewählt, aber das kannst du ja auch anpassen) ein benutzerdefiniertes Feld mit dem Namen “showlogo” anlegen und diesem irgendeinen Wert zuweisen. Mehr zu benutzerdefinierten Feldern findest du hier: http://www.elmastudio.de/wordpress/jede-menge-moeglichkeiten-benutzerdefinierte-felder-in-wordpress/

        Danach würdest du folgende Anpassung an der header.php vornehmen. Ich empfehle dazu ein Child-Theme zu verwenden, die header.php dann ins Child-Theme-Verzeichnis zu kopieren und dort anzupasen. Dadurch verlierst du deine Änderungen im Fall von Updates nicht.

        Diese Zwei Zeilen ungefähr bei Zeile 80:

        					$options = get_option('nilmini_theme_options');
        					if( $options['custom_logo'] != '' ) : ?>
        

        in die folgenden ändern:

        					$custom_fields = get_post_custom();
        					$options = get_option('nilmini_theme_options');
        					if( $options['custom_logo'] != '' && !$custom_fields['showlogo'] ) : ?>
        

        Zur Erklärung: Es werden die benutzerdefinierten Felder abgefragt und in der Abfrage ob ein Logo angezeigt werden soll, wird zusätzlich geprüft ob nicht evtl. ein Feld mit Namen “showlogo” vorhanden ist und nur wenn es nicht vorhanden ist, wird das Logo gezeigt.

        Viele Grüße
        Marc

      • Brigitte 4:13 pm on October 2, 2013 Permalink | Log in to Reply

        Vielen Dank! Ja, da habe ich wohl aus irgendeinem Grund einen Haken gemacht. Jetzt ist das Suchfeld wieder da :-)

        Vielen Dank, Marc auch für die Zeilen. Doch hier haben wir uns missverstanden. Es geht mir nicht um das Logo, sondern das Headerimage und den Headerslogan. doch der Hinweis zu den Custom Fields ist großartig und ich werde mir das noch mal ansehen.
        Was ich gerne machen würde: Auf unterschiedlichen Seiten unterschiedliche Headerimages anzeigen oder auch mal statt Image den Headerslogan. – Aber vielleicht ist das zuviel erwartet ;-)

        Herzliche Grüße
        Brigitte

    • Brigitte 2:54 pm on July 31, 2013 Permalink | Flag unresolved

        Tags: ,   

        Hallo Ellen, sehr schöne Themes, die du hier anbietest.
        Ich habe eine Frage zum Tatami. Ist es möglich hier noch ein zusätzliches Menü im Header zu erstellen? Oder hast du ein Theme, in dem es ein Headermenü gibt und eines links in der Sidebar?
        Ich habe bisher keines gefunden und auch nihcts dazu hier im forum lesen können.
        Vielen Dank, Brigitte

         
        • Ellen 6:55 pm on August 1, 2013 Permalink | Log in to Reply

          @Brigitte: Vielen Dank für dein tolles Feedback, das freut mich sehr! Leider gibt es keine Funktion für eine Header-Navi im Tatami-Theme (das ist wegen der Umsetzung der mobilen Version nicht möglich). Du könntest dir einmal unser neuestes Theme Dorayaki anschauen (allerdings bietet es nur eine Sidebar rechts, dort könntest du aber ganz oben ein Menü einbinden). Ansonsten hat das Bugis-Theme auch die Option eine linke Sidebar zu nutzen und eine Header-Navi.

          Grüße, Ellen

      c
      compose new post
      j
      next post/next comment
      k
      previous post/previous comment
      r
      reply
      e
      edit
      o
      show/hide comments
      t
      go to top
      l
      go to login
      h
      show/hide help
      shift + esc
      cancel