Hallo,

es gibt grosse Probleme mit Waipoua und dem Podlove Publisher für Podcasts.

In den Einstellungen von Podlove kann ein Häkchen gesetzt werden, das Podlove Beiträge genauso wie normale WordPress Beiträge auf der Startseite in gleichen Layout erscheinen. mit Waipoua funktioniert dies leider garnicht.

Um die Podlove Beiträge auf der Startseite anzeigen lassen zu können musste ich folgendes in der index.php löschen.

Jetzt erscheinen die Podlove Beiträge auf der Startseite aber halten sich nicht an Theme Vorgaben bzw. zerschiessen das Theme . Außerdem lassen sich normale WordPress Beiträge nicht mehr auf der Startseite anzeigen. Für mich kein Problem da es eine Subdomain ist auf der nur Podlove Beiträge erscheinen sollen.

Folgende funktioniert weiterhin nicht mit Podlove Beiträgen

  • Trotz gesetzten more tag, erscheint der Player von Podlove zu jedem Beitrag auf der Startseite, obwohl er nur im Beitrag angezeigt werden soll. Der more tag kürzt zwar den Text, blendet aber den Player mit entsprechendem Text ein.
  • Trägt man in Podlove in der jeweiligen Episode eine Summary ein, erscheint diese normal als Exzcerpt, dies funktioniert leider auch garnicht mit Waipoua
  • Öffnet man einen Beitrag, öffnet sich dieser auf der vollen Blog Breite, dabei wird die rechte Sidebar nicht ausgeblendet, sondern erscheint erst unter dem Beitrag.
  • Auch der Author wird nicht richtig dargestellt, am Ende des Beitrages

Folgende Fehler konnte ich bis jetzt bei keinem anderen Theme vorfinden, und Waipoua ist wohl davon als einziges betroffen, zumindest von dem was mir bekannt ist. Podlove ist der beste Podcast Publisher und ich würde um ein Update oder eine Anleitung bitten um das ganze wieder in Ordnung zu bringen. Das Problem ist zwar schon angesprochen worden, aber eine Lösung konnte ich bisher nicht finden.

Hier die Subdomain für den Podcast

http://talk.apfelcheck.de

Hier auch die Konversation auf github mit Podlove Support

https://github.com/podlove/podlove-publisher/issues/269#issuecomment-31423187

Bitte um eine Antwort

Gruss

Janusch