Updates from Blondebunana Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Blondebunana 5:32 pm on February 21, 2017 Permalink | Flag unresolved

      Tags: ,   

      Zuki Kategorien/ Seiten zweispaltig 

      Hi :) Gibt es eine Möglichkeit, den Inhalt auf den einzelnen Seiten/ Kategorien zweispaltig anzeigen zu lassen? Aktuell habe ich in meinem Headermenü verschiedene Kategorien und wenn man drauf klickt öffnen sich Seiten im klassischen einspaltigen Design. Ich würde die Seiten am liebsten genauso mit Widgets anpassen können, wie die Front Site – aber das wird nicht möglich sein, oder? Aber vielleicht kann man die Kategorieseiten wenigstens im zweipaltigen Magazin Layout anzeigen lassen? Liebe Grüße und wieder einmal vielen vielen Dank im Voraus für die Hilfe! Laura

       
      • Marc (Support-Team) 7:54 am on February 22, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Laura,

        diese Seiten mit Widgets zu versehen ist leider nicht ohne Weiteres möglich. Dies erfordert größere Anpassungen am Theme-Code.

        Die Beiträge auf Archiv-Seiten lassen sich allerdings mit Hilfe von ergänzendem CSS-Code zweispaltig darstellen.

        Der folgende Code könnte ein Anfang für deine Anpassungen sein:

        @media screen and (min-width: 1023px) {
        	.archive .site-content .post {
        		width: 50%;
        		clear: initial;
        		float: left;
        	}
        	.archive .site-content .post:nth-child(2n+1) {
        		padding-left: 20px;
        	}
        	.archive .site-content .post:nth-child(2n) {
        		padding-right: 20px;
        		clear: both;
        	}	
        }
        

        Viele Grüße
        Marc

    • Blondebunana 9:47 pm on January 18, 2017 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , , ,   

        ZUKI Beitragsseiten in Full Width anzeigen? 

        Hallo ihr Lieben,

        ich benutze auf meinem Blog http://www.blondebunana.com seit Längerem das Theme Zuki und bin mehr als zufrieden :) Trotzdem habe ich einige Fragen:

        1. Ich würde die Beitrags- bzw. Kategorieseiten gerne in Full Width angezeigen. Die Seiten sind sehr schmal und dadurch können auch alle Fotos nur sehr klein angezeigt werden. Kann man das evtl. im Code verändern?
        2. Der Slider läuft leider gar nicht von alleine durch. Ich habe zwar schon einmal eine Lösung von euch hierzu gelesen, aber ich habe die Stelle im Editor nicht gefunden, in der ich den Code verändern muss – ich hoffe, da könnt ihr mir noch einmal weiterhelfen… :)
        3. Gibt es auch eine Möglichkeit die Überschriften in einer kleineren Schriftgröße anzuzeigen?

        Ganz lieben Dank schonmal im Voraus! Liebe Grüße, Laura

         
        • Marc (Support-Team) 1:42 pm on January 23, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Laura,

          1) das Theme ist für die Verwendung einer Sidebar gestaltet worden. Da du diese jedoch nicht verwendest, könntest du durch eigene CSS-Code-Anpassungen den Bereich, der für den Inhalt verwendet wird, erweitern. Hier ist etwas CSS-Code, der als Start für deine Anpassung verwendet werden kann:

          .blog #primary, .attachment #primary, .single-post #primary, .page #primary, .error404 #primary, .search-no-results #primary, .archive #primary, .search-results #primary {
          	width: 100%;
          }
          .entry-content,
          .entry-summary,
          .blog .entry-meta,
          .single-post .entry-meta,
          #comments,
          #disqus_thread {
          	max-width: 95%;
          }
          

          2) In der js/functions.js-Datei des Themes findest du folgende Zeile Code, in welcher du den Wert “false” auf “true” ändern kannst um den Slider automatisch laufen zu lassen:

              slideshow: false, //Boolean: Animate slider automatically

          Bitte beachte, dass solche Änderungen von einem eventuellen Theme-Update überschrieben werden.

          3) Dies kann ebenfalls mit Hilfe von ergänzendem CSS-Code erledigt werden.

          Die meisten Browser bieten ein Werkzeug um den verwendeten CSS-Code zu analysieren. Mit einem Rechtsklick auf dem jeweiligen Element und der Wahl von “Element untersuchen”, “Element-Informationen” o. Ä. öffnet sich dieses Werkzeug. Dort kannst du recherchieren welche CSS-Eigenschaften verwendet werden und wie sich das Element mit eigenem CSS-Code ansprechen lässt.

          Viele Grüße
          Marc

          • Blondebunana 11:14 am on January 30, 2017 Permalink | Log in to Reply

            Hey Marc, vielen lieben Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort :) Kannst du mir vielleicht noch dabei weiterhelfen, wie ich die js.functions Datei bearbeiten kann? Ich kann sie zwar öffnen, aber ich kann darin nichts umschreiben… Liebe Grüße

      • Blondebunana 3:47 pm on June 28, 2016 Permalink | Flag unresolved

          Tags: , , weta widgets   

          weta Template Slider 

          Hallo liebes Elmateam,
          ich habe Euer Themebundle und benutze für meinen Blog seit längerem das Theme „weta“. Das Theme ist wunderbar und genau, was ich immer gesucht habe :) Leider habe ich ein Problem mit dem weta Slider. Egal was ich versuche, die Bilder im Silder haben keine einheitlichen Größen. Obwohl ich alle Bilder auf exakt die gleiche (quadratische) Größe zurecht geschnitten habe, werden sie unterschiedlich angezeigt… Kann man das beheben? Es würde wesentlich stimmiger aussehen…
          Viele Grüße und danke im Voraus! Laura (www.blondebunana.com)

           
          • Marc (Support-Team) 11:28 am on June 30, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Laura,

            leider haben die Bilder nicht die selbe Ausgangsgröße. Bitte überprüfe die Beitragsbilder erneut. Ggf. sollte eine neue Erstellung der im Slider verwendeten Bilder durchgeführt werden. Dies kannst du bequem mit dem “Regenerate Thumbnails”-Plugin erledigen. Nach dessen Installation und Aktivierung kannst du es im Dashboard unter Werkzeuge -> Regen. Thumbnails ausführen.

            Bitte beachte, dass Bilder, die nicht mindestens 1000 Pixel breit sind, von WordPress nicht in das benötigte Seitenverhältnis beschnitten werden können.

            Viele Grüße
            Marc

        c
        compose new post
        j
        next post/next comment
        k
        previous post/previous comment
        r
        reply
        e
        edit
        o
        show/hide comments
        t
        go to top
        l
        go to login
        h
        show/hide help
        shift + esc
        cancel