Updates from Andreas von Wertheim Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Andreas von Wertheim 8:51 am on April 15, 2015 Permalink | Flag unresolved

      Tags: , , , ,   

      Hallo,

      ich würde gern das Haupt-Menü des Tatami durch ein Sidebar-Widget ersetzen, welches ein Dropdown-Menü enthält.

      Kennt jemand funktionierende Plugins ?

      LG
      Andreas

       
      • Marc (Support-Team) 7:22 am on April 16, 2015 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Andreas,

        leider kann ich mit keinem passenden Plugin dienen, aber um das Standard-Menü auszublenden, kannst du einfach ein leeres Menü erstellen und es an die Position des Hauptmenüs setzen. Nun kannst du mit Widgets, ggf. auch einem Plugin-WIdget, die linke Sidebar befüllen.

        Viele Grüße
        Marc

    • Andreas von Wertheim 8:55 am on April 7, 2015 Permalink | Flag unresolved

        Tags: , Onigiri Shortcodes,   

        Short Codes | INFO BOX 

        Hallo, ich nutze mehrere Themes von elmastudio.de | Mr gefallt das InfoBox-Design von bspw. Tatami + Oita nicht. | Kann man das irgendwie so einstellen, dass die InfoBox(en) im Tatami oder Oita so aussehen wie im Onigiri ? | LG Andreas

         
        • Marc (Support-Team) 8:06 am on April 11, 2015 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Andreas,

          dazu kannst du dir den CSS-Code der Onigiri-Infoboxen näher anschauen und die Eigenschaften übernehmen.

          Bitte habe jedoch Verständnis dafür, dass wir im Forum keinen Support für individuelle Anpassungen leisten können.

          Viele Grüße
          Marc

      • Andreas von Wertheim 5:46 pm on April 6, 2015 Permalink | Flag unresolved

          Tags: ,   

          Hallo,

          ich möchte einen Google-Tracking-Code in meine Website einbauen.

          In der Anleitung von Google steht dann unter anderem:

          Zitat (Anfang) […]

          Fügen Sie die folgende Zeile auf allen Vorlagenseiten direkt nach dem Anfangs-Tag (BODY-Tag) ein:

          <?php include_once(“analyticstracking.php”) ?>

          […] Zitat (Ende)

          Kann mir jemand sagen, auf welchen PHP-Vorlageseiten (also welchen Theme-Seiten) diese Code-Zeile alles eingefügt werden muss.

          Ich benutze das Oita-Theme.

          Freue mich auf hilfreiche Infos.

          LG Andreas

           
          • Marc (Support-Team) 11:36 am on April 8, 2015 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Andreas,

            du kannst alternativ auch ein Plugin verwenden um den Analytics-Code einzubinden. Dadurch hast du weniger Wartungsaufwand im Fall eines Theme-Updates.

            Der öffnende Body-Tag befindet sich in der header.php des Themes.

            Viele Grüße
            Marc

        • Andreas von Wertheim 10:13 pm on April 5, 2015 Permalink | Flag unresolved

            Tags: , , Sidebar (rechts)   

            OITA | rechte Sidebar | Hintergrund-Farbe anpassen | ??? 

            Hi :-)

            Die Hintergrund-Farbe der linken Sidebar lässt sich ganz einfach in den Theme-Optionen anpassen.

            Wie kann ich die Hintergrund-Farbe der rechten Sidebar ändern bitte ?

            LG Andreas

             
            • Marc (Support-Team) 9:00 am on April 8, 2015 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Andreas,

              die Einstellung für den Sidebar-Hintergrund greift gleichzeitig auch für die rechte Sidebar.

              Viele Grüße
              Marc

            • Andreas von Wertheim 10:00 am on April 8, 2015 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Marc,

              dann funktioniert es wohl nicht wie beabsichtigt ~smile~

              siehe: http://www.rettungszentrale.de

              links: hat es funktioniert – weiss – wie von mir gewünscht und über die Theme-Options eingestellt.
              rechts: leider immer noch grau

              LG Andreas

          • Andreas von Wertheim 9:25 pm on November 22, 2014 Permalink | Flag unresolved
               

              Hallo, bitte schaut doch mal hier > http://forum.wpde.org/installation/135797-hohe-ladezeiten-nach-upgrade-auf-4-0-1-a.html http://forum.wpde.org/installation/135820-nach-update-auf-4-0-1-geht-nichts-mehr.html < vorbei.

              Kann es sein, dass das TATAMI nicht mehr mit dem neuen WP 4.0.1 zurecht kommt ?

              Alle anderen Alternativen habe ich vorher überprüft. Leider ohne Ergebnis.

               
              • Ellen (Support-Team) 7:41 am on November 24, 2014 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Andreas,
                ich habe in der Tatami Live Demo auf WP 4.0.1 eigentlich keine verlangsame Ladezeit feststellen können. Bis du sicher, dass es nicht an einem installierten Plugin liegt? Probiere doch einmal kurzzeitig zum Test alle Plugins zu deinstallieren. Wenn das nicht hilft, linke deine Seite doch hier, dann kann ich mir deine Seite selbst kurz live anschauen.
                Grüße, Ellen

                • Andreas von Wertheim 8:08 am on November 24, 2014 Permalink | Log in to Reply

                  Hallo Ellen,

                  es lag tatsächlich an einem Plugin (Easy Social Share Buttons – CodeCanyon).

                  A B E R

                  Lustigerweise war das in meinem ersten Test alle Plugins abzuschalten nicht ersichtlich. Erst nach einem Downgrade von WP 4.0.1 auf WP 4.0 mit deaktivierten Plugins und dann nach manuellem Update wieder auf WP 4.0.1 kam der Fehler zum Vorschen.

                  Dennoch Danke für Deine rasche Antwort.

                  LG Andreas

            • Andreas von Wertheim 10:53 am on November 3, 2014 Permalink | Flag unresolved
                 

                Tatami | Buttons (Shortcodes) | Eigene Farbe zuweisen ??? 

                Hallo,

                kann man im Tatami den Buttons (aus den Shortcodes) anstelle von (bspw.) “red” oder “blue” (ect.) eine eigene, individuelle Farbe zuweisen ? Zum Beispiel “0667DB”.

                 

                LG Andreas

                 
                • Marc (Support-Team) 9:42 am on November 4, 2014 Permalink | Log in to Reply

                  Hallo Andreas,

                  das kannst du mit eigenen CSS-Klassen realisieren. Die angegebene Farbe resultiert in der CSS-Klasse “FARBE-btn”. Du könntest nun zum Beispiel als Farbe “custom” angeben und mit folgendem CSS-Code diese Farbe als die von dir genannte definieren:

                  .custom-btn {
                  	background: #0667DB;
                  }
                  

                  Eigenen CSS-Code kannst du in Tatami in den Theme-Optionen eintragen.

                  Viele Grüße
                  Marc

                  • Andreas von Wertheim 5:29 pm on November 4, 2014 Permalink | Log in to Reply

                    Danke, Marc :-)

                    Klappt ~freu~

                    Kann man auch mehrere Custom-Button-Farben definieren ?

                    bspw durch nach “custom-btn” eine Ziffer anfügen

                    LG Andreas

              • Andreas von Wertheim 7:35 am on May 27, 2014 Permalink | Flag unresolved

                  Tags: , ,   

                  Dorayaki Theme

                  Ich verwende für Posts die Standard-Formatvorlage (mit der Sidebar rechts). Wenn ich über den Newsfeed dann auf eine angegebene Kategorie gehe, um mir nur diese Posts anzeigen zu lassen, werden mir hier keine Fotos angezeigt.

                  Wenn ich den Post mit der Zitat-Vorlage erstelle klappt es.

                  >>> siehe >>> http://geleg.org/int/blog/category/dalai-lama/

                  1. oberer Post = Zitat-Vorlage … unterer Post = Standard-Formatvorlage

                  Auch werden mir bei der Erstellung lediglich folgende Formatvorlagen angeboten: Standard, Kurzmitteilung, Link, Zitat.
                  Bin eigentlich mehr von Elma-Themes gewohnt. ~wunder~

                  Installation: WP 3.9.1 auf eigenem Server mit manueller Installation als Blog-Netzwerk

                  Jemand Ideen, woran es liegen kann ?

                   
                  • Marc (Support-Team) 4:32 pm on June 1, 2014 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo, beim Dorayaki Theme wurden nur diese vier Formatvorlagen speziell angepasst. Natürlich kannst du für Bilder, Galerien usw. die Standardformatvorlage verwenden.

                    Bei der Zitat-Vorlage (und der Link-Vorlage) wird dir das Bild angezeigt, da dort der gesamte Inhalt angezeigt wird um Zitate nicht zu unterbrechen. Für die Standardvorlage wird hier ein Auszug verwendet. Dieses Verhalten kannst du anpassen, indem du in der content.php unterhalb der folgenden Zeile z.B. das Beitragsbild anzeigen lässt:

                    	<?php if ( is_archive() || is_search() ) : // Only display excerpts for archives and search. ?>

                    Du könntest vor der Excerpt-Zeile z.B. folgenden Code einfügen:

                    		<?php if ( has_post_thumbnail() ): ?>
                    			<a href="<?php the_permalink(); ?>"><?php the_post_thumbnail('thumbnail'); ?></a>
                    		<?php endif; ?>
                    

                    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für individuelle Theme-Anpassungen im Forum keinen Support leisten können.

                    Viele Grüße
                    Marc

                • Andreas von Wertheim 8:45 pm on January 12, 2014 Permalink | Flag unresolved

                    Tags: , , , , PHP-Code, ,   

                    PHP-Code für Teilen-Buttons im Theme <<< ??? (Tatami + Namba) 

                    Hallo, ich würde gern die Teilen-Buttons im a) Tatami und b) Namba THEME ersetzen und eine 2-Click-Lösung integrieren.

                    Plugin = 2-Click Social Media Buttons (von H.-Peter Pfeufer)

                    Dieser PHP-Code müsste dazu ins Theme:

                    <?php if(function_exists(‘get_twoclick_buttons’)) {get_twoclick_buttons(get_the_ID());}?> 

                    ABER WO GENAU HIN ???

                    und in diesem Zusammenhang schreibt der Autor des PlugIns: Dies berücksichtigt alle Einstellungen, die unter “Anzeige” getätigt wurden. Hinweis: Dies funktioniert nur bei Einzalartikeln und -seiten, nicht innerhalb des Loops.”

                    WAS SIND LOOPS ???

                     
                    • Ellen (Support-Team) 10:11 pm on January 15, 2014 Permalink | Log in to Reply

                      @Andreas von Wertheim: Ich bin leider nicht wirklich mit dem Plugin vertraut, am besten müsstest du da noch einmal direkt im Forum zum Plugin fragen oder beim Plugin-Autor. Grüße, Ellen

                    • Joshua 8:38 am on January 16, 2014 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo Andreas,
                      Ich habe auch dieses Plugin auch eingebunden und habe dazu die share.php editiert:

                      <a href="#" class="share-btn"><?php _e( 'Share', 'waipoua' ); ?></a>
                      <li class="share">
                      	<ul>
                      		<li><?php if(function_exists('get_twoclick_buttons')) {get_twoclick_buttons(get_the_ID());}?></li>
                      	</ul>
                      </li>

                      Was mit dem Loop gemeint ist weiß ich nicht, allerdings funktioniert das auch wunderbar auf der Startseite.

                      Gruß,
                      Joshua

                    • Andreas von Wertheim 4:58 am on February 14, 2014 Permalink | Log in to Reply

                      Hallo Joshua,
                      schon mal Danke an dieser Stelle.
                      Wenn das jetzt im Gesamtkontext richtig verstehe, müsste ich also folgendes machen …

                      1) das PlugIn “2-Click Social Media Buttons (von H.-Peter Pfeufer)” installieren und aktivieren.
                      2) die Original-Teilen-Funktion des Emalstudio-Themes deaktivieren
                      3) die share-PGP des PluIns wie in der von dir beschrieben Art u. Weise anpassen

                      Ist das so korrekt ?

                  • Andreas von Wertheim 2:37 pm on January 8, 2014 Permalink | Flag unresolved

                      Tags: , , , , , , ,   

                      Hallo,

                      Ich möchte gern den Button-Shortcode mit dem Tag > target=”_blank” < nutzen. Leider klappt dies nicht.

                      Ich habe gesehen, dass andere User das Problem auch haben. Gibt es hier schon eine Lösung ?

                       
                    c
                    compose new post
                    j
                    next post/next comment
                    k
                    previous post/previous comment
                    r
                    reply
                    e
                    edit
                    o
                    show/hide comments
                    t
                    go to top
                    l
                    go to login
                    h
                    show/hide help
                    shift + esc
                    cancel