Updates from Andreas B Show/Hide Comments | Keyboard Shortcuts

  • Andreas B 9:54 am on April 11, 2017 Permalink | | Flag unresolved

      Tags:   

      CSS-Tipp 

      Guten Morgen Elma :)

      1x vielen Dank für die Updates und euren Support!

      Zwotens: Ich hab’ da mal eine gestalterische Frage…

      …beim Uku Ruapuke werden die Bilder bei MouseOver abgedunkelt (für mich ein bisschen trist). Nun hätte ich aber auch gerne z.B. so einen schönen Schlagschatten-Effekt (oder etwas anderes) wie auf eurer Homepage. Wo finde ich den CSS-Tag um da gestalterisch tätig zu können?

      Vielen Dank & herzliche Grüße

      Andreas

       
      • Marc (Support-Team) 1:57 pm on April 11, 2017 Permalink | Log in to Reply

        Hallo Andreas,

        hier ist ein Beispiel, welches auf die Kategorie-Bilder auf der Ruapuke-Shop-Seite wirkt und von dir als Start für die von dir gewünschte Anpassung dienen kann:

        #shopfront-cats a:hover > .img-wrap {
        	box-shadow: 0 20px 30px 0 rgba(17,21,23,.3);
        	transform: translate3d(0,-12px,0);
        	z-index: 1;
            transition: transform .3s, box-shadow .3s, background-color .3s; 
        }
        

        Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für individuelle Anpassungen keinen Support im Forum leisten können.

        Viele Grüße
        Marc

    • Andreas B 4:00 pm on March 6, 2017 Permalink | | Flag unresolved

        Tags:   

        Seitentitel -> Schriftgrad für mobile Version anpassen 

        Liebes Elma-Team,

        ich experimentiere gerade mit dem Uku-Serif-Thema (Ruapuke) und würde gern die Schrift für den Seitentitel (also h1.site-title / p.site-title) mit einem größeren Schriftgrad versehen (vorgegeben sind von euch font-size:25px bzw. 1.5625rem, glaube ich). Nur „sprengt“ eine größere font-size die mobile Ansicht z.B. auf dem Handy. Welchen Parameter müsste ich im CSS angegeben/ändern, damit der Titel meiner Webseite auch auf dem Handy/kleineren Bildschirmen ins Format passt?

        Vielen Dank und herzliche Grüße, Andreas

         
        • Marc (Support-Team) 7:38 am on March 7, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Hallo Andreas,

          du kannst dazu Media-Queries verwenden. Es ist sinnvoll sich an die vorgegebenen Breakpoints zu halten. Einen Überblick über diese erhältst du mit einem Blick in die style.css Datei des Themes. Mit diesen kannst du festlegen, ab welcher “Breite” deine Regeln gelten sollen.

          Hier ein Beispiel:

          /* Minimum width of 768 pixels (tablet portrait)
          ------------------------------------------------------------------------------------ */
          @media screen and (min-width: 48.00em) {
              #site-branding h1.site-title,
              #site-branding p.site-title {
                  font-size: 48px;
              }
          

          Viele Grüße
          Marc

        • Andreas B 10:38 am on March 10, 2017 Permalink | Log in to Reply

          Danke Marc, viele Grüße! Andreas

      • Andreas B 2:48 pm on January 4, 2017 Permalink | | Flag unresolved

          Tags:   

          Uku nach Update immer noch die Sharing-Buttons :( 

          Liebes Elma-Team,

          ich hatte gehofft, euer aktuelles Update würde Abhilfe schaffen, doch leider…

          ich hatte am 9.12.16 gepostet:

          Bei Uku Standard: Die Sharing-Buttons (Facebook, Twitter & Co) auf den Beitragsseiten laufen unschön in den darunter liegenden Bereich (hier: “Ähnliche Beiträge”) hinein. Zu sehen z.B. unter https://baudissin.com/happy-holidays/ (angeschaut mit Chrome und FF auf Mac neuestes OSX)

          Ist leider noch immer so. Woran liegt’s?

          Viele Grüße, Andreas

           
          • Marc (Support-Team) 2:27 pm on January 5, 2017 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Andreas,

            das liegt leider daran, dass der Beitrag keinen Inhalt enthält und somit der Fußbereich entsprechend weit nach oben rutscht. Ich werde diesen speziellen Fall aber einmal weiterleiten, evtl. finden wir eine Lösung für dich.

            Viele Grüße
            Marc

            • Marc (Support-Team) 10:05 am on February 22, 2017 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Andreas,

              ich glaube eine Lösung für dich gefunden zu haben. Bitte probiere einmal folgenden ergänzenden CSS-Code aus:

              #entry-content .sharedaddy:only-child li {
              	float: left;
              }
              

              Viele Grüße
              Marc

        • Andreas B 7:15 pm on December 9, 2016 Permalink | | Unresolved
          • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
            8:16 am on December 14, 2016

          Tags: ,   

          Sharing-Buttons und Social Icons (Uku und Hawea) 

          Liebes Elma-Team,

          zwei Probleme:

          • Bei Uku Standard: Die Sharing-Buttons (Facebook, Twitter & Co) auf den Beitragsseiten laufen unschön in den darunter liegenden Bereich (hier: “Ähnliche Beiträge”) hinein. Zu sehen z.B. unter https://baudissin.com/happy-holidays/ (angeschaut mit Chrome und FF auf Mac neuestes OSX)
          • Uku UND Hawea: Safari stellt die Social Icons nicht dar. Weder oben im Menü, noch im Autoren-Widget oder im Footer (auch Mac aktuelles OSX)…!? Gilt für beide Themes, weitere habe ich noch nicht getestet

          Danke & viele Grüße, Andreas

           
          • Ellen (Support-Team) 8:16 am on December 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Andreas,
            1. Vielen Dank für deinen Hinweis, ich schaue mal, dass ich das im nächsten Uku Update die Tage optimieren kann.
            2. Das ist komisch, ich habe es gerade auch noch einmal auf dem Mac getestet (oder meintest du Windows Safari)? Ich konnte den Fehler nicht nachvollziehen. Hast du eventuell etwas im Browser deaktiviert oder könntest du noch einmal den Cache leeren (nur zum Test)?
            Sag mir doch noch einmal Bescheid.
            Grüße, Ellen

          • Andreas B 12:25 pm on December 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Danke Ellen!
            Dann warte ich gespannt auf das Update!
            Bei Safari (Mac) lag es am aktivierten AdBlocker plus Cache leeren. Nun sind die Icons und das Newsletter-Widget bei deiden Themes wieder da *freu*. Da soll man erstmal drauf kommen…

            Viele Grüße, Andreas

        • Andreas B 5:15 pm on October 4, 2016 Permalink | | Unresolved
          • Ellen (Support-Team) marked this unresolved
            10:39 am on October 9, 2016

          Tags:   

          Hallo liebes Elma Team ich richte mir gerade… 

          Hallo liebes Elma-Team,

          ich richte mir gerade das (sehr schöne) Hawea-Theme mit WooCommerce ein. Ich hab da jedoch leider ein optisches Problem mit den Submit-Buttons im Kunden-/Kontobereich: Die grauen Buttons “Änderungen speichern” unter den Liefer-/Rechnungsadresse-Ändern-Formularen sind zur Hälfte abgeschnitten. Da steht nur “Änderung sp”. An den CSS habe ich bislang nichts verändert. Browser: Chrome auf MacOSX neueste Version. Ich hatte das Problem schon mit der Warenkorb-Seite, bis ich das Seiten-Template auf “Warenkorbseite” änderte. Nur bei der Kunden-/Kontoseite (Dashboard) bringt das nix.

          Bitte um Rat + Danke, Herzlich Andreas

           
          • Ellen (Support-Team) 10:38 am on October 9, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hallo Andreas,

            vielen Dank das du Bescheid sagst, ich schaue es mir gleich heute an und bereite ein Update vor, um den Fehler zu beheben. Könntest du mir noch kurz sagen, ob du das “WooCommerce Germanized” Plugin nutzt?

            Ganz viele Grüße und danke schon einmal für deine Geduld,
            Ellen

            • Andreas B 3:06 pm on October 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Ellen, danke für Deine Aw. Ich benutze das “WooCommerce Germanized”-Plugin.
              Da habe ich bei der Gelegenheit noch eine zweite Frage: Auf der Startseite sitzen die Bilder der Produktkategorie nicht nebeneinander sondern das zweite Bild springt stets in die nächste Zeile. Habe eure Vorgaben aus der Hawea-Doku für Woo eingestellt. (1410 x 1000)…doch leider :/ . Regenerate Thumbnails hatte ich nach Größenänderungen benutzt, bringt auch nichts. Weiss gerade nicht weiter…

              Danke! Andreas

              • Marc (Support-Team) 4:58 pm on October 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Hallo Andreas,

                könntest du uns einen Link zur betroffenen Seite geben? So könnte ich mir die Probleme einmal live anschauen und dir eine Lösung vorbereiten.

                Viele Grüße
                Marc

                • Andreas B 5:11 pm on October 10, 2016 Permalink | Log in to Reply

                  Hallo Marc, gerne:

                  https://baudissin.com/artshop/

                  Viele Grüße, Andreas

                  • Marc (Support-Team) 12:30 pm on October 11, 2016 Permalink

                    Hallo Andreas,

                    es ist leider so, dass die vermeintlich zweite Kategorie, wie du sie in der Demo siehst, tatsächlich die dritte ist und dementsprechend angepasst wird, so dass sie sich rechts neben das erste Bild legt. Wenn du nicht vor hast, weitere Kategorien hinzuzufügen, könnte ich dir einen passenden CSS-Code entwerfen, der für dich funktionieren müsste.

                    Vielen Dank für deinen obigen Hinweis, ich konnte das Problem entdecken. Bitte versuche es einmal mit folgendem ergänzenden CSS-Code zu lösen, bis es in einem Update behoben wird:

                    .woocommerce-account.woocommerce-edit-address .button {
                      width: 180px !important;
                    }
                    

                    Viele Grüße
                    Marc

          • Andreas B 2:19 pm on October 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

            Hmm…funktioniert also erst ab 3 Produktkategorien? Da ich z.Z. nur 2 habe, wäre ein CSS-Schnipsel wunderbar. Nebeneinander wäre optisch schöner, logisch. Falls ich später welche ergänze, kann ich’s ja wieder entfernen. Danke + VG Andreas

            • Marc (Support-Team) 2:27 pm on October 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Andreas,

              versuche bitte einmal folgenden Code:

              @media screen and (min-width: 767px) {
              	#front-cats ul.products li.product-category:nth-child(2) {
              		width: 28.59375%;
              	}
              }
              

              Viele Grüße
              Marc

              • Andreas B 3:53 pm on October 11, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Super! Funktioniert! Vielen Dank :) Andreas

                • Andreas B 1:19 am on October 14, 2016 Permalink | Log in to Reply

                  Übrigens noch ein Hinweis zum Design: Der Button für “Kundenkonto anlegen” wird ebenfalls zur Hälfte abgeschnitten. Ich habe das mit CSS
                  .woocomerce-FormRow .button {
                  width: 360px !important;
                  }

                  gelöst. Viele Grüße, A.

                  • Marc (Support-Team) 4:11 pm on October 20, 2016 Permalink

                    Hallo Andreas,

                    vielen Dank für den Hinweis. Ich werde diesen entsprechend bearbeiten.

                    Viele Grüße
                    Marc

        • Andreas B 4:32 pm on September 17, 2016 Permalink | | Flag unresolved

            Tags:   

            Uku Neo (Pirongia) – kleine Anmerkungen 

            Liebes Elmastudio-Team,

            Neo (Pirongia) ist wirklich eine sehr schöne moderne Variante des Uku-Themes :) Nach einem ersten Test habe ich allerdings ein paar kleine Anmerkungen:

            • Die Schrift „Poppins“ gefällt mir zwar sehr gut und ist eine Alternative zur kostenpflichtigen Futura. Ich würde sie deshalb sehr gern weiter für das Theme verwenden, nur leider „kann“ der Font offenbar keine typografischen deutschen Anführungszeichen, also macht er aus dem „ nur ein einfaches , was bei Zitaten etwas unschön ausschaut.
            • Die Overlays mit weißem Hintergrund bei den Post-Titeln/-kategorien sind manchmal ungünstig, wenn der Untergrund aus einem Bild mit hellen bzw. weißem Hintergrund besteht oder es sich um ein freigestelltes Bild handelt. Dann fließt optisch alles ein wenig ineinander. Gibt es da eine Möglichkeit den weißen Background des Post-Titels, „zu dimmen“, also die Opacity zu reduzieren oder ggf. sogar die Farbe zu ändern?
            • Der Featured-Slider Stil „fullscreen“ lässt den Post-Titel, bzw. die Kategorien hinter den Titelkopf laufen, da geht also nur „fullwidth“ oder „boxed“?

            Vielen Dank & herzliche Grüße, Andreas :)

             
            • Marc (Support-Team) 4:38 pm on September 19, 2016 Permalink | Log in to Reply

              Hallo Andreas,

              vielen Dank für die Infos. Das mit der Schriftart “Poppins” ist wirklich schade, ich werde mal schauen, wie sich das Problem evtl. lösen lässt.

              Transparenz oder alternative Farbe des Overlays lässt sich mit folgendem ergänzenden CSS-Code erreichen:

              .featured-slider .entry-header h2.entry-title, .featured-slider .entry-meta {
              	background: rgba(255,255,255,0.5);
              }
              

              Danke für den Hinweis mit dem Slider-Stil, da werde ich einmal nachhaken.

              Viele Grüße
              Marc

              • Andreas B 9:51 am on September 22, 2016 Permalink | Log in to Reply

                Danke Marc für die Antwort!

                Werde ich ausprobieren. Zur Schrift: Habe dem Schrift-Entwickler bei Google Fonts mal einen Hinweis wg. der Anführungszeichen geschickt.

                Hoffnungsvoll, viele Grüße Andreas

                • Horst 1:17 pm on October 8, 2016 Permalink | Log in to Reply

                  Das ist in der Tat schade. Ich mag “Neo” auch gerne und natürlich Poppin. http://i.imgur.com/28NBbK1.jpg
                  Man kann das “lösen” in dem man das Plugin “WP-Typography” einsetzt. Übrigens hat sich dessen Performance m.E. erheblich verbessert. Immerhin ein Lösungsansatz. @Andreas B : Mich würde es auch sehr interessieren, wenn der Schriftenentwicklung sich auf deine Anfrage gemeldet hat bzw. was er dazu meint. VG Horst

                  • Marc (Support-Team) 9:25 pm on February 17, 2017 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo,

                    hier lässt sich meine Anmerkung diesbezüglich verfolgen: https://github.com/google/fonts/issues/404

                    Leider befürchte ich, dass erst noch einige Zeit ins Land gehen muss …

                    Viele Grüße
                    Marc

                  • gika 9:38 pm on February 26, 2017 Permalink | Log in to Reply

                    Hallo Horst, vielen Dank für den Tipp. Ich würde gern wissen, wie du das Anführungszeichenproblem mit WP-Typography gelöst hast.
                    Ich habe “Fuß- und Zollzeichen [ ‘ ” ] durch typographisch korrekte Anführungszeichen ersetzen.” aktiviert. Es funktioniert leider trotzdem nicht. Möglicherweise erkennt es die Anführungszeichen schon gar nicht mehr als solche, sondern als Kommata?
                    Hat sonst noch jemand eine Idee? Oder gibt es eine Schriftalternative? Wäre supi, wenn die beim nächsten Update einfach schon dabei sein könnte, sonst kann man Pirongia für deutschsprachige Seiten ja nicht nutzen.

          c
          compose new post
          j
          next post/next comment
          k
          previous post/previous comment
          r
          reply
          e
          edit
          o
          show/hide comments
          t
          go to top
          l
          go to login
          h
          show/hide help
          shift + esc
          cancel